Horror-Unfall: Paar stürzt mit Motorrad von Brücke. Beide sterben!

Top

Misslungener Rettungsversuch: Junge stirbt nach Wurf aus dem Fenster

Neu

Frau hortet 100 Katzen in ihrem Wohnwagen und 42 weitere im Auto

Neu

Kein Geld: Bestatter lassen Verstorbenen am Straßenrand liegen

Neu
18.311

Bombenalarm auf ehemaligem Stasi-Gelände

Dresden - Auf dem Geländer der ehemaligen Stasi-Bezirksverwaltung auf der Bautzner Straße wurde bei Bauarbeiten ein verdächtiger Gegenstand gefunden.
Seit einigen Monaten wird auf dem Gelände, wo der Gegenstand gefunden wurde, gebaut.
Seit einigen Monaten wird auf dem Gelände, wo der Gegenstand gefunden wurde, gebaut.

Dresden - Auf dem Gelände der ehemaligen Bezirksverwaltung der Staatsicherheit wurde am Donnerstagmittag bei Bauarbeiten ein verdächtiger Gegenstand gefunden.

Konkret handelt es sich um den Bereich an der Rückseite der Gedenkstätte, in dem früher die "Dance Factory" stand.

Die Polizei sperrte das Gelände ab und die Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes wurden angefordert.

Nachdem sie den Fund untersucht hatten stand fest: "Es handelt es sich um eine Fliegerbombe amerikanischer Bauart aus dem Zweiten Weltkrieg", so Polizeisprecherin Ilka Rosenkranz.

Das Gelände wird weiträumig abgesperrt. Zwischen Waldschlößchenbrücke und Fischhausstraße rollt kein Verkehr mehr.

Mehrere Häuser werden evakuiert.

MOPO24 berichtet aktuell über die neue Ereignisse und Entwicklungen:

Update 22:45 Uhr: Entwarnung! Die Bombe ist entschärft!

Update 21:50 Uhr: Jetzt ist die Evakuierung offenbar abgeschlossen. Die Entschärfer sind gerade zur Bombe aufgebrochen. Gleich geht es los.

Update 20:54 Uhr: Noch immer ist die Evakuierung nicht abgeschlossen. Einige Anwohner weigern sich wohl, ihre Wohnung zu verlassen, andere sind auf Hilfe angewiesen. Unterdessen gibt es erste Fotos von der Bombe.

Update 20:10 Uhr: Die Verpflegung für die Helfer wurde unterhalb des Brauhaus am Waldschlösschen aufgebaut. Es gibt Gulaschsuppe, Bockwurste, Brötchen, Kaffee, Tee, Wasser, Säfte und Schokokuchen.

Update 19:59 Uhr: Evakuierte Anwohner, die nicht bei Bekannten oder Verwandten Unterschlupf finden, werden mit Bussen in die Turnhalle des RoRo-Gymnasiums auf der Weintraubenstraße gebracht.

Update 19:37 Uhr: Tino Arndt (li., 50) und sein Kollege Holger Klemig (55) werden die Bombe entschärfen. Vorher gab es noch eine kleine Stärkung. Wie sie sich vor diesem gefährlichen Job fühlen, erklären sie im Kurzinterview.

Update 19:25 Uhr: Die Polizei geht von Haus zu Haus, um die Anwohner zu bitten, das Nötigste zusammenzupacken und ihre Wohnungen zu verlassen. Offenbar wird davon ausgegangen, dass die Bombe bis 24 Uhr entschärft sein kann.

Update 18:24 Uhr: Gerade ist der Kampfmittelbeseitigungsdienst eingetroffen. Bevor er mit seiner Arbeit beginnen kann, müssen etwa 900 Anwohner ihre Wohnungen verlassen.

UPDATE, 18:12 Uhr: Auch am Käthe-Kollwitz Ufer und in der Fetscherstraße bilden sich inzwischen Staus. Um 18.30 Uhr soll mit der Evakuierung begonnen werden.

UPDATE, 17:28 Uhr: Die mobile Einsatzleitung der Feuerwehr fährt ebenfalls vor. In knapp einer Stunde soll mit den Evakuierungsmaßnahmen begonnen werden. Die Polizeieinsatzentrale soll Höhe Villa Stephanie in der Bautzner Straße 104 eingerichtet werden.

UPDATE, 17:20 Uhr: Die Stadt Dresden hat ein Bürgertelefon unter der Rufnummer (0351) 488 76 66 geschaltet.

UPDATE, 17:11 Uhr: Zwischenzeitlich haben die Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes die Fliegerbombe untersucht. Die Bombe amerikanischer Bauart ist mit zwei Zündern ausgestattet und soll vor Ort entschärft werden.

Vor diesem Hintergrund werden derzeit notwendige Evakuierungsmaßnahmen vorbereitet. Davon sind folgende Bereiche betroffen:

nördlich der Bautzner Straße: Auf dem Meisenberg – Klarastraße – Angelikastraße – Bettinastraße – Judeichstraße – Fischhausstraße

südlich der Bautzner Straße: ab Höhe Auf dem Meisenberg bis Elbufer einschließlich Körnerweg – Schloss Albrechtsberg

Die Verkehrssperrungen werden in einem weiteren Radius erfolgen. Die Bautzner Straße wird ab Waldschlößchenstraße bis zur Schillerstraße voll gesperrt. Zudem ist der Bereich um den Evakuierungsbereich nicht befahrbar.
Die Waldschlößchenbrücke ist nicht von den Sperrmaßnahmen betroffen. Lediglich der Abzweig in Richtung Bautzner Straße ist voll gesperrt.

UPDATE, 17:01 Uhr: Die Anwohner der Bautzner Straße warten auf die Evakuierung. "Es gibt noch kein grünes Licht von der Polizei", so Frau Werner.

UPDATE, 16:53 Uhr: Auf der Bautzner Straße geht nichts mehr, der Verkehr staut sich in alle Richtungen. Die Polizei bittet, das Gebiet weiträumig zu umfahren.

UPDATE, 16:16 Uhr: Die Bautzner Straße und die Fischhausstraße sind bereits gesperrt. Die Waldschlößchenbrücke ist im Moment noch geöffnet. Laut Aussage eines Polizeisprechers soll in einem Radius von 800 m evakuiert werden.

Fotos: Roman Sickor, Steffen Füssel, Roland Halkasch, Stefan Ulmen, Markus Weinberg

Prügel-Attacke auf ARD-Moderator: Soldat stellt sich

Neu

Warum stehen die hier am Sonntag Schlange in Berlin?

Neu

Studie: Frauen leisten 60 Prozent mehr unbezahlte Arbeit als Männer

411

Innenminister will NPD-Mitgliedern Waffen entziehen lassen

698

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

13.180
Anzeige

23-Jähriger torkelt vor S-Bahn und wird überfahren

3.780

Heute wählen die Franzosen ihren neuen Präsidenten

504

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.769
Anzeige

So wird das Baumblütenfest in Werder gegen Terror geschützt

347

Es kommt endlich die Fortsetzung zu Avatar: Und bei einer bleibt es nicht!

2.085

Schock für United: Ibrahimovic droht Karriereaus

5.607

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

21-Jährige stürzt von Rügens Kreidefelsen 60 Meter in die Tiefe: Tot!

16.604

EU spendiert unseren Kindern jetzt Milch, Obst und Gemüse

1.712

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

11.118
Anzeige

Darum läuft diese Ex-MDR-Moderatorin jetzt von Rom nach Wittenberg

2.298

So ergattert man im Flieger immer den besten Platz

2.066

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.085
Anzeige

Katja macht den Schleck-Test! Heißes Eiscreme-Roulette

4.841

Österreichs SPÖ-Kanzler will Flüchtlings-Camps außerhalb der EU

1.475

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.478
Anzeige

Bayer muss GEZ für seine Kühe zahlen!

5.613

Von seinem Onkel! Vierjähriger gehäutet und aufgefressen

20.714

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.328
Anzeige

Als eine Mutter sieht, was im Ü-Ei ihrer Tochter steckt, wird ihr schlecht

22.946

Unfassbar! Thüringer Nazi-Wirt lockt Gäste mit Hitler-Schnitzel

36.321

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.485
Anzeige

Ministerin will Migrantenanzahl in Schulklassen begrenzen

2.136

Florian Wess hat eine neue Barbie gefunden

4.792

Das tat sie mit Leo, um in "Wolf of Wall Street" mitspielen zu können

5.031

Quoten-Sturz! Läuft es heute besser bei "DSDS"?

3.243

Im Drogenrausch: Mann lebt tagelang mit Toter zusammen

4.591

Mann findet während Flug geladene Waffe auf dem Klo

3.630

Zwei Eigentore in einem Spiel: Für diesen Torwart kommt es knüppeldick

3.493

Darum nimmt Edeka jetzt diese beliebten Produkte aus dem Sortiment

15.319

Panik in Paris! Mann mit Messer festgenommen

2.150

Rührendes Video: Hund will toten Gefährten aufwecken

2.989

60.000 Liter nach Fährunfall! Ölteppich vor Gran Canaria

7.239

Das ist Deutschlands heißeste Sportmoderatorin

4.020

Ob Klavier spielen, Yoga oder erste Hilfe: Dieser Hund kann einfach alles!

865

Jens Büchner stellt Nacktfotos seiner Verlobten ins Netz

35.148

Tausende gehen gegen "Alternative Fakten" auf die Straße

422

Kleintransporter rollt los: Fahrer verletzt sich beim Stoppversuch

1.333

Frau nimmt sich vor zahlreichen Badegästen in Schwimmbad das Leben

37.768

Mit wem liegt denn Rocco Stark hier halbnackt am Pool?

4.491

Nächster Skandal an Bord! Mutter mit Baby im Arm geschlagen und rausgeschmissen

14.310

Mann wacht auf und denkt, er hat nur einen Kater: Doch es kommt viel schlimmer!

31.967

Polizeiprügel gegen Fans: FC Bayern beschwert sich bei Merkel

3.524

Bewohner des "Königreichs Deutschland" verscheuchen neuen Besitzer

5.515

Totes Mädchen im Gleisbett: Neue Details der Ermittler

9.134

Zeigt diese mysteriöse Stein-Inschrift wie unsere Welt untergehen wird?

6.206

Wegen verkipptem Bier! Audi kracht in Geländer

2.840

24-Jähriger greift Imam in Moschee mit Messer an

3.194

Frau rutscht aus und stürzt 70 Meter in die Tiefe: Tot!

4.462

Renault kracht gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

2.938