7 Lügen, mit denen Migranten nach Deutschland gelockt werden

Top

Ermordete Studentin in Freiburg: Jetzt sagen die Polizisten aus

2.009

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.339
Anzeige

Spektakuläre Rettungsaktion! Mann stürzt auf Frauenkirchen-Plattform

11.091
9.575

Bombendrohung bei Finale von „Germany's Next Topmodel"

Mannheim – Das Finale von „Germany's Next Topmodel", das am Donnerstagabend live auf Pro7 übertragen werden sollte, musste unterbrochen werden. Es soll eine Bombendrohung für die SAP Arena in Mannheim geben.

Vorjahressiegerin Stefanie Giesinger via Snapchat

Die SAP Arena in Mannheim musste evakuiert werden.
Die SAP Arena in Mannheim musste evakuiert werden.

Mannheim – Eigentlich wollte Heidi Klum am Donnerstag im Fernsehsender ProSieben "Germany's next Topmodel" küren. Doch die Live-Show in der Mannheimer SAP-Arena nimmt ein jähes Ende.

Gegen 21.35 Uhr forderte ein Moderator die knapp 10.000 Zuschauer auf, die Halle "geordnet zu verlassen". Wegen eines technischen Problems könne die Show nicht fortgesetzt werden, heißt es zunächst.

Schon 20 Minuten zuvor hat Heidi Klum überraschend knapp eine Werbepause angekündigt. Direkt danach verlassen die 41-Jährige und ihre Co-Juroren Thomas Hayo und der Designer Wolfgang Joop die Bühne.

Bis dahin sind noch drei Mädchen im Rennen um die Model-Krone: Ajsa (18) aus Tübingen (Baden-Württemberg), Anuthida (17) aus Lübeck (Schleswig-Holstein) und Vanessa (18) aus Bergisch-Gladbach (Nordrhein-Westfalen). Katharina (19) aus Winsen an der Luhe (Niedersachsen) war kurz zuvor ausgeschieden.

Die Zuschauer verlassen die Halle ruhig - obwohl zu diesem Zeitpunkt bereits im Internet von einer Bombendrohung zu lesen ist. Die Menschen versammeln sich zunächst auf dem Parkplatz vor der Halle. Mädchen stehen in ihren Pumps und dünnen Kleidchen mit ihren Müttern ratlos herum. Wer die Ordner anspricht, bekommt zu hören: "Ein technischer Defekt."

"Der Termin steht. Das GNTM-Finale steigt am 28. Mai in der Prime Time", schreibt ProSieben am Freitag auf seiner offiziellen Twitter-Seite.

Zuschauer beim Verlassen der SAP Arena.
Zuschauer beim Verlassen der SAP Arena.

Nach einiger Zeit ertönt eine Stimme über Lautsprecher. Ein Ordner übersetzt die unverständliche Ansage: "Wegen eines technischen Defekts kann die Veranstaltung nicht fortgesetzt werden. Wir bitten Sie, das Gelände zu verlassen."

Die Stimmung auf dem Parkplatz bleibt die ganze Zeit über ruhig. "Ich finde es total bescheuert, ich finde es unmöglich, wie man so jemand etwas machen kann", sagt Wenke Gänge aus der Nähe von Heidelberg. "Da sind doch auch kleine Kinder dabei." Die 43-Jährige ist mit ihrer Tochter und Freunden bei der Show gewesen. Die Gruppe ist so schnell aufgebrochen, dass sie ihre Jacken in der Halle gelassen hatte.

Andere Zuschauer ärgern sich über die Art der Räumung der Halle - immerhin hat die Jury zumindest die Bühne deutlich vor den Zuschauern verlassen. "Wenn die 10.000 Menschen verrecken, ist es nicht so schlimm, wie wenn die Promis verrecken", sagt die 23-jährige Lisa Bollinger aus Ludwigshafen.

"Es ist eine bodenlose Frechheit, dass diese teuren Karten für den Arsch sind." Ihre Begleiterin stört vor allem, dass es zunächst keine weiteren Informationen gibt. "Es ist schon sehr seltsam", sagt sie. "Wir wissen nicht, was genau ist."

Erst kurz nach 22.30 Uhr teilt der Sender über den Kurznachrichtendienst Twitter mit: "Es gab während des #GNTMFinales eine Bombendrohung. Die #SAP-Arena ist sicher evakuiert worden."

Der Sender unterbrach die Ausstrahlung und sendete stattdessen den Football-Film "Blind Side/Die große Chance"."Wegen technischer Probleme kann im Moment nicht weiter aus Mannheim gesendet werden", hieß es auf einem Laufband.

UPDATES

22:06 Uhr: Angeblich, so die Informationen aus der Arena in Mannheim, sei ein Mann im Publikum auffällig geworden, woraufhin Bombenspürhunde zum Einsatz gekommen sein sollen. Daraufhin wurde der Saal geräumt.

22:13 Uhr: Mehrere Medien berichten, dass die Sendung heute nicht mehr fortgesetzt wird.

22:18 Uhr: ProSieben teilt soeben mit: „Wir werden heute nicht mehr senden.“

22:35 Uhr: „Es gab während des Finales eine Bombendrohung. Die SAP-Arena ist sicher evakuiert worden“, bestätigt ProSieben inzwischen offiziell.

23:04 Uhr: Die Rheinische Post will aus Polizeikreisen erfahren haben, dass ein Mädchen bei der Polizei angerufen und mit einer Bombe gedroht hat.

Freitag, 15. Mai

07:30 Uhr: Nach einem Bericht von Spiegel Online gibt es mittlerweile scharfe Kritik am Krisenmanagement. So berichtet ein Mitarbeiter, der sich während des Abbruchs der Show im Backstage-Bereich aufgehalten hat, dass der VIP-Bereich 20 Minuten vor der restlichen Halle geräumt wurde und Heidi Klum und Co. schon lange in Sicherheit waren, bevor die Maßnahmen für die Zuschauer begannen.

Dem Bericht zufolge soll ein "auffälliger Mann" der Auslöser für den Abbruch gewesen sein. So sei Heidi Klum hinter die Bühne gestürmt und habe einem unbekannten Mann hinterher gerufen: "Kommen sie sofort zurück, spinnen Sie!?". Ein Tross von Security sei dann ihr und dem Mann hinterher gelaufen.

Der Mann soll zuvor im Publikum gesessen habe - "mit einer Frisur wie Prinz Eisenherz", ein Helm aus Haar um den Kopf. Er wurde verdächtigt, die Bombendrohung ausgesprochen zu haben. Bei der Durchsuchung der Halle mit Spürhunden konnte im Anschluss nichts gefunden werden.

Am Freitagmorgen gab ProSieben auf Twitter bekannt, dass der Sender in Abstimmung mit der Jury im Laufe des Tages entscheiden wird, "wann und wie wir die Siegerin küren".

10:00 Uhr: Laut der Nachrichtenagentur dpa stellt sich der abend wie folgt dar: Die Drohung ging am Donnerstag um 21.07 Uhr telefonisch in der Halle ein. Eine Frau drohte ProSieben mit einer Bombe in der Halle. Kurz darauf wurde an einer der Garderoben ein verdächtiger Koffer gefunden.

Daraufhin brach der Veranstalter die Live-Sendung in Rücksprache mit der Polizei vorsichtshalber ab, um eine Gefährdung der Besucher auszuschließen.

Die rund 10 000 Zuschauer wurden kurz nach 21.30 Uhr angewiesen, die Arena zu verlassen. Mitarbeiter des Landeskriminalamtes fanden in dem verdächtigen Koffer wenige Stunden später keinen Sprengstoff.

Ein Hallensprecher hatte zunächst Technik als Grund genannt. «Wegen technischer Probleme kann das Top Model Finale heute nicht weiter gesendet werden», hieß es anfangs auch auf einem Laufband, das der Sender ausstrahlte.

Viele Zuschauer ließen beim Verlassen der Mannheimer Halle Jacken und Taschen auf ihren Plätzen zurück. «Infos, wie Zuschauer an Garderobe und Taschen kommen, die sie in der #SAPArena gelassen haben, gibt es heute auf der Homepage der Arena», schrieb ProSieben am Freitag auf Twitter.

11:45 Uhr: Der Sender hat mitgeteilt, dass das Finale am 28. Mai fortgesetzt wird.

Menschen informieren sich vor der Arena auf ihren Smartphones. Das Finale der zehnten Staffel der Castingshow "Germany's Next Topmodel" wurde abgebrochen.
Menschen informieren sich vor der Arena auf ihren Smartphones. Das Finale der zehnten Staffel der Castingshow "Germany's Next Topmodel" wurde abgebrochen.
Ein Rettungswagen positioniert sich vor der Arena.
Ein Rettungswagen positioniert sich vor der Arena.
Fans der Finalistin Ajsa Selimovic sitzen enttäuscht vor der Halle.
Fans der Finalistin Ajsa Selimovic sitzen enttäuscht vor der Halle.
Gegen 23.15 Uhr war der Parkplatz vor der SAP Arena leer.
Gegen 23.15 Uhr war der Parkplatz vor der SAP Arena leer.
Pro7 sendet statt des Finales den Film: "Blind Side/Die große Chance".
Pro7 sendet statt des Finales den Film: "Blind Side/Die große Chance".
Auch 22 Uhr ist auf der Homepage von Pro7 noch keine Erklärung zum Vorfall zu lesen.
Auch 22 Uhr ist auf der Homepage von Pro7 noch keine Erklärung zum Vorfall zu lesen.
Auf Facebook veröffentlichte GNTM dann 22.11 Uhr diese Meldung.
Auf Facebook veröffentlichte GNTM dann 22.11 Uhr diese Meldung.

Foto: Screenshot/prosieben.de, Pro7HD, dpa/Uwe Anspach

Nächster Crash auf A33! Trucker kracht in Stauende und stirbt

5.730
Update

"Großstadtrevier" bald ohne ihn? Wie krank ist Jan Fedder?

8.813

Echte Schrumpfköpfe - Diese Mäuse verkleinern sich im Winter

435

Flüchtlingskind sahnt bei "Die Höhle der Löwen" mehr ab, als erwartet

3.786

TAG24 sucht genau Dich!

73.613
Anzeige

Sein bitteres Geständnis! Ehekrise bei den Geissens?

23.875

Familienvater durch "Köpfer" getötet: Wen trifft die Schuld?

2.736

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

23.075
Anzeige

Blutbad vorm Hauptbahnhof: Das sind die Hintergründe

13.432

Darum wird die A5 bei Frankfurt Anfang November voll gesperrt

176

Neonazi-Attacke: Holocaust-Überlebender an Denkmal angegriffen

3.303

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

14.672
Anzeige

24 Vergewaltigungen! Sanitäter gibt erschreckende Details seiner Taten Preis

6.327

Blutiger Überfall: Mann sticht auf Moderatorin ein

2.293

Helene, ist das wirklich Bier? Schlager-Queen trinkt Maß auf Ex

2.996

Große Sorge um Dolly Buster! Sie soll an einer schweren Krankheit leiden

3.909

Der Sommer kommt zurück! Hier darf man sich bald auf 20 Grad freuen

11.741

Vater akzeptierte Freund der Tochter nicht: Da kam es zur Messerstecherei!

3.157

Großfahndung nach bewaffnetem Überfall auf Bäckerei

2.216

Tragödie auf Landstraße: Mann schiebt Rad, wenig später ist er tot

2.516

Mann versucht Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen und wird angezündet

4.463

Verletzt in Klinik! Eingeschlafene Arme bringen konfusen Radler zu Fall

870

AfD vor Spaltung? "Alternative Mitte" wird nicht geduldet

1.643

War's das jetzt mit billigen Flugtickets?

1.024

Unschöne Szenen! Halle-Fans randalieren in Erfurt

1.027

Wieso geht Tillich seinem neuen Minister an den Hintern?

3.522

Pinkel-Panne beim Präsidenten!

2.193

Immer noch keine Spur! Wo ist der entflohene Straftäter?

1.327

Bei dieser Mutter dürfen die Kinder wirklich alles!

5.123

Nach tagelanger Flucht: Vergewaltiger von zwei Männern festgenommen

30.533
Update

Stammt der Mensch ursprünglich aus Deutschland?

7.172

Frau tot im Esszimmer gefunden! Kannte sie den Täter?

2.548

17-Jährige prügelt Einbrecher mit Baseballschläger in die Flucht

3.139

An dieser Uni studieren zum Wintersemester 26 Flüchtlinge

1.847

Vater verbannt Mädchen (3) aus dem Haus, weil es Milch nicht trinkt: Polizei findet Leiche

6.240

Obduktion verrät: So grausam starb FDP-Politikerin Cornelia Jehle

12.917

Asylbewerber stirbt nach heftigem Streit

4.496

Geht's noch?! Mann lässt Frau an Kasse vor, um sie zu begrapschen

3.021

Dreister Dieb klaut bei Kontrolle Polizei-Ausrüstung

2.399

Neue Katastrophen-App hat diesen riesigen Vorteil

1.616

Geständnis! Zwei Frauen setzten Ex als Denkzettel nackt im Wald aus

2.116

Mädchen (3) kann nicht sprechen, braucht aber nur 90 Minuten Schlaf

4.182

Nach schwerem Busunfall! 13-Jähriger erfüllt kleinem Bruder letzten Wunsch

2.773

Lkw-Fahrer rast zu schnell in Baustelle! Autobahn bleibt für Stunden gesperrt

6.191

Sie sollte doch die neue Beate werden! Oliver serviert Tutti ab

13.605

"Reichsbürger" muss nach Polizistenmord lebenslang in den Knast

1.365

Mit diesen Geschäftszahlen wollte Air Berlin tatsächlich weitermachen

1.909

Seine Trauringseite kennen alle! Millionär stirbt beim Surfen

3.797

Mann rastet aus und beißt Polizisten blutig

1.222

Irrer Raserunfall: Auto hebt ab und fliegt 58 Meter durch die Luft

2.805

Ne, oder!? Hier liegt der erste Schnee in Deutschland

7.937

Mysteriöse Schussgeräusche und dubiose Szenen: Zeugen alarmieren Polizei

2.077

Janni und Peer schmieden in luftiger Höhe Zukunftspläne

1.235

Dieser SPD-Politiker will AfD wie NPD behandeln

2.990

Außergewöhnliches Gesamtpaket! Georgierin verzaubert "The Voice of Germany"

1.963