Double perfekt! FC Bayern räumt RB Leipzig aus dem Weg und ist Pokalsieger Top Schrecklich! Fußgängerin findet totes Baby auf der Straße Top Update Nach Umbau bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Smartphones besonders günstig 3.591 Anzeige Familie atmet auf: Vermisste Kunst-Studentin Jessica wieder da! 1.300 Update Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? 1.566 Anzeige
1.807

Serie von Bombendrohungen gegen Gerichte: Stecken Neonazis dahinter?

Mehrere Gerichte in ganz Deutschland erhalten Bombendrohungen

An mehreren Gerichten in Deutschland gab es am Freitag Bombendrohungen. Mindestens vier Mails sollen von einer nationalsozialistischen Offensive stammen.

Kiel - An mehreren Gerichten in Deutschland rückten am Freitag nach Bombendrohungen Spürhunde an. Es gibt schnell Entwarnung, nun suchen Ermittler nach den Hintergründen dazugehöriger E-Mails.

Ein Sprengstoffspürhund der Polizei untersuchte das Wiesbadener Justizzentrum wegen der Bombendrohung.
Ein Sprengstoffspürhund der Polizei untersuchte das Wiesbadener Justizzentrum wegen der Bombendrohung.

Der Absender "nationalsozialistische Offensive" ist den Behörden in Bund und Ländern nach Angaben des Bundesinnenministeriums schon öfter untergekommen.

"Es handelt sich um einen oder mehrere Personen, die als Vielschreiber wiederholt Drohungen gegenüber verschiedenen Institutionen geäußert hat beziehungsweise haben", sagte ein Sprecher des Ministeriums der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Für Kiel, Hamburg, Saarbrücken und Erfurt bestätigten die Behörden, dass die Drohungen mit "nationalsozialistische Offensive" unterschrieben waren.

Eine Einschätzung, wie real ein rechtsextremistischer Hintergrund sein könnte, ist laut Kieler Polizei bisher nicht möglich.

Eine Sprecherin des thüringischen Landeskriminalamts sagte, es sei noch unklar, ob die Tat einen politischen Hintergrund habe. "Wir ermitteln in alle Richtungen."

Die Polizei war mit zahlreichen Einsatzkräften in Potsdam im Einsatz, um das Justizzentrum nach einer Bombendrohung zu räumen.
Die Polizei war mit zahlreichen Einsatzkräften in Potsdam im Einsatz, um das Justizzentrum nach einer Bombendrohung zu räumen.

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) verurteilte die Drohungen als Angriff auf die Justiz (TAG24 berichtete).

"Wer Gerichte bedroht, greift die unabhängige Justiz und unser demokratisches Gemeinwesen an", sagte Barley der Deutschen Presse-Agentur.

"Diese Straftaten müssen mit allem Nachdruck aufgeklärt und die Täter zur Verantwortung gezogen werden."

Betroffen waren Gebäude in Kiel, Potsdam, Magdeburg, Erfurt, Saarbrücken, Wiesbaden und Hamburg. Überall gaben die Behörden nach Überprüfungen Entwarnung.

Das Gerichtsgebäude in Hamburg musste laut Polizei nicht geräumt werden. In Schleswig-Holstein und Hamburg ermittelt der Staatsschutz.

In Potsdam hatten Unbekannte nach Polizeiangaben am Donnerstagabend kurz nach 21 in einer E-Mail an das Justizzentrum damit gedroht, dort am Freitag einen Sprengsatz zu zünden.

Ein Polizeisprecher sagte, etwa zeitgleich seien auch die Drohungen in den anderen Städten eingegangen.

Das Landgericht in Magdeburg wurde nach der Bombendrohung am Freitagvormittag geräumt.
Das Landgericht in Magdeburg wurde nach der Bombendrohung am Freitagvormittag geräumt.
Die Schreiben seien ersten Erkenntnissen zufolge gleichlautend gewesen. Ob dies auch für alle Unterzeichnung gilt, ließ der Sprecher offen.

Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) sagte, ein Zusammenhang der Drohung gegen das Wiesbadener Justizzentrum mit den Schreiben in anderen Städten könne nicht ausgeschlossen werden.

In Wiesbaden mussten rund 600 Mitarbeiter das Justizzentrum zeitweise verlassen, acht Spürhunde waren im Einsatz.

In Potsdam wurden rund 200 Menschen aus dem Justizzentrum gebracht. Am Erfurter Landgericht konnte die Arbeit noch am Vormittag wieder aufgenommen werden, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Auch im Landgericht Saarbrücken wurde kein gefährlicher Gegenstand gefunden. "Jetzt läuft der Betrieb wieder ganz normal", sagte eine Sprecherin.

In den vergangenen Wochen hatten bereits Bombendrohungen an anderen Landgerichten in Schleswig-Holstein die Einsatzkräfte beschäftigt (TAG24 berichtete). Bei keinem der Vorfälle wurden verdächtige Gegenstände gefunden.

Fotos: dpa/Frank Rumpenhorst, dpa/Julian Stähle, dpa/Klaus-Dietmar Gabbert

Tochter von in der Türkei inhaftierter deutschen Sängerin festgenommen 4.318 Drachenflieger bei Start verunglückt 232 Für kurze Zeit in Bochum: SATURN verkauft fünf Artikel super günstig Anzeige Familiendrama: Mutter und Sohn (8) tot in Haus gefunden 8.094 Deutscher Tourist ertrinkt an Urlaubsstrand 7.964
Toyota unter Laster geschoben: Frau stirbt bei Unfall auf der A3 2.894 Behörde ermittelt: Schüler feiern in Polizeiuniform und Sadomaso-Kostümen 2.280 Gericht verärgert Putin: Russland muss gefangene Matrosen freilassen 978 Mann soll von acht Personen ausgeraubt worden sein, doch Zeugen erzählen was ganz anderes 394 Europawahl 2019: Manfred Weber befürchtet gutes Ergebnis für Rechtspopulisten 453 Rührenden Worte von einer Mutter, nachdem ihr Sohn von Mitschüler erschossen wurde 1.729 Wetter teilt Deutschland: Wo es regnet und wo die Sonne scheint 3.282
Polizei wird zu Unfall gerufen, doch damit haben sie nicht gerechnet 2.834 Sie selbst ist machtlos: Greta Thunberg wendet sich mit neuem Appell an Europäer 3.317 SPD-Chefin Nahles fordert bei Europawahl klares Votum gegen Rechtsruck 1.450 Firma von Philipp Lahm vor dem Aus? Sixtus hat finanzielle Probleme! 1.785 Frisuren-Schock bei Let's Dance! Pascal Hens überrascht Zuschauer 2.724 Facebook löscht 2,2 Milliarden Fake-Accounts in drei Monaten 572 "Kronzeuge der AfD", "Rassist": Schreibt Palmer auf Facebook nicht mehr zu Flüchtlingen? 3.984 Nach großen Tönen: CDU hat mehrfach Urheberrechte verletzt 1.807 Erbrochenes in Tüten, Urinbehälter, Schrott: Menschlicher Müll auf dem Mond 4.294 Warum wehren sich ihre Eltern gegen diese Spur? Ex-Ermittler im Fall Maddie McCann ratlos 13.956 Dank Ibiza-Video von Strache: Party-Hit nach 20 Jahren wieder an Chart-Spitze! 995 Schock-Moment: Mysteriöse Echse im Komposthaufen entdeckt 2.501 Spice Girls geben großes Comeback, doch die Fans hauen einfach ab 3.784 Versagt der Staat? Regierung warnt Juden in Deutschland, Kippa zu tragen 721 Schock für Millionen WhatsApp-User: Hier droht der App das Aus! 8.184 Studentin widersetzt sich Verbot und trägt weiterhin Vollverschleierung 2.493 Thomas Gottschalk nach "GNTM"-Finale: "Kein Freund dieser Zwangsverheiratungen" 1.930 Mit dem Fahrradschloss um den Hals: Fünf Jugendliche ketten sich ans Neue Rathaus 5.554 Update "Muss Muss": Eko Fresh und Faisal Kawusi mit neuem Song am Start! 306 "Er war kein Mitläufer": Gutachten über zweiten Lügde-Sextäter ist da 833 Nach Relegationsspiel: Bus mit Ingolstadt-Fans und Mitarbeitern attackiert 1.898 Mitten am Tag: Frau (35) von zwei Männern brutal vergewaltigt 12.065 Yoga-Lehrerin verschwindet im Dschungel! Was nach über zwei Wochen passiert, ist unfassbar 7.863 Betrug bei "Bares für Rares"? War das Kreuz viel mehr wert als 42.000 Euro? 23.985 FC Viktoria 1889 gewinnt Berliner Pokalfinale! 408 HSV verpflichtet Bochum-Star Lukas Hinterseer 690 Drama im Magdeburger Zoo: Nach Totgeburt im Live-Stream ist jetzt auch Mutter "Femke" verstorben! 7.132 Update Daniela schaut verführerisch in die Kamera, aber die Fans gucken woanders hin 2.729 Bachelor-Paar: Jessi Cooper mit den Nerven am Ende 3.088 Was dieser Flixbus mitten auf der Autobahn macht, glaubst Du nicht 12.111 Polizei steht vor Rätsel: Auto brennt komplett aus, Sturmhaube liegt daneben 1.678 Eilantrag von NPD gegen Plakatentfernung abgelehnt! 541 So ungerecht werden Männer behandelt: Er setzt sich für ihre Gleichstellung ein 569 Für ihre Tochter Aaliyah Jeyla: Schwester Ewa fängt wieder an "zu blasen" 3.177 "Schon fünfmal nachgefragt": Capital Bra beißt bei Helene Fischer auf Granit 1.292 Rallye-Pilot Kai Günther und sein Co-Pilot sterben: So trauert die Sportwelt 26.847