Bundesregierung will abgelehnten Asylbewerbern Chance auf Daueraufenthalt geben Top Wieder Krawalle: "Gelbwesten" setzen Mautstation in Brand Top Astro-Alex mit emotionaler Botschaft an die Menschheit! Top Drei Verletzte bei Angriff mit Stichwaffe in London Top REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 10.333 Anzeige
10.525

Fliegerbombe in Zwenkau: Evakuierung hat begonnen, am Dienstag wird entschärft

Bombenfund auf Einfamilienhaus-Grundstück in Zwenkau

Bei Baggerarbeiten auf einem Einfamilienhaus-Grundstück in Zwenkau stießen Baggerarbeiter am Montag auf eine 250-Kilo-Bombe.

Von Eric Mittmann

Zwenkau - Bei Baggerarbeiten auf einem Einfamilienhaus-Grundstück in Zwenkau stießen Bauarbeiter am Montagmorgen auf eine 250-Kilo-Bombe. Der Kampfmittelräumdienst wurde eingeschalten. Die Polizei hat zudem einen Sperrkreis von 1000 Metern eingerichtet.

Wie Polizeisprecherin Birgit Höhn gegenüber TAG24 erklärte, ereignete sich der Fund bereits um 10.50 Uhr. "Laut unseren ersten Informationen waren die Arbeiter zunächst auf einen granatenähnlichen Gegenstand gestoßen. Kurz darauf stellte sich heraus, dass es sich um eine Bombe handelt."

Die Polizei ist vor Ort. Auch der Kampfmittelräumdienst wurde bereits eingeschaltet sowie ein Sperrkreis von 1000 Metern um den Fundort am Großdeubener Weg errichtet.

Zu einer möglichen Evakuierung konnte die Sprecherin noch keine Angaben machen. "Wir müssen jetzt erst einmal abwarten, wie alles anläuft", so Höhn.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

UPDATE, 22.30 Uhr:

Laut "LVZ" hat die Stadt Zwenkau ein Bürgertelefon eingerichtet, das unter der Telefonnummer 03420350999 erreicht werden kann.

UPDATE, 20.40 Uhr:

Nach aktuellen Informationen von TAG24 ist auch die Evakuierung des Geriatriezentrums der Sana-Kliniken in Zwenkau bereits in vollem Gange. Zuständig sind demnach eine schnelle Einsatzgruppe des DRK sowie Mitarbeiter des Krankenhauses.

UPDATE, 19.15 Uhr:

Wie die "LVZ" berichtet, sind von der Evakuierung am Dienstag etwa 5000 Einwohner betroffen.

UPDATE, 18.55 Uhr:

Das Regenbogen-Gymnasium in Zwenkau hat auf Facebook bekannt gegeben, dass es am Dienstag aufgrund der Entschärfung ganztägig geschlossen bleibt.

Der Kreisfeuerwehrverband Landkreis Leipzig teilte zudem mit, dass ab Dienstag, 6 Uhr, das Gemeindezentrum Großdalzig, Saal Zitzschen und die Montessori-Schule in Rüssen-Kleinstorkwitz als Notunterkünfte bereit stehen. Dazu wurde eine Karte des Evakuierungsgebietes am Dienstag geliefert.

UPDATE, 18.30 Uhr:

Seit 16.45 Uhr läuft die Evakuierung in Zwenkau. "Diese betrifft erstmal nur einen kleinen Kreis von etwas mehr als 100 Metern. Etwas mehr, weil wir uns da an den Straßenzügen orientieren", erklärte Polizeisprecherin Katharina Geyer gegenüber TAG24. Eine Karte des aktuellen Evakuierungsraumes hat die Behörde auf Twitter zur Verfügung gestellt.

Ab Dienstag, 7 Uhr, soll dann die Evakuierung im 1000-Meter-Kreis. "Damit müssen wir bis 13 Uhr fertig sein, weil dann die Entschärfung beginnt." Das Problem: Im Evakuierungsgebiet befinden sich nicht nur zahlreiche Wohnhäuser, sondern auch eine Schule, Kita sowie ein Krankenhaus. "Die müssen natürlich auch alle raus. Wir können sie ja nicht zurücklassen und darauf hoffen, dass nichts schief geht", so Geyer.

Für diejenigen, die bereits am Montag vorläufig ihr Zuhause verlassen müssen und keine Unterkunft finden können, steht die Stadthalle am Heinrich-Mann-Weg zur Verfügung. "Auch diese befindet sich allerdings im 1000-Meter-Raum. Was dann ab morgen mit den Leuten passiert, wird noch geklärt", sagte die Sprecherin.

Wie lange die Entschärfung dauert, sei indes nicht vorhersehbar. Weil es sich um ein Wohngebiet handelt, kann die Bombe nicht vor Ort gesprengt werden. Auch ein Abtransport sei nicht möglich. "Wir müssen also entschärfen", so Geyer.

Am Montagnachmittag wurde bereits ein Sperrkreis von zirka 100 Metern errichtet. Dieser soll heute auf 1000 Meter erweitert werden.
Am Montagnachmittag wurde bereits ein Sperrkreis von zirka 100 Metern errichtet. Dieser soll heute auf 1000 Meter erweitert werden.

Fotos: Sören Müller

"Einfach schrecklich!" Till Lindemanns neuer Song fällt bei Fans durch Top Wegen Instagram: Cathy Hummels muss vor Gericht Neu Ein Geschenk, das ein Leben lang hält? Wir hätten da eine Idee Anzeige Fußballstar schreibt für 5000 Euro SMS, um seine EX aus Big Brother rauszuwählen Neu Brexit: Theresa May als "dumme Frau" bezeichnet Neu Sehen wir hier den Beweis, dass Aliens auf unserem Planeten gelandet sind? Neu Von Vater getötet? Skelett in Wald ist vermisstes Flüchtlings-Mädchen Neu
Unglaublich, was sich Fahrschüler einen Tag vor der Prüfung leistet Neu Drei Tote im Hochhaus: Erschoss der Mann Frau und Sohn und dann sich selbst? Neu Mann will Tattoo überstechen lassen, doch es wird nur noch schlimmer Neu
Frau brach verletzt vor Tür zusammen: Kein Gewaltverbrechen Neu Dreadlocks und Piercing: Ex-GNTM-Kandidatin kaum wiederzuerkennen! Neu Tragischer Tod: 16-Jährige Schülerin rutscht ins Gleisbett und wird von Zug erfasst Neu Mord an 17-Jährige: Kein Urteil mehr in diesem Jahr Neu Russische Stadt malt Schnee weiß an, weil er zu dreckig ist Neu Führt das Schicksal Bachelor Andrej und Nathalie zusammen? Neu Jugendlicher enthauptet beinahe Siebenjährige wegen Stimmen im Kopf Neu Grausam! Eltern beschreiben körperlichen Verfall ihres Kindes nach Gift-Anschlag Neu Nazi-Skandal bei Polizei: Sechster Beamter suspendiert! Neu Er kam als Bürgerkriegsflüchtling nach Deutschland: Kämpfte ein Syrer für den IS? Neu Sensation für die Fans: Motsi Mabuse zeigt ihren Wonneproppen von vorne Neu Wirbel um Weihnachtskarte: Ärger bei der CDU Neu Ihr glaubt nie, welches schweinische Wort häufig als Passwort genutzt wird Neu 19 Monate alter Junge stürzt bei Kita-Ausflug in den Teich und muss wiederbelebt werden 2.988 Polizist bei Kontrolle angefahren: Dann fallen Schüsse! 1.820 Schiedsrichter vor seinem Haus krankenhausreif geprügelt 1.651 Erstes Lebenszeichen von Selena Gomez, doch irgendetwas ist anders 2.282 Nadine Klein und Bachelorette-Zweiter bei Date erwischt: Jetzt spricht Daniel! 1.338 Feuer-Drama auf B6: Identität von verbrannter Leiche unklar 11.184 Kopftuch-Verbot: Darum will Palmer nicht, dass Mädchen ihre Haare verstecken 1.062 Nächster Ausfall: Auf diesen Spieler muss St. Pauli gegen Magdeburg verzichten 38 Große Trauer bei Stürmer-Star Anthony Modeste! Das ist der Grund 1.475 Schweiger macht zu seinem Geburtstag eine Liebeserklärung an seine Neue 765 Nach Rauswurf: AfD-Politiker Räpple und Gedeon müssen draußen bleiben 811 Manchester United hat Nachfolger für José Mourinho gefunden 718 Baby von Influencerin stirbt nach zwei Tagen: Das ist die Todesursache! 3.229 Münchner Amoklauf: Betreiber von Darknet-Plattform muss in den Knast 847 Touristinnen brutal "geschlachtet": Verdächtige hatten nur 30 Meter entfernt kampiert 6.720 Stahlknecht: "Populisten machen extremistische Positionen salonfähig" 113 Dramatischer Trailer veröffentlicht: Muss dieser GZSZ-Star sterben? 1.492 Der etwas andere Theaterbesuch: Staatstheater lädt zum nackten Beisammensein 3.436 Sie bringen Kinderaugen im Krankenhaus zum Strahlen 31 Pop-Star stürzt mit Auto in die Donau und ertrinkt 7.007 DSDS-Sternchen verdient ihr Geld jetzt als Escort-Dame 12.035 Schwerer Unfall in Bäckerei: Hand wird in Teigmaschine gezogen 237 Blinde Touristin macht noch Fotos auf einem Berg, dann ist sie verschwunden 1.517 Papagei schaut zu laut Fernsehen, am Ende ist seine Besitzerin verletzt 116 Ratten, Schimmel, Verfall: Polizeiwachen in NRW bekommen Frischekur 86 Unfassbar! Deshalb darf dieser Lkw nicht geborgen werden 6.069