Bonez MC verrät seine Neujahrsvorsätze, aber einen hat er schon gebrochen

Hamburg/Marokko - Was wünscht sich ein Musiker, der mit seinem Album bereits alle Rekorde gebrochen hat? Das 187 Oberhaupt Bonez MC (32) hat jetzt seine Vorsätze für 2019 verraten. Und die sind überraschend bodenständig.

Raf Camora (links) und Bonez MC haben 2018 alle Rekorde gebrochen.
Raf Camora (links) und Bonez MC haben 2018 alle Rekorde gebrochen.  © Spotify/Pascal Kerouche

Silvester hat er anders als seine Hamburger Kollegen in diesem Jahr in Marrokko gefeiert. Seine Fans nimmt er seit Tagen mit, postet rund um die Uhr bei Instagram - was er isst, wen er trifft, wie er feiert.

Dabei scheint er zwischen den Jahren auch nachdenkliche Momente zu haben. Denn für 2019 hat sich der Rapper viel vorgenommen.

Musikalisch war das vergangenen Jahr sein erfolgreichstes: Gemeinsam mit Raf Camora katapultierte er sich an die Spitze der deutschen Charts.

Auf Anhieb ging es für das neue Album "Palmen aus Plastik 2" von Raf Camora und das 187-Straßenbanden-Mitglied aus Hamburg auf Platz 1 auch in Österreich und der Schweiz.

Beim Streaming knackten die Rapper ebenfalls einen Rekord: Innerhalb nur einer Woche wurden die Songs des Albums 57 Millionen Mal in den drei Ländern gestreamt - alleine in Deutschland gab es 50 Millionen Streams.

Der Erfolg hatte vor allem in Österreich sichtliche Konsequenzen: Auf den ersten 13 Plätzen der Charts waren plötzlich die Deutschrapper vertreten. Raf Camora und MC Bonez waren damit 2018 die erfolgreichsten Deutschrapper und "Palmen aus Plastik 2" das Album des Jahres (TAG24 berichtete).

Aber auch im englischsprachigen Ausland wurde man 2018 auf die 187-Rapper aufmerksam. Sogar Rap-Legende Snoop Dogg meldete sich bei Bonez MC und schlug eine Zusammenarbeit vor, die der 32-Jährige zur Überraschung seiner Fans einfach ausschlug (TAG24 berichtete).

Bonez MC hat sich für 2019 so einiges vorgenommen.
Bonez MC hat sich für 2019 so einiges vorgenommen.  © Instagram (Screenshot)

Grund genug, auch 2019 vor allem musikalisch auf der Überholspur zu bleiben. Seinen Fans verriet Bonez MC jetzt, welche Neujahrsvorsätze er sich für das kommende Jahr vorgenommen hat. Vor allem will er mehr Zeit mit seiner Tochter und mit seiner Mutter verbringen, schrieb er in einer Story am Mittwoch.

Außerdem habe er sich vorgenommen, mehr Urlaub zu machen, eine Wohnung zu kaufen und weniger Instagram-Stories zu posten.

Wenn überhaupt, wird dieser Vorsatz aber wohl erst nach seinem Urlaub in Marokko umgesetzt. Denn direkt im Anschluss postete Bonez MC in nur 5 Stunden über 80 Instagram-Stories!

Musikalisch scheinen aber noch Wünsche bei dem Rapper offen zu sein: Denn Bonez MC plant nach der Platte mit Raf Camora offenbar ein Solo-Album im kommenden Jahr. Wir sind gespannt, ob er damit dann auch alle Rekorde brechen wird.

Mehr zum Thema 187 Strassenbande:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0