Im Keller: Sex-Attacke auf junge Frau in Bonn

Bonn – Am Freitagvormittag wurde eine 19-Jährige im Keller eines Familienhauses in Bonn von einem Mann attackiert und sexuell belästigt.

Die Attacke ereignete sich im Keller eines Mehrfamilienhauses. (Symbolbild)
Die Attacke ereignete sich im Keller eines Mehrfamilienhauses. (Symbolbild)  © 123RF/Katarzyna Białasiewicz

Die junge Frau hielt sich gegen 10 Uhr im Kellerbereich auf, als sie plötzlich von einem unbekannten Mann angegriffen wurde.

Er hielt ihr den Mund zu und griff ihr zwischen die Beine. Er schlug auf sie ein und drückte sie schließlich zu Boden.

Der Tatverdächtige flüchtete anschließend über das Treppenhaus.

Der Unbekannte ließ dann plötzlich von ihr ab und lief davon. Laut Polizei war der Unbekannte mit einem dunklen Auto, möglicherweise ein VW Passat-Kombi, unterwegs.

Die junge Frau wurde bei dem Angriff verletzt und rief sofort um Hilfe. Eine Anwohnerin hörte ihre Schreie und alarmierte die Polizei.

Der flüchtige Täter soll 1,80/1,85 Meter groß und zwischen 20 und 30 Jahre alt sein. Er hatte einen hellen Hautteint, kurze schwarze Haare und trug eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose.

Die Polizei Bonn bittet mögliche Zeugen, sich unter der Rufnummer 0228-150 zu melden.

Die Polizei sucht nun Zeugen. (Symbolbild)
Die Polizei sucht nun Zeugen. (Symbolbild)  © 123rf/Udo Herrmann

Titelfoto: 123RF/Katarzyna Białasiewicz

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0