"Immer wieder Tränen": Ex-Bachelor Andrej Mangold zeigt Emotionen

Bonn/Köln – Derzeit sucht "Bachelor" Sebastian Preuss (29) bei RTL seine Traumfrau. Sein Vorgänger Andrej Mangold (33) erinnert sich mit sehr intensiven Gefühlen an die Kuppelshow, die ihm sein Herzblatt Jennifer Lange (26) bescherte.

Andrej Lange (33) und Jennifer Lange (26) sind seit "Der Bachelor 2019" ein Pärchen.
Andrej Lange (33) und Jennifer Lange (26) sind seit "Der Bachelor 2019" ein Pärchen.  © Henning Kaiser/dpa

Im Februar 2019 hatte Andrej sich bei der letzten Rose für Jennifer entschieden. Eine Entscheidung, die er bis heute nicht bereut – im Gegenteil.

Denn die Liebe überlebte die TV-Show. Die beiden Verliebten zogen schon bald nach ihrer Rückkehr nach Deutschland zusammen (TAG24 berichtete) und zeigen sich immer wieder in glücklicher Zweisamkeit.

Angesichts der aktuellen Folgen von "Der Bachelor" kamen bei Andrej und Jennifer wieder die Erinnerungen hoch. In ihrer Instagram-Story teilte Jennifer eine Videosequenz des letztjährigen Bachelor-Finales.

Beide kommentieren ihre Eindrücke und bekennen, dass sie bei den Szenen immer weinen müssten. Für Jennifer ist es "eine Zeit, die ich niemals vergessen werde" und "ein unbeschreiblich schönes Gefühl".

Und auch Andrej erwidert das Liebesbekenntnis: "I love you." Für ihn sei die Sendung eine "lebensverändernde Erfahrung" gewesen, die ihn zu einem "sehr glücklichen Mann" gemacht habe.

Da kann man nur hoffen, dass die Liebe noch lange anhält. Derzeit suchen Andrej und Jennifer eine größere Wohnung im Raum Köln/Bonn. Zuletzt war das Bachelor-Paar im Skiurlaub.

Andrej und Jennifer erinnern sich mit Liebesbekenntnissen an ihr schönes Finale bei "Der Bachelor 2019".
Andrej und Jennifer erinnern sich mit Liebesbekenntnissen an ihr schönes Finale bei "Der Bachelor 2019".  © Screenshots/Instagram dregold
Andrej Mangold fand als "Bachelor 2019" seine große Liebe Jennifer Lange.
Andrej Mangold fand als "Bachelor 2019" seine große Liebe Jennifer Lange.  © Arya Shirazi/MG RTL/dpa

Titelfoto: Arya Shirazi/MG RTL/dpa

Mehr zum Thema Köln Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0