17-Jähriger nach Prügel-Attacke gestorben

Symbolbild.
Symbolbild.

Bonn - Ein 17-Jähriger ist wenige Tage nach einem brutalen Prügel-Angriff auf ihn und seine Begleiter in Bonn gestorben. Er sei in der Nacht zum Freitag seinen schweren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit.

Drei Unbekannte hatten den Jugendlichen, der mit mehreren Freunden unterwegs war, am vergangenen Sonnabend in Bad Godesberg angesprochen und ihn dann unmittelbar niedergeschlagen.

Der 17-Jährige musste von einem Notarzt reanimiert werden und war seither in Lebensgefahr. Auch ein 18 Jahre alter Begleiter und eine Freundin wurden von den Unbekannten geschlagen.

Von den Tätern fehlt nach Angaben der Polizei noch jede Spur. Sie sollen zwischen 17 und 20 Jahren alt und etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß sein. So beschrieben Zeugen die drei Personen, die an der Schlägerei beteiligt waren.

Foto: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0