Kirchen laufen Mitglieder davon: Wird die Kirchensteuer bald abgeschafft? 6.250
Gewitter und Unwetter legen Zugverkehr in Teilen Deutschlands lahm Top
Psycho-Thriller in Elbflorenz: So ist der neue Dresdner Tatort Top
Saturn: Riesiger Abverkauf ab Montag, 5000 Produkte preisgesenkt 5.769 Anzeige
Liveticker zum Nachlesen: BVB in 2. DFB-Pokal-Runde gegen Gladbach, Bayern bei Bochum! Top
6.250

Kirchen laufen Mitglieder davon: Wird die Kirchensteuer bald abgeschafft?

Debatte über Kirchensteuer in Deutschland

Die katholische und die evangelische Kirche veröffentlichen am Freitag ihre Mitgliederzahlen für 2018. Schon seit langem gehen die Zahlen zurück.

Bonn – Jedes Jahr werden die großen Kirchen in Deutschland ein Stück kleiner. Ein Mittel dagegen ist bisher nicht in Sicht. Der Kriminologe Christian Pfeiffer plädiert dafür, das "Ruhekissen Kirchensteuer" abzuschaffen.

Experten diskutieren über Alternativen zur Kirchensteuer.
Experten diskutieren über Alternativen zur Kirchensteuer.

Die katholische und die evangelische Kirche veröffentlichen am Freitag (12 Uhr) ihre Mitgliederzahlen für 2018. Schon seit langem gehen die Zahlen zurück.

Die Kirchen erklären den Schwund vor allem mit der Alterung der Gesellschaft. Viele Gemeindemitglieder sterben weg - zusammen mit den Kirchen-Austritten ergibt sich daraus ein Minus, das sich durch Taufen und Eintritte nicht kompensieren lässt.

Zu den Austrittsmotiven gab es in den vergangenen Jahren immer wieder Studien und Umfragen, in denen als Kernmotiv eine Entfremdung von der Kirche festgestellt wurde.

Eine Studie des katholischen Bistums Essen ergab im vergangenen Jahr als Hauptgründe: die Kirchensteuer, Entfremdung oder fehlende Bindung zur Kirche, rückständige Haltung der Kirche, Glaubenszweifel, ein persönlich enttäuschendes Erlebnis, Skandale.

Kirchen droht massiver Mitgliederschwund

Die Kirchen hierzulande verlieren immer mehr Mitglieder.
Die Kirchen hierzulande verlieren immer mehr Mitglieder.

Der Kirchenrechtsexperte Thomas Schüller sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Kirchenaustritte sind kein Naturphänomen, sondern Ausdruck einer Entfremdung der Gläubigen von der Kirche und einer Glaubwürdigkeitskrise der Kirche selbst."

Der Kriminologe Christian Pfeiffer, selbst evangelischer Christ, regt eine Diskussion über die Notwendigkeit von Kirchensteuern an. So seien die Kirchen in den USA - wo es keine Kirchensteuer gebe - viel lebendiger, sagte Pfeiffer der Deutschen Presse-Agentur.

"Ein Grund dafür ist mit Sicherheit, dass sie es sich dort nicht auf dem Ruhekissen der Kirchensteuer bequem machen können." Sie müssten etwas unternehmen. "In Deutschland dagegen verlangweilen sich die Kirchen immer mehr. Die Pfarrer sind quasi verbeamtet. Vielleicht wäre es ein Befreiungsschlag, wenn sie sich von der Kirchensteuer befreien würden."

Schüller sagte zu der schon länger schwelenden Debatte, die Kirchensteuer sei meist nur der letzte Baustein einer Entfremdung von der Kirche. "Zudem treten sehr viele Katholiken aus, die gar keine oder nur eine vergleichsweise geringe Kirchensteuer zahlen."

In Nordrhein-Westfalen gehörten 2017 etwa 6,86 Millionen Menschen der katholischen Kirche an, 80.500 weniger als 2016. Auch bei der Evangelischen Kirche im Rheinland setzte sich der Mitgliederschwund fort. Sie zählte 2017 nach eigenen Angaben rund 2,54 Millionen Mitglieder - nach 2,58 Millionen im Vorjahr. Rückläufige Zahlen verzeichneten auch die westfälische und die lippische Landeskirche.

Update, 13.43 Uhr: Kirchenaustritte in NRW steigen deutlich

Fast 50.000 Menschen sind im vergangenen Jahr in Nordrhein-Westfalen aus der katholischen Kirche ausgetreten. Die genaue Zahl betrage 49.755, teilte die Deutsche Bischofskonferenz am Freitag in Bonn mit.

Das sind deutlich mehr als 2017, als gut 38 000 Menschen in NRW der katholischen Kirche den Rücken kehrten. Die Gesamtzahl der Katholiken im bevölkerungsreichsten Bundesland fiel von 6,86 Millionen auf 6,75 Millionen.

Bei den Protestanten nahm die Zahl der Kirchenaustritte ebenfalls zu. Aus der Evangelischen Kirche von Westfalen traten knapp 16.000 Menschen aus - gegenüber 14.000 im Vorjahr 2017. Aus der Evangelischen Kirche im Rheinland traten 22 864 Menschen aus.

Fotos: Werner Baum/dpa, Arne Dedert/dpa

Wegen Wasserschaden! MediaMarkt startet ab Montag Notabverkauf mit Tiefstpreisen 22.307 Anzeige
Essen kam zu spät! Unzufriedener Gast erschießt Kellner Neu
Katzenberger schwanger? Will sie uns jetzt etwas mitteilen? Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 3.194 Anzeige
Erschöpft und verzweifelt! Flüchtlinge springen von Rettungsschiff ins Meer 2.961
Todesangst um Narumol! "Bauer sucht Frau"-Josef mit den Nerven am Ende 8.426
Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 6.839 Anzeige
Frau wird mit Welpe aus Supermarkt geworfen: Der Grund bricht ihr das Herz 8.337
Was für eine Quote von Ibrahimovic: Nächster Doppelpack mit 37 - und wie! 1.055
Saturn Halle: Ab Montag gibt's hier 21 Stunden lang bis 40% Rabatt 1.917 Anzeige
Schwere Waldbrände! Mehrere Orte evakuiert 1.876
Nach zwei Toten in Iserlohn: Mutmaßlicher Täter (43) festgenommen! 2.533
Dank Zeugen: Polizei schnappt mehrfachen Vergewaltiger auf frischer Tat 4.899
Bundesliga-Angebot! MediaMarkt haut neues Paket raus 1.499 Anzeige
"Mein wunderschöner Ehemann, ich liebe dich!" So süß feiert Aljona Savchenko ihren Hochzeitstag 2.417
Vater schleudert Tochter (4) mehrmals zu Boden, dann erbricht sie Blut 9.631
Wacken soll weiter wachsen: Jetzt steigt ein US-Investor mit ein! 157
Gelber Rauch über Helgoland beunruhigt Anwohner 2.966
ZDF-Fernsehgarten: Komiker Luke Mockridge sorgt für Eklat 19.314
Bayern-Wunschspieler Sané freut sich über tolle Aktion seiner Mitspieler 698
Sechs tote Familienmitglieder gefunden! Der Hintergrund ist tragisch 4.261
Gewollter Nippelblitzer! Heidi Klum zeigt schon wieder nackte Haut 3.630
Sechs Monate plagende Ungewissheit: Fall der vermissten Rebecca Reusch bleibt mysteriös 6.613
Die Treppe heruntergestoßen? Fan im Düsseldorfer Stadion schwer verletzt 259
"Promi Big Brother": Entscheidet sich die Gruppe nun gegen Theresia? 1.733
Über zwei Wochen im Mittelmeer: Boot mit 107 Flüchtlingen darf nach Europa 3.458
Stefanie Heinzmann beschäftigt sich ernsthaft mit Karriere-Ende 2.278
Freizügiges Hinterteil sorgt für Gelächter auf Restaurant-Terrasse 24.601
"Bester Fußballer Deutschlands": Konkurrenz gratuliert FC Bayern zu Coutinho-Deal 1.568
Neun Leichen nach Brand in Billighotel gefunden 2.276
Sie war ein Internet-Star! Baby-Seekuh "Mariam" stirbt wegen Plastik im Bauch 1.214
Tödliche Gefahr durch Wespenstiche: Darauf sollten Allergiker achten 974
Studentin (21) verirrt sich in afrikanischer Wüste, dann wird ihre Leiche gefunden 8.845
Polizist erschießt Asylbewerber (20), nachdem er sie mit Hantelstange angreift 21.082
Eiserner Fan: Popstar Tim Bendzko lobt Union Berlin über den grünen Klee 927
"F*ck!", "Wollt Ihr mich verarschen?": Rabenschwarzer Tag für Rapper Jan Delay 7.162
Tests beginnen: Können Schweineherzen bald wirklich Menschenleben retten? 529
Schock im "Sommerhaus der Stars": Hat Willi Herren seine Jasmin betrogen? 85.817
Urlaubsinsel erneut in Flammen: Tausende Menschen evakuiert 5.832
Feuerwehr bittet Mieter, in brennendem Wohnhaus zu bleiben 3.053 Update
Bekenntnisse einer Klofrau: Helga erzählt, was nachts in der Disko passiert 85.020
Bluttat im Bahnhof mit zwei Toten: Opfer (†32) hatte ihr Baby bei sich 11.720 Update
Rote Ampel missachtet! Mann stirbt nach schwerem Kreuzungscrash 5.715
Vater enthauptet seine Tochter (†19), nachdem er sie zwei Jahre vergewaltigte 119.644
So kehrt Herzogin Meghan doch zu "Suits" zurück 3.117
Rivalisierende Ultras gehen vor Derby aufeinander los: Mehrere Tote! 21.216
Tragische Wendung: Mann greift in Gully und stirbt 2.928
Junggesellenabschied eskaliert: Bräutigam-Vater prügelt Mann krankenhausreif 5.507
"Promi Big Brother"-Aus für Zlatko! Hat er die Sympathie des Publikums verloren? 11.076
Porno, Sex, Drogen und Chaos: In "Good Boys" geht es richtig ab! 1.458