Team Wallraff undercover in Psychiatrien erntet viel Ärger und viel Lob! Top Bier, Grillgut und Campingstühle: Metal-Supermarkt eröffnet auf Wacken Open Air Neu MediaMarkt in Flensburg und Schleswig: Zur Neueröffnung gibt es hier krasse Technik-Deals Anzeige Frau traut ihren Augen, als sie sieht, was ein Mann ungeniert im Flixbus treibt Neu Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 3.845 Anzeige
2.495

Post-Porto soll stark steigen: Darum ist die Konkurrenz empört!

Geplante Porto-Erhöhung der Deutschen Post sorgt für Kritik

Die Konkurrenz wäre indirekt von der Preiserhöhung betroffen. Sie stört sich vor allem am Eingriff des bundeswirtschaftsministeriums.

Bonn/Berlin – Die Konkurrenten der Deutschen Post haben die vom Bundeswirtschaftsministerium ermöglichte Porto-Erhöhung scharf kritisiert.

Aktuell beträgt das Porto für einen Standardbrief 70 Cent.
Aktuell beträgt das Porto für einen Standardbrief 70 Cent.

Der direkte Eingriff der Regierung in ein Regulierungsverfahren sei "ordnungspolitisch nicht zu begründen und mit europäischem Postrecht unvereinbar", heißt es in einem Schreiben an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Der Brief liegt der dpa vor, er wurde unterschrieben von den Firmen DPD, GLS, Go!, Hermes und UPS sowie vom Branchenverband BIEK.

Die Bundesnetzagentur hatte der Post im Januar eine Portoerhöhung in Aussicht gestellt, welche dem Konzern aber nicht genug war. Nun soll es durch eine von Altmaier bewilligte Gesetzesänderung mehr werden.

Dabei greift das Ministerium zu einem juristischen Kniff: Bei der Portoerhöhung wird die Entwicklung anderer europäischer Postunternehmen als Referenz hinzugezogen, so steht es im Gesetz. Nun werden aber Staatsunternehmen wie die rumänische Post aus dem Referenzrahmen gestrichen, da sie nicht so profitorientiert sind wie private Konkurrenten.

Durch die Änderung des Referenzrahmens dürfte die Post mehr Spielraum bekommen für höhere Preise. Die Verordnung soll noch vom Bundeskabinett beschlossen werden. Branchenkreisen zufolge könnte das Porto für einen Standardbrief von aktuell 70 Cent auf 85 bis 90 Cent steigen. Laut erstem Plan wären es nur maximal 80 Cent gewesen.

Konkurrenz sieht Wettbewerbsnachteile

Die Post-Konkurrenten, die den Brief unterschrieben haben, sind Paket-, Kurier- und Express-Lieferanten. Briefgeschäft in Deutschland haben sie selbst nicht.

Sie ärgern sich, dass der Bonner Konzern dank der höheren Porto-Einnahmen mehr Geld zur Verfügung hat auch für seine Paketsparte - und dadurch einen Wettbewerbsvorteil. Die Firmen fordern Altmaier auf, die Verordnungsänderung doch noch zu stoppen.

Entwicklung des Briefportos seit 1996.
Entwicklung des Briefportos seit 1996.

Fotos: DPA

Horror-Zahnarzt soll mit Bewährung davonkommen! Neu VfB-Juwel zu Real Madrid? Spanier sollen großes Interesse haben! Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.448 Anzeige Das passiert im ersten langen Trailer von "Toy Story 4"! Neu Abschied für immer? Nächster GZSZ-Star verlässt den Kiez Neu Ein Muss für Sneaker Fans: In diesem NIKE Outlet sind neue Modelle eingetroffen 5.659 Anzeige Bewegende Gedenkfeier für verstorbenen "IaF"-Star Ursula Karusseit (†79) Neu Vertrag aufgelöst: So versaut sich Ex-Schalke-Talent Avdijaj die Karriere! Neu Wen einkaufen nervt: In Hannover funktioniert diese Lösung bereits perfekt! 5.006 Anzeige Inzest-Horror: Mädchen (†12) wird von Brüdern und Onkel gemeinsam vergewaltigt und brutal ermordet Neu Zeugen gesucht: Unbekannte schlagen Mann (31) wegen seiner Herkunft brutal zusammen Neu Jetzt will's Dunja Hayali von den Hamburgern wissen! Neu Braucht Dein Kleiderschrank ein Update? Dann musst Du am Freitag hier hin! 2.426 Anzeige Ausgerechnet bei Brandschutz-Schulung: Mann verbrennt sich schwer Neu "Germany's Next Topmodel"-Transgender Tatjana: "Körperlich ging etwas schief" Neu MediaMarkt Sulzbach gibt bis zu 200 Euro Rabatt auf Microsoft, HP, Asus und Lenovo! Anzeige So emotional wie nie: Heute spricht Sven Hannawald Klartext Neu Mann eröffnet falschen Strip-Club und hat Sex mit angestellten Frauen Neu "Bin gleich da! Im Sarg..." So krass warnt die Polizei Neu Nach Ausschreitungen in Düsseldorf: Zwei Köln-Fans verurteilt 45 Maddie McCann auf Netflix: Die Eltern erheben schwere Vorwürfe! 2.479 Frau bei Hattersheim von Regionalexpress erfasst und getötet 186
Stefanie Heinzmann wollte aufhören: Das war der Grund dafür 1.226 Sie lernte in der Uni, während sich ein Mann vor ihr einen runterholte 1.299
Schon wieder! Gewaltverbrecher erneut aus Psychiatrie geflohen 3.227 Barack Obama stellt sich Fragen junger Menschen in Berlin! 208 "Wie ein kranker Psychopath": Was ist da los bei Olli Schulz? 2.787 Na, wer versteckt sich denn da im Stuttgarter Zoo? 161 Er rief noch den Notruf: Mann (26†) auf offener Straße erstochen 8.814 Autowaschen per App: Hier musst Du nicht mehr aussteigen 225 Tote Reiterhof-Chefin: Jetzt nimmt der Fall Fahrt auf 1.345 Krankenhaus-Drama bei Ex-BTN-Star Jenefer Riili: Deshalb musste sie in die Klinik! 360 21 Messerstiche! Frau (29) brutal getötet, ist Frankfurter Wirt der Täter? 1.050 Dirk Nowitzki gelingt geiler Wurf für die Geschichts-Bücher! 426 Großeinsatz: Abschiebung in Nürnberg droht zu eskalieren 3.565 Schule verbietet Jogginghosen, Kaugummis und Energydrinks 1.235 DFB-Testspiel: Darum könnte Serbien ein Stolperstein für Deutschland sein! 559 Geklauter Heißluftballon im Wald gefunden, doch es fehlt etwas 1.227 Polizist wegen sexuellem Missbrauch verhaftet 170 Tödlicher Unfall: Auto fährt gegen Gefahrgut-Laster 1.187 Nach Beerdigung von Thomas Haller: Weiterer Fußball-Verein erstattet Anzeige! 12.140 Wegen Rohrbruch: Gefangene dürfen zu Hause schlafen 1.010 Er klaute eine EC-Karte und hob dann Geld an einem Automaten ab: Wer kennt diesen Mann? 590 Leichtsinn am Steuer! Drei Verletzte wegen nicht frei gekratzter Scheibe 79 Paukenschlag! Geschäftsführer Rettig verlässt den FC St. Pauli 99 Schuh verhindert Schlimmeres: Mann fährt Kollegen zur Strafe über den Fuß 69 RB-Leipzig-Fan nach Bundesligaspiel von Brutalo-Duo bewusstlos geprügelt 5.102 Geniale Erfindung: Wird dieses Pflaster das "Ding des Jahres"? 3.037 Missbrauch auf Campingplatz: Jugendamt kannte pädophile Neigung von Pflegevater 764 Tödlicher Unfall: Laster überrollt Radfahrer beim Rechtsabbiegen 2.390 Update Früheres IS-Mitglied zu Gefängnisstrafe verurteilt 586 23-Jährigen fahrlässig getötet? Zwei Polizisten angeklagt 125