Schwerer Unfall auf Bonner Stadtautobahn

Bonn – Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend auf der A565 in Bonn sind vier Menschen verletzt worden.

Am Freitagabend rückte die Feuerwehr zu einem Unfall auf der A565 in Bonn aus.
Am Freitagabend rückte die Feuerwehr zu einem Unfall auf der A565 in Bonn aus.  © Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn

Wie die Feuerwehr mitteilte, ereignete sich der Crash gegen 17.45 Uhr kurz vor der Abfahrt Tannenbusch. Die Kameraden sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten die Polizei.

Insgesamt waren drei Autos in den Unfall verwickelt. Drei der vier Verletzten wurden per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Während der Rettungsarbeiten musste die Autobahn in Richtung Beuel voll gesperrt werden. Die 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten ihre Tätigkeit bereits gegen 18.30 Uhr beenden.

Die Arbeiten zur Unfallaufnahme und zur Fahrzeugbergung dauerten zu diesem Zeitpunkt noch an. Informationen zur Unfallursache lagen noch nicht vor.

Titelfoto: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn

Mehr zum Thema Köln Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0