Techno-Festival lockt Tausende in die Rheinaue

Bonn – Zum achten Mal findet ab diesem Freitag in der Bonner Rheinaue das Panama Open Air Festival statt. Bis Samstagabend werden unter anderem 'Gestört aber geil', die Kölner Band 'Querbeat' und die Hip-Hopper '257ers' auftreten.

© 123RF

Neben vielen Techno-Acts ist demnach für musikalische Abwechslung unter den mehr als 70 Künstlern gesorgt. Den Besuchern stehen fünf verschiedene Bühnen zur Verfügung.

Und auch das Wetter spielt mit. Es spricht also wenig gegen ein tolles Event. Zudem sollen eine neue App und ein einfaches Bezahlsystem die Veranstaltung noch attraktiver machen.

Im Vergleich zum Vorjahr sollen zudem die Wartezeiten verkürzt werden. Dies möchten die Veranstalter durch mehr Eingangsschleusen und Toiletten realisieren.

Das Festival startet am Freitag um 15 Uhr. Tickets sind nur noch für Samstag erhältlich.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0