Klarer Sieg gegen Bochum: St. Pauli bleibt oben dran! 34 Nach "Gelber" Wut: Macron macht Geldgeschenke 1.791 Diesen "Einsatz" wird ein Feuerwehrmann nicht so schnell vergessen 172 Fahndung der Polizei: Gefangener flieht während Beerdigung 266 Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 4.640 Anzeige
24.983

Syrischer Flüchtling bewirbt sich bei Autohaus und bekommt schockierende Absage

Syrischer Flüchtling bekommt Absage auf Bewerbung in Warsteiner Autohaus - und dazu einen schockierenden Rat.
Er wollte eine Ausbildung und bekam einen "gut gemeinten" Rat.
Er wollte eine Ausbildung und bekam einen "gut gemeinten" Rat.

Warstein - Knapp zwei Jahre lebt er in Deutschland, hat sich die Sprache schon gut angeeignet, hat einen Führerschein und Abitur. Nun wollte Schadi A (26, Name geändert) endlich mit einer Ausbildung beginnen, doch er bekam eine heftige Absage.

Auf Facebook entdeckte Schadi vor einigen Wochen die Stellenanzeige eines Autohauses ganz bei ihm in der Nähe. „Ich habe mich wirklich gut vorbereitet und ordentlich beworben“, erzählt er im Gespräch mit dem Migazin. Selbst eine Mitarbeiterin des Bonner Jobcenters war begeistert von seiner Bewerbung. Da konnte doch eigentlich nichts schiefgehen! Hoffnungsvoll schickte der 26-Jährige seine Unterlagen ab.

Als eine Woche später ein Schreiben des Autohauses in seinem Briefkasten lag, war die Freude groß - zumindest, bis Schadi las, was dort geschrieben stand.

"Nach Auswertung ihrer Unterlagen sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass Sie nicht unsere Vorgaben erfüllen, um bei der weiteren Auswahl berücksichtigt werden zu können". Jeder, der schon einmal eine Absage bekommen hat, kennt solche Aussagen wohl. Doch dann der Schock für Schadi...

Mitarbeiter rät Bewerber, in sein Land zurückzugehen

Wird es jetzt doch noch etwas mit einem Ausbildungsvertrag?
Wird es jetzt doch noch etwas mit einem Ausbildungsvertrag?

"Ich möchte ihnen eher die Empfehlung aussprechen, in ihr Land zurückzugehen, da der Krieg beendet ist und Sie dort dringend benötigt werden, um es wieder aufzubauen".

Schadi ist verzweifelt. „Ich habe seit meiner Ankunft in Deutschland wirklich alles unternommen, um einen Ausbildungsplatz zu finden. Ich kann verstehen, wenn die Leute einen nicht haben wollen. Aber so etwas hätte ich mir niemals vorgestellt. Ist das normal in Deutschland?“, fragt er.

Nachdem das Migazin den Fall öffentlich machte, hagelte es einen heftigen Shitstorm gegen das Autohaus. Angeblich wurde das Schreiben tatsächlich vom Geschäftsführer Carsten Budde aufgesetzt, doch der wehrt sich nun mit einem offenen Brief bei Facebook.

Er sei fassungslos gewesen, als er vom Inhalt des Schreibens erfahren hatte, "die für das Schreiben verantwortliche Person hat nach einem ersten Gespräch das persönliche Fehlverhalten eingeräumt. Der Sachverhalt wird gründlichst aufgearbeitet und die Konsequenzen werden gezogen", schreibt er.

Budde möchte Schadi nun doch zu einem "persönlichem Vorstellungsgespräch" einladen und sich bei ihm für den "Rat" seines Mitarbeiters entschuldigen.

Fotos: 123RF

Mann schüttelt Baby fast tot: Viereinhalb Jahre Haft gefordert 162 Techno-Party auf dem SEMF: So viele Drogen wurden konsumiert 7.601 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.307 Anzeige Hilferufe in der Nacht: Sollte ein 68-Jähriger brutal erschlagen werden? 2.490 Boris und Lilly Becker: Richterin verrät pikantes Detail zur Scheidung 3.420 Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.447 Anzeige Geschenke-Tipps, die die Welt verbessern und Freude bereiten! 571 Trennung per Kussfoto: Ehe-Aus bei Janin und Kostja Ullmann 3.363 Um 6,8 Millionen Euro beschissen: Banker muss hinter Gitter! 101 Wegen Zwangsprostitution an Freundin: Hausmeister muss so lange in den Knast 147 Kampf gegen Missbrauch: Nadia Murad bekommt Friedensnobelpreis 32 Sie weint viel! Darum hat Annas Umzug zu Gerald nach Namibia Schattenseiten 3.201 Männer missbrauchen Frau in Weingut: So lange müssen sie jetzt in den Knast 2.617
Blutige Messerattacke: Junger Mann (17) ersticht seine Ex-Freundin (16) 6.942 Nach der Pleiten-, Pech- und Pannenserie! AIDAnova sticht in See 1.709
Zoll findet echtes Leopardenfell, Waffen und Plüschhunde 135 Kriegsverbrechen: Folterte Syrer halbnackte Männer mit Kabel? 3.127 Zu krank? Andreas Kümmert muss seine Tour absagen! 2.020 Wow! Ist das die krasseste Choreo des Jahres? 3.679 Wer hat obenrum mehr? Katzenberger misst sich mit den Klitschko-Brüdern 794 "Katastrophale Zustände!" Berliner Asylaufnahme scharf kritisiert 901 Kölner stellte Blitzer-Attrappe im Vorgarten: So hat das Gericht entschieden 1.411 Thüringer gewinnt über zwei Millionen Euro im Lotto 858 Wegweisendes Urteil? Bundesverfassungsgericht prüft Hartz-IV-Kürzungen 3.508 Vermisste Frau tot aus See geborgen 777 Hässlicher Baum von Pulsnitz: Kurzen Prozess mit der Krüppelfichte gemacht 5.101 Tierischer Einsatz: Polizisten retten "Bruno" von der Autobahn 386 Exotische Hamburgerin will "Playmate des Jahres" werden 2.338 Drama in Köln! Totes Kind (2) in Flüchtlingsheim entdeckt 3.376 Update Terroranschlag! Mehrere Schwerverletzte, Baby und Mutter in Lebensgefahr 11.488 Wer hier in den Heiligabend-Gottesdienst will, muss Ticket vorzeigen 141 Mehrere Verletzte: "Gelbwesten" greifen in Frankreich ausländische Laster an 2.752 Mutter denkt 69 Jahre lang, dass Tochter bei Geburt gestorben wäre, dann treffen sich die beiden 3.183 Trotz psychischer Probleme: Sechs Jahre Haft für deutschen Taliban 122 Junger Mann soll Sechsjährige auf Parkplatz missbraucht haben 4.175 Wut wegen Warnstreik? Mann verletzt Bahnmitarbeiterin 1.253 Pannen bei Ermittlungen? Fall von ermordeter Georgine (†14) wirft Fragen auf 1.462 Frau von George Clooney greift Donald Trump an 3.856 GZSZ-Hochzeit bei Felix und Laura: Doch ein Detail wirft Fragen auf! 3.352 Unfallwagen bleibt aufrecht an Straßenschild gelehnt stehen 2.164 Das Aus für den Trainer: Arminia trennt sich von Jeff Saibene 697 Rückruf Antibaby-Pille "Trigoa": Längerer Zeitraum betroffen! 996 "Eiserne Lady" des Eiskunstlaufs: Jutta Müller wird 90 4.513 Katze weckt ihre Besitzer in der Nacht und rettet ihnen das Leben 2.161 Ekel-Taxifahrt: Fahrer bietet 24-Jähriger an, mit anderen Leistungen zu bezahlen 5.149 78 Morde! Polizist lauerte jahrelang Frauen auf, vergewaltigte und tötete sie 6.157 Messer und Baseballschläger: Streit zwischen zwei Familien eskaliert 497 Mysteriöser Tod im Google-Hauptsitz: Mitarbeiter (†22) stirbt am Schreibtisch 10.209 Polizei sucht diesen mutmaßlichen Sexualstraftäter! 2.914