Mann stirbt bei Brand eines Bauernhauses in den Flammen

Bonndorf - In Bonndorf im Schwarzwald (Kreis Waldshut) ist ein Mann bei einem Brand eines älteren Bauernhauses ums Leben gekommen.

Die Feuerwehr barg einen Toten aus dem Wohnbereich des Gebäudes.
Die Feuerwehr barg einen Toten aus dem Wohnbereich des Gebäudes.  © Kamera24

Wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte, ereignete sich das Feuer am Donnerstagabend gegen 20.15 Uhr im Ortsteil Brunnadern.

Dabei entdeckte die Feuerwehr den Toten im Wohnbereich des Gebäudes. Bisher konnte man ihn jedoch noch nicht zweifelsfrei identifizieren.

Der 69-jährige Bewohner des Hauses wird derzeit vermisst. Es gilt als wahrscheinlich, dass es sich bei dem Toten um ihn handele, so die Polizei.

Weitere Menschen befanden sich zum Zeitpunkt des Brands nicht im Haus, das durch das Feuer komplett zerstört wurde.

Die Polizei wird im Laufe des Freitages die Ermittlungen zur Brandursache aufnehmen.

Update: 16.59 Uhr

Toter identifiziert

Der Tote konnte zwischenzeitlich als der 69 Jahre alte Hausbewohner identifiziert werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an, so die Polizei

Das ältere Bauernhaus wurde durch das Feuer komplett zerstört.
Das ältere Bauernhaus wurde durch das Feuer komplett zerstört.  © Kamera24

Titelfoto: Kamera24

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0