Bonnie Strange auf Bali überfallen: Räuber zieht ihr Handy, Kreditkarte und Designertasche ab

Berlin/Bali - Schock für Bonnie Strange auf Bali! Es sollte eigentlich eine schöne Zeit mit viel Alkohol, wilden Partys und ihrer besten Freundin Leshea Lewis werden, doch es wurde zum Urlaubs-Horror für die 33-Jährige!

Bonnie Strange als Gast bei der Modemesse Bread & Butter.
Bonnie Strange als Gast bei der Modemesse Bread & Butter.

Die Influencerin wurde auf der indonesischen Traum-Insel ausgeraubt. "Ich war auf dem Nachhauseweg und war auf dem Motorrad hinten drauf und dann hat uns jemand abgefangen", schildert das It-Girl die dramatischen Szenen in einer Instagram-Story.

Mit einem Lächeln auf den Lippen zog der Mitreißdieb das Model ab, verriet Bonnie weiter: "Er kam dann zu mir, hat mich attackiert und meine Tasche von meinem Körper gerissen", erzählte das Netzphänomen.

Inhalt des Chanel-Täschchens: Handy und Kreditkarte. Innerhalb von Sekunden war der Spuk vorbei und der Täter über alle Berge. Von der Beute fehlt immer noch jede Spur.

Doch von dem Vorfall lässt sich die Beauty den Urlaub nicht vermissen und kann schon wieder über beide Ohren strahlen. Damit auch ihre Follower nicht auf die Netz-Beiträge der Social-Media-Queen verzichten müssen, nutzt sie nun für Insta-Storys ihr iPad.

"Das sieht so beknackt aus", kicherte die Mutter von Tochter Goldie Venus Weilert (1).

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0