Boris und Lilly Becker: Dieser Promi glaubt an ein Liebes-Comeback!

Berlin - Die Trennung von Lilly (41) und Boris Becker (50) beschäftigt seit Tagen nicht nur die Fans, sondern auch befreundete Promis. Für viele von ihnen kam die Trennung überraschend.

Starfriseur Udo Walz kennt Boris und Lilly Becker gut. Er glaubt fest daran, dass sie das Paar wieder versöhnen wird.
Starfriseur Udo Walz kennt Boris und Lilly Becker gut. Er glaubt fest daran, dass sie das Paar wieder versöhnen wird.  © Jörg Carstensen/dpa

"Ich fand, dass sie zusammengepasst haben", sagt zum Beispiel Schauspielerin Mariella Ahrens (49) im Interview mit "RTL Exclusiv". Sie zählt zum engsten Freundeskreis von Lilly Becker und kennt das Paar seit vielen Jahren.

"Ich finde es sehr schade, aber es gibt immer Gründe für das Ende einer Ehe", kommentiert sie die Becker-Trennung. "Wenn es nicht mehr passt und man es wirklich probiert hat, dann ist es halt so."

Zuletzt hatte Lilly in einem Interview mit dem "Stern" verraten, dass sie und ihr Mann Boris lange um ihre Ehe gekämpft hätten (TAG24 berichtete). Sogar zu einer Paartherapie seien sie gegangen. Doch am Ende blieb nur die Trennung.

Schauspielerin Ursula Karven (53) glaubt, dass die beiden trotz Ehe-Aus freundschaftlich verbunden bleiben werden, allein ihren gemeinsamen Sohnes Amadeus (8) wegen. "Lilly ist eine fantastische Frau und Boris ein guter Vater. Die werden das schon regeln, es geht um das Kind", sagt sie gegenüber RTL.

Gibt es möglicherweise sogar berechtigte Hoffnung, dass sich beide wieder zusammenraufen und ein Liebes-Comeback wagen? Wie sehr Lilly unter der Trennung leidet, gab sie selbst zu. Ob und wer eine Scheidung einreiche, spiele keine Rolle, betonte das Model zudem.

Noch scheint also kein endgültiger Cut vollzogen. Deshalb stehen die Zeichen für einen Freund des Paares ganz klar auf Versöhnung. "Die kommen wieder zusammen", ist Starfriseur Udo Walz (73) sich sicher.

"Er hat ja viel ausprobiert und Lilly ist ja besser geworden eigentlich und die haben einen gemeinsamen ganz hübschen Sohn. Vom Gefühl her, der Boris Becker ist ein Mensch, der nicht gerne alleine sein will. Sie haben ein wunderschönes, großes Haus in London. Warum sollte sie wieder nach Holland ziehen?"

Ob Walz recht behält, wird die Zeit zeigen. Spätestens wenn Boris Becker von seinem TV-Job bei den French Open nach London zurückkehrt, werden wir wissen, wie es für die beiden in der gemeinsamen Villa weitergeht.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0