Zankapfel Klimawandel: Darum sperrt Boris Palmer dutzende Facebook-User 4.952
Lena Meyer-Landrut und Mark Forster: Gemeinsamer Auftritt! Top
Julian Assange gefoltert: So ernst steht es um den Wikileaks-Gründer wirklich Top
5 Tage Rom mit Direktflug! Hier geht's zur Buchung! 1.840 Anzeige
Vermisste Rebecca Reusch aus Berlin: Ein Jahr zwischen Hoffen und Bangen Top
4.952

Zankapfel Klimawandel: Darum sperrt Boris Palmer dutzende Facebook-User

Facebook: Grünen-Politiker beklagt "Trolle, Spammer und Beleidiger"

Tübingens OB Boris Palmer ist für seine Diskussionsfreude auf Facebook bekannt. Jetzt wurde es ihm jedoch zu bunt.

Von Patrick Hyslop

Tübingen - Oberbürgermeister Boris Palmer (47, Grüne) ist für lebhafte Diskussionen auf seiner Facebook-Seite bekannt. Dort weicht er auch harten Debatten nicht aus. Nun hat er jedoch dutzende User blockiert.

Auf seiner Facebook-Seite wird oftmals emotional debattiert: Boris Palmer.
Auf seiner Facebook-Seite wird oftmals emotional debattiert: Boris Palmer.

Am Sonntagnachmittag äußerte sich der Ausnahme-Grüne, der in seiner eigenen Partei nicht unumstritten ist, in einem Facebook-Posting gegenüber seinen Followern. Grund: Ärger um Diskussionsbeiträge zu den Themen Klimaschutz und Klimawandel unter seinen Beiträgen.

"Ich habe es wirklich lange versucht, allen zu antworten", beginnt der 47-Jährige den Beitrag. "Aber zuletzt waren beim Thema Klimaschutz hier nur noch Trolle, Spammer und Beleidiger unterwegs."

Daraus hat Deutschlands wohl bekanntestes Stadtoberhaupt Konsequenzen gezogen.

Leicht habe er es sich dabei aber nicht gemacht: "Die 40 Leute, die ich heute blockiert habe, haben mich vor eine schwere Wahl gestellt: Entweder mein Prinzip der offenen Debatte aufgeben oder die Chance auf irgendeine sinnvolle Diskussion."

Palmer sei klar, dass die Blockierten und ihre Freunde behaupten würden, er habe keine Argumente. "Ich habe in zig tausend Kommentaren bewiesen, dass ich alles widerlegen kann, was von dem Klimahatern vorgetragen wird. Aber die wollen davon gar nichts wissen."

Drohung an Hater von "Fridays for Future"

Palmer bekam für seinen Entschluss viel Zustimmung. Aber auch Kritik.
Palmer bekam für seinen Entschluss viel Zustimmung. Aber auch Kritik.

Am Ende sei ihm das Hemd näher als die Hose: "Ich will auf dieser Seite diskutieren können. Die Chancen, daran teilzunehmen, haben jetzt eben 40 Leute verwirkt."

Weiter schreibt er: "Und an alle, die dabei bleiben wollen: wer bei der Sache bleibt, Ist hoch willkommen."

Der 47-Jährige hatte in den vergangenen Tagen auf Facebook überwiegend zum Thema Klimaschutz und auch "Fridays for Future" (FFF) gepostet. Schon am vergangenen Montag hatte er FFF-Hatern in einem Posting gedroht: "Ich miste mal wieder aus. Alle, die hier nichts anderes zu tun haben, als das Engagement junger Leute zu beleidigen, werfe ich ohne weitere Diskussion raus."

Dass Palmer nun 40 Nutzer bockiert, begrüßten mehrere User in den Kommentaren am späten Sonntagnachmittag. "Personen, die nicht argumentieren, sondern beleidigen, blockiert man generell am besten. Da geht es ja nicht um die andere Meinung, sondern um den Diskussionsstil. Skrupel braucht man dabei nicht zu haben", zeigte sich etwa eine Userin sicher.

Ein anderer gab zu bedenken: "Nur 40 Leute blockieren zu müssen, finde ich in Ihrer Position (49.000 Follower) geradezu moderat. Das ist doch okay."

Wiederum ein anderer kritisierte den Grünen-Politiker: "Es ist Ihre Seite, deswegen können Sie tun und lassen was Sie wollen. Aber einen gewissen religiösen Eifer müssen Sie sich schon nachsagen lassen. Sie reagieren völlig unangemessen dünnhäutig auf berechtige Nachfragen nach Aufwand-/Nutzen-Relation."

Fotos: Christoph Soeder/dpa, Sebastian Gollnow/dpa

Diese Firma zahlt jedem 500 Euro, der zum Bewerbungs-Gespräch kommt 18.092 Anzeige
Scheußliche Tierquälerei! Pferd mit riesigen Hufen muss eingeschläfert werden Top
Finch Asozial buhlt weiter um Wendler-Freundin Laura Müller und die Fans feiern es Top
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! Anzeige
Horoskop heute: Kostenloses Tageshoroskop für den 18.02.2020 Top
Horror-Crash überschattet Nascar-Rennen in Daytona Beach! Neu
Comeback des Jahres nach Horror-Crash: Sophia Flörsch kämpft sich an die Spitze zurück Neu
Tattoomodel zeigt ihr sexy Dekolleté und verspricht besonders harte Show Neu
Dieser Journalist heißt Hitler: Das sind die Auswirkungen auf sein Leben Neu
Otto Gruppe will Klimaschutz-Vorreiter werden Neu
Tödlicher Unfall: Lkw-Fahrer in Führerhaus eingeklemmt und stirbt Neu
Tatzenabdrücke im Schnee: Dieses Raubtier war hier unterwegs Neu
Theologin, Großmutter, Politikerin: Wer ist die Frau, die Thüringen aus der Krise führen soll? Neu
Kommt Lieberknecht zur Hilfe? Parteien beraten über Ramelow-Vorschlag Neu
Hunde-Liebling aus der Kindheit: Lassie kommt auf die Leinwand zurück! Neu
Weltweit ältester aktiver Schauspieler: Herbert Köfer (99) schlägt MDR-Moderator Neu
Ungewöhnlicher Patt: Diese beiden Superstars wurden in Berlin zum Sportler des Jahres gekührt! Neu
Jana Ina Zarrella mit starker Botschaft gegen Hass-Kommentare! Neu
187-Strassenbande-Rapper Gzuz steht vor Gericht: Muss er jetzt in den Knast? Neu
Fans aus dem Häuschen: So hübsch ist Anastasiya ohne Make-up! Neu
Alle Hüllen fallen gelassen: Chilenische Sexbombe zeigt sich komplett nackt! Neu
Karneval eskaliert: Hunderte Festnahmen, Polizist wehrt sich mit Schuss Neu
Ex-GTNM-Model Betty Taube plaudert aus dem Hochzeits-Kästchen: "Ich will nicht nochmal" Neu
Verdacht auf Kindeswohl-Gefährdung: Scheeres stellt Leiter der Staatlichen Ballettschule Berlin frei Neu
Alternative zum Gewehr: Wildschwein-Jagd bald wieder mit Pfeil und Bogen? Neu
Angelina Heger begeistert in Blau, doch ein Detail stört die Fans Neu
Kehrt Chryssanthi Kavazi schon bald zu GZSZ zurück? Neu
Günther Jauch enthüllt pikantes Geheimnis: So tickt der RTL-Star privat Neu
DSDS: Südafrika-Schock für die Recall-Kandidaten um Sachse Ramon Neu
Leipziger Elefantenbaby verliert an Gewicht Neu
"In aller Freundschaft": Roland Heilmann begeht fatalen Fehler Neu
Neue Super-Bundesbehörde in Leipzig: SIE wird Deutschlands Autobahn-Chefin Neu
Berühmter Tier-Experte will Krokodil retten, doch das hat andere Pläne Neu
Coronavirus im Ticker: Krankenhauschef gestorben Neu Update
Stefanie (†32) und Paulina (†8) schafften es bei Feuer-Tragödie in Sachsen nur bis zur Wohnungstür Neu
Ladendieb wird auf skurrile Weise gestoppt: So beherzt wird selten eingegriffen! Neu
Junges Reh geht in Supermarkt "einkaufen" und verletzt sich dabei selbst Neu
Katze frisst Marihuana-Keks und erlebt harten Drogentrip Neu
Neues Halsband wandelt das Bellen von Hunden in Schimpfwörter um Neu
Hund als Held: "Ruf der Wildnis" stellt nicht Ford, sondern Vierbeiner in den Fokus! Neu
Fußballer ist heftig betrunken: 18-Jährige will ihm helfen und bezahlt dies mit ihrem Leben Neu
Kaum aus dem Knast! Mann vergewaltigt Frau auf Zugtoilette, während sie sich übergibt Neu
Hund exekutiert und mit dünnem Schnürsenkel an Baum aufgehängt Neu
Coronavirus-Patient weiß ganz genau, was er als Erstes nach der Quarantäne macht Neu
Bushido-Anwesen kommt jetzt unter den Hammer 5.989
Bodo Ramelow bringt Christine Lieberknecht als Ministerpräsidentin ins Spiel 1.881
Familie ist rechtzeitig am Gate, darf aber nicht mitfliegen: Danach reagiert die Airline noch falscher! 6.635
Archäologen-Hammer: Mysteriöser Sarkophag in Rom entdeckt! 14.044
Von der Skandalnudel bis zur Siegerin: Diese Ex-Kandidaten treffen sich bei der DSDS-Reunion 3.548