Rollstuhlfahrer stürzt an Autobahn 15 Meter in die Tiefe

Borna - Die Polizei sucht dringend nach Zeugen, nachdem ein Rollstuhlfahrer (68) schwer verletzt wurde.

Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Der Vorfall geschah bereits am Freitag, den 29. Juni 2018. Wie die Polizei mitteilte, ging gegen 17 Uhr der Alarm bei der Leitstelle ein: In der Lausicker Straße, etwa 50 Meter entfernt von der Brücke über die A72, war der 68-Jährige 15 Meter tief die Böschung heruntergestürzt. Er wurde schwer verletzt.

Der Mann hatte gegen 15.30 Uhr mit seinem Elektrorollstuhl das Altenheim in der Lausicker Straße verlassen, in dem er wohnte. Was danach passierte, ist allerdings unklar.

Wer hat etwas gesehen und kann bei der Aufklärung helfen? Hinweisgeber wenden sich bitte an die Verkehrspolizeiinspektion Leipzig, Schongauerstraße 13, 04328 Leipzig, Tel. 03412552851 (tagsüber) sonst 2552910.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0