Betrunkener Sachse (32) geht in Dönerbude auf Polizisten los!

Borna - Im sächsischen Borna bei Leipzig hat am Mittwochnachmittag ein betrunkener Mann randaliert.

In einem Dönerimbiss in Borna bei Leipzig hat ein 32-jähriger randaliert und ist anschließend auch auf Polizisten losgegangen. (Symbolbild)
In einem Dönerimbiss in Borna bei Leipzig hat ein 32-jähriger randaliert und ist anschließend auch auf Polizisten losgegangen. (Symbolbild)  © DPA

Zufällig vorbeifahrende Beamte auf Streife wurden gegen 16.30 Uhr auf der Bahnhofstraße von mehreren aufgebrachten Passanten angehalten.

In einem dortigen Dönerimbiss randalierte ein 32-Jähriger, warf aus unerklärlichen Gründen Geschirr und Stühle umher.

Auf die eingetroffenen Polizisten ging der Mann ohne Vorwarnung los, schlug und trat nach ihnen. Die Beamten warfen ihn auf den Boden und legten ihm Handschellen an. "Dabei wehrte er sich nach Leibeskräften", so Polizeisprecher Alexander Bertram.

Unbekannt ist, weshalb der Mann so aggressiv war. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Promillewert von knapp 2,0.

Der 32-Jährige ist bereits mehrfach als Drogenkonsument in Erscheinung getreten.

Bertram: Nun muss er sich wegen Sachbeschädigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0