Tor-Geilheit ist zurück! DFB-Elf feiert höchsten Sieg des Jahres gegen Russland! Top Hunderte Besucher mussten raus! Erneute Drohung bei "Feine Sahne Fischfilet"-Konzert Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 6.019 Anzeige Köln: Frau kracht frontal in Bus und wird eingeklemmt Neu Diese Technik-Knaller sollten auf Eurem Wunschzettel oben stehen Anzeige
1.522

Glück gehabt! BVB dank Last-Minute-Toren eine Runde weiter

SpVgg Greuther Fürth verliert gegen Borussia Dortmund mit 1:2 nach Verlängerung

Die SpVgg Greuther Fürth hat das Heimspiel gegen Borussia Dortmund knapp mit 1:2 nach Verlängerung verloren.

Von Stefan Bröhl

Fürth - Was für ein Spiel! Durch zwei Treffer in buchstäblich letzter MInute hat der BVB eine faustdicke Überraschung abgewendet. Die SpVgg Greuther Fürth kämpfte couragiert, brachte den Favoriten an den Rand einer Niederlage und verlor doch mit 1:2 (1:1) nach Verlängerung.

BVB-Innenverteidiger Abdou Diallo (l.) und Fürth-Stürmer Daniel Keita-Ruel (r.) im Zweikampf.
BVB-Innenverteidiger Abdou Diallo (l.) und Fürth-Stürmer Daniel Keita-Ruel (r.) im Zweikampf.

Den Führungstreffer im mit 15.500 Zuschauern rappelvollen Sportpark Ronhof erzielte der Fürther Sebastian Ernst (77. Minute). Axel Witsel erzwang mit seinem Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit (90+5.) die Verlängerung. Marco Reus (120.) erzielte für den Bundesligisten das Siegtor.

Die Fürther, die ohne ihren Trainer Damir Buric auskommen mussten (TAG24 berichtete), spielten mutig nach vorne, verteidigten aber vor allem stark, auch wenn die individuelle Klasse der Dortmunder immer wieder zur guten Gelegenheiten führte.

So hatte der BVB die erste Chance - und das war gleich mal ein Scheibenschießen! Zweimal scheiterte Marcel Schmelzer an Fürths stark reagierendem Keeper Sascha Burchert, dann wurde Mahmoud Dahoud mit dem nächsten Nachschuss geblockt (8.). Erst anschließend bekamen die Grün-Weißen die Situation geklärt.

Fürths umtriebiger Mittelstürmer Daniel Keita-Ruel fasste sich in der 11. Minute einfach mal ein Herz und zog ab, doch BVB-Torwart Roman Bürki packte sicher zu.

Dann hatte die Borussia die Führung auf dem Fuß: Doch Marco Reus scheiterte aus sieben Metern am erneut klasse parierenden Torhüter Burchert, auch Marius Wolf brachte den Ball nicht im Tor unter (23.). Zudem fischte Fürther Schlussmann einen Freistoß von Reus noch gut weg (31.).

Danach waren wieder die "Kleeblätter" dran. Maximilian Wittek setzte sich in die Zentrale durch und zog aus 28 Metern einfach mal ab, zielte aber knapp zu hoch (36.).

Fürths Abwehrmann Maximilian Bauer (l.) grätscht Dortmund Christian Pulisic (r.) um.
Fürths Abwehrmann Maximilian Bauer (l.) grätscht Dortmund Christian Pulisic (r.) um.

Die letzte Chance der gutklassigen ersten Halbzeit hatte wieder der BVB, doch Thomas Delaney schoss überhastet drüber - da war mehr drin (43.)!

Das aggressive Pressing der Fürther bereitete dem Favoriten mitunter große Probleme, zumal sich die Mittelfranken auch selbstbewusst zeigten und immer wieder Angriffe starteten.

Nach der Halbzeitpause machten die Hausherren über den eingewechselten Tobias Mohr Druck und hatten mehrere Halbchancen.

Wieder hatte jedoch der BVB die erste große Möglichkeit. Nachdem Mario Götze geblockt wurde, traf Christian Pulisic mit seinem verdeckten 17-Meter-Schuss nur den linken Außenpfosten (60.).

Kurz darauf scheiterte Pulisic frei dem Tor an Fürths überragenden Torwart (69.). der auch noch Reus zur Verzweiflung trieb und dessen Schuss mit etwas Glück zur Ecke abwehren konnte (74.).

Ziemlich überraschend gingen die Fürther in Minute 77 in Führung. Mohr hatte auf der linken Seite zu viel Platz zum Flanken, am langen Pfosten verlängerte Keita-Ruel, dessen Kopfall-Ablage von Sebastian Ernst trocken zum 1:0 versenkt wurde. Der Dortmunder "Mo" Dahoud kam in der entscheidenden Szene zu spät.

Gemeinschaftlicher Borussen-Jubel nach dem 1:1-Ausgleich in letzer Minute. Axel Witsel (Mitte) wird geherzt.
Gemeinschaftlicher Borussen-Jubel nach dem 1:1-Ausgleich in letzer Minute. Axel Witsel (Mitte) wird geherzt.

Die Borussen warfen in der Schlussphase alles nach vorn. Fünf Minuten Nachspielzeit wurden angezeigt. Mit der letzten Aktion passierte es. Reus brachte die Flanke von links. Am langen Pfosten stand der eingewechselte BVB-Neuzugang Axel Witsel völlig blank und vollendete mühelos zum 1:1. (90+5.)

Beide Mannschaften neutralisierten sich in der Verlängerung weitestgehend. Lukas Gugganig (102.) hatte mit einem Drehschuss nach einem Eckball die nächste Möglichkeit zur Fürther Führung. BVB-Torwart Roman Bürki hielt den Ball im Nachfassen.

Im zweiten Abschnitt drängte der Favorit auf die Entscheidung. Maximilian Philipp misslang nach guter Kombination der Abschluss. Ein Schuss von Reus wurde kurz darauf geblockt.

Dann hätte allerdings Fürth alles entscheiden können. Nach Kopfball-Verlängerung von Keita-Ruel lief Fabian Reese aufs Tor zu, ließ sich von Marcel Schmelzer nicht am Torschuss hindern, doch Bürki parierte.

Als sich alle schon mit einem Elfmeterschießen abgefunden hatten, erzielte der präsente Reus das entscheidende Tor. Jaden Sancho tankte sich auf der rechten Seite mustergültig, der Nationalspieler vollendete aus dem Rückraum gekonnt zum 2:1 für den Favoriten. Dabei blieb es.

Schade für die "Kleeblätter", die über 120 Minuten eine geschlossene Mannschaftsleistung zeigten und dem Bundesligisten ebenbürtig waren.

Die 2. DFB-Pokal-Hauptrunde wird am Sonntag, dem 26. August, ab 18.00 Uhr ausgelost.

Fotos: DPA

Auto crasht in Gegenverkehr: Zwei Verletzte 94 Schauspieler Rolf Hoppe mit 87 Jahren gestorben 10.492 Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Voice of Germany: Großes Pech für einen der Coaches! 2.864 Nachruf auf Olsenbanden-Benny: Ein schönes Leben in gelben Socken 4.982 Großer Sale in Ludwigshafen: Hier muss jetzt alles raus! 1.648 Anzeige Facebook-Europachef in Köln: "Wir verkaufen niemals Daten" 146 Kaninchen zum Sterben im Müll zurückgelassen 2.452 So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 3.330 Anzeige Shitstorm für "Parfum": Quote ok, aber vielen hat's gestunken... 2.533 Künzelsau schafft Kita-Gebühren ab 100 "Verbuggt", "Ehrenmann" oder "sheeeesh": Welches wird das Jugendwort des Jahres 2018? 579 MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 46% günstiger 5.307 Anzeige Junger Mann ärgert sich über Raser, kurz darauf prügeln drei Männer auf ihn ein 246 Daihatsu prallt in vollbeladenen Tanklaster: Frau verstirbt noch an der Unfallstelle 2.969 An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Diebe wollen Jacke von Kölner Undercover-Polizisten klauen, der schlägt zurück! 277 Seehofer stellt Maaßen-Nachfolger vor und stichelt gegen Ex-Verfassungsschutzchef 506 "Bauer sucht Frau": Auf diese Nachricht von Gerald und Anna haben alle gewartet 2.804 Was muss man studieren, um gute Jobaussichten zu haben? So wirbt das Ministerium um neue Lehrer 44 Lehmanns letztes Länderspiel als RTL-Experte? Das ist der Grund 3.582 Seehofers Hin und Her! Morgen lässt er die Katze aus dem Sack 467
17-Jähriger stirbt an S-Bahn-Station: Trägt die Deutsche Bahn Mitschuld? 2.369 Alles spricht dafür: Hat sich Ronaldo endlich mit seiner Freundin verlobt? 691
Krank und von Hautpilz gepeinigt: 18 Kätzchen herzlos an Rastplatz ausgesetzt 4.746 Mädchen (13,14) bei Behandlung missbraucht: Physiotherapeut muss in Haft 1.677 Orgasmus in der Achterbahn? Phantasialand reagiert sehr geil auf Sex-Beichte 3.919 Entführung nur erfunden? Jetzt ermittelt Polizei wegen Straftat 1.158 Gericht verbietet geplantes RWE-Braunkohle-Kraftwerk! 203 Update Darum hat Ex-Formel-1-Star Rosberg 13 Bambis und Bayern-Star Ribery keinen 535 Nach Gruppen-Vergewaltigung: So soll Freiburg wieder sicherer werden 574 Fall Stephanie (†10) : Angeklagter soll Tat bereits gestanden haben 423 Mit diesem "Trick" gewann der Leipziger die Lotto-Millionen 4.193 Kleine Helden: Kinder retten Oma das Leben 1.890 Gigantische Anti-Terror-Übung am Flughafen Köln/Bonn 607 Für ihn kam jede Hilfe zu spät: Fußgänger von Lkw tödlich verletzt 204 Frau vor 31 Jahren getötet: Polizei nimmt Verdächtigen fest 287 Schnelles Aus für die neue Serie? Zuschauer strafen "Leben. Lieben. Leipzig" ab! 6.798 Ladenpersonal probt für den Ernstfall und löst Großeinsatz aus 99 Alle flippen aus! Hier steht der neue Sephora Flagship Store 277 Polizist schießt sich bei Einsatz selbst ins Bein 2.991 Diesel-Verbot für Essen und Gelsenkirchen verhängt! Autobahn 40 auch betroffen! 1.015 Update Schulbusse krachen ineinander! Mehrere schwerverletzte Kinder 3.898 Update Grund für vergiftetes Geflügel-Futter gefunden 1.165 AfD-Landesparteichef zur Spenden-Affäre: "Ich habe gar nichts gewusst" 290 Verwüstete Villa und unbezahlte Rechnungen: Dembele verklagt! 2.966 Minister für Cybersicherheit hat nie einen Computer benutzt 618 Blutige Messerattacke in Moschee: Polizei fahndet nach diesem Mann 3.083 Mann missbraucht eigene Tochter jahrelang: Sechseinhalb Jahre Knast! 1.702 Benny ist tot: Letztes Mitglied der Olsenbande gestorben 34.630 Carmen Geiss hat in Köln viel zu tun: Arbeits-Besuch mit Pizza und Kölsch 568