RTL schockt Fans: "Schwiegertochter gesucht" fliegt aus dem Programm Top Vorwürfe gegen Till Lindemann: Sophia Thomalla rastet aus! Top Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. Das ist der Grund! 6.923 Anzeige Stück vom Mond versteigert: Unbekannter zahlt mehr als eine halbe Million Euro Top Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.839 Anzeige
1.128

Apotheker-Prozess: Anwälte gehen zum Gegenangriff über

Im Prozess um den Apotheker der jahrelang Krebsmedikamente gepanscht haben soll, behaupten die Verteidiger nun, dass die Ergebnisse unbrauchbar seien.
Im Prozess um die gepanschten Lebensmittel argumentieren die Verteidiger, dass die Ergebnisse der Staatsanwaltschaft unbrauchbar seien.
Im Prozess um die gepanschten Lebensmittel argumentieren die Verteidiger, dass die Ergebnisse der Staatsanwaltschaft unbrauchbar seien.

Bottrop/Essen - Ein Apotheker soll lebenswichtige Krebsmedikamente jahrelang gepanscht haben. Seine Verteidiger haben am Dienstag nun die Staatsanwaltschaft angegriffen: Sie halten die Ermittlungsergebnisse für unbrauchbar.

Der 47 Jahre alte Apotheker selbst will sich nicht zu den Vorwürfen äußern. Die Anklage wirft ihm vor, massenhaft Krebsmedikamente gepanscht zu haben. Mindestens 1000 Krebskranke sollen betroffen sein, allein den gesetzlichen Krankenkassen soll ein Schaden von 56 Millionen Euro entstanden sein. Der Fall reicht bis Baden-Württemberg. (TAG24 berichtete)

Der Vorwurf, dass Medikamente systematisch unterdosiert gewesen seien, könne nicht stimmen, argumentierten die Verteidiger. Studien zeigten, dass von dem Bottroper Apotheker belieferte Ärzte bei ihren Patienten "eine deutlich höhere mittlere Überlebensrate" erzielt hätten.

Konkret werfen sie den Ermittlern vor, die Einkaufsquoten des Angeklagten nicht genau genug ermittelt zu haben. So sei zum Beispiel der Bestand an Medikamenten nicht berücksichtigt worden. Auch die sichergestellten Proben, in denen laut Anklage wenig oder keine Wirkstoffe nachgewiesen wurden, hätten keine Aussagekraft, da die Analyseverfahren noch nicht ausgereift seien.

"Wir haben Verständnis für die Sorgen und Ängste der Patienten", sagte Verteidiger Peter Strüwe in dem Prozess vor dem Essener Landgericht. Man müsse sich jedoch von der reflexartigen Bewertung freimachen, dass alles, was bis jetzt bekannt ist, schon stimmen werde.

Zwischen 2012 und 2016 soll der Apotheker fast 62 000 Mal Krebsmedikamente mit zu wenig Wirkstoff versehen haben. Die Anklage lautet auf Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz, Betrug und versuchte Körperverletzung. Dem 47-Jährigen drohen bis zu zehn Jahre Haft sowie ein Berufsverbot.

Fotos: DPA

Polizei postet Demo-Fotos auf Facebook und wird verklagt Top 85-Jähriger stirbt bei tragischem Autounfall Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 11.755 Anzeige Europa besorgt: Schmeißt Italien trotz Schulden die Kohle zum Fenster raus? Neu Kippt das Volk jetzt den Brexit? Überraschend 500.000 Briten auf Mega-Demo Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 3.210 Anzeige Heather (33) war zu dick, um sich die Schuhe zu binden: So sieht sie heute aus Neu Pietro Lombardi sagt einziges Konzert in Ostdeutschland ab Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! Anzeige Polizisten kommen von Einsatz wieder und finden diesen Zettel an der Windschutzscheibe Neu In zwei Städten zur selben Zeit! Maskierte stürmen Tanke mit Beil Neu Seltenes Phänomen: Mann bekommt plötzlich braune Fingernägel Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.917 Anzeige Nach Hoeneß-Attacke: So reagiert VfB-Sportvorstand Reschke Neu "Feine Sahne Fischfilet": Politikerin warnt Bauhaus vor Konzert-Absage Neu
Einer von 80 Millionen: So könnt ihr ein Duett mit Max Giesinger singen! Neu Mensch wird von wütenden Affen zu Tode gesteinigt! Sie warfen mehr als 20 Steine auf ihn Neu Immer mehr Messer-Attacken? Innenminister Seehofer warnt vor Panikmache Neu Autofahrerin (78) will eigentlich nur ausparken: Dann wird es richtig teuer Neu Vermeintliche Kindesentführung: Polizei schließt Fall ergebnislos ab Neu Pizza-Junge fährt 360 Kilometer zu Kunden: Der Grund dafür ist rührend Neu
Schrecklicher Unfall: Junge (2) von Laster überrollt Neu Schüsse in Berliner Späti: Mordkommission ermittelt! Neu Mann stürzt in Mine und bricht sich beide Beine: Doch in der Dunkelheit lauert eine andere Gefahr 1.447 Vater verschwindet in Italien: Wochen später taucht er in Schottland auf und spricht nur noch englisch 1.049 Nur noch Haut und Knochen! Bekannte Instagram-Bloggerin zeigt sich total abgemagert 1.739 Ihr erratet nie, wofür Kim Kardashian auf diesem Nacktfoto wirbt 581 Betrunken! Vater überschlägt sich mit Tochter (2) mehrfach im Auto 1.386 Betrunkener 16-Jähriger baut Autounfall: Vier Jugendliche im Krankenhaus! 1.021 Heidi macht Tom Liebesbeweis, den auch Seal und Vito Schnabel schon bekamen 23.030 Florian David Fitz ist nicht sein richtiger Name: So heißt er eigentlich! 1.046 "Ghetto-Faust mit Xavier": So viel Spaß hat Oana am Set von DSDS! 331 Ehren-Mordversuch an 17-Jähriger: Eltern wieder frei 953 Verdacht zum Geldtransporter-Überfall: Täter aus Organisierter Kriminalität? 1.761 Mit wem züngelt Katja Krasavice denn hier rum? 2.443 Schlafzimmer-Bild: So startet Daniela Katzenberger in den Samstag 2.892 Bald 20 Jahre nach Milliarden-Skandal: So wenig kriegen die Flowtex-Gläubiger! 743 Made in Germany! Mini-Messgerät "Mertis" ist unterwegs zum Merkur 94 Harte Kritik an "Bares für Rares": Bieten die Händler viel zu hohe Summen? 2.240 Könnt Ihr erkennen, was auf diesem Hochzeitsfoto schief lief? 1.844 Jetzt ist es offiziell! Diese Beauty ist die Neue bei "Berlin - Tag & Nacht" 2.187 Er wollte rein: Mann darf nicht in Kneipe und springt aus Wut in Fensterscheibe 128 Ex-Butler von Lady Di fordert Harry und Meghan auf: "Nennt das Baby Diana!" 659 Kölner Band gewinnt Finale von "X Factor" 2018 1.038 Mit Zigarette eingeschlafen: Mann stirbt bei Wohnungsbrand 137 Kleinkind stirbt nach 10-Meter-Sturz 2.473 Update Schlechte Mutter? Sara Kulka hat Probleme mit Namen ihrer Töchter 1.071 Stoiber warnt vor Rücktrittsforderungen an Seehofer 59 Es geht voran! Bahn treibt Bau der Strecke Berlin-Dresden voran 778 Fieser Stolperer: Frau stürzt zur Fütterungszeit in Haifischbecken 1.980