Studenten sexuell belästigt: Professorin vom Campus verbannt!

Boulder - Eine Professorin der University of Colorado Boulder wurde beurlaubt und muss sich vom Universitätsgelände fernhalten. Amy Wilkins wird über mehr als ein Jahrzehnt sexuelle Belästigung von Studenten vorgeworfen.

Auf dem Gelände der Universität im US-Bundesstaat Colorado darf sich Amy Wilkins nicht mehr blicken lassen.
Auf dem Gelände der Universität im US-Bundesstaat Colorado darf sich Amy Wilkins nicht mehr blicken lassen.  © Facebook Screenshot University of Colorado Boulder

Die akademische Dozentin für Soziologie wurde am 1. Oktober 2018 in den Verwaltungsurlaub versetzt, zudem wurde der Frau ein Kontaktverbot für bis zu sieben verschiedene Personen erteilt.

Der Dame wird sexuelles Fehlverhalten vorgeworfen, konkret soll sie "Schüler unter Druck gesetzt haben, unangemessene sexuelle Verhaltensweisen und Gespräche zu führen", schreibt die Daily Mail.

Mehr Infos wollte die Hochschule zu den Vorfällen nicht geben. "Jemanden vom Campus auszuschließen ist eine Entscheidung, die von Fall zu Fall getroffen wird", teilte Ryan Huff, ein Sprecher mit.

Dennoch haben einige Studenten ausgepackt.

So berichtet eine junge Dame, dass sie zu Wilkins in die Sprechstunde geladen wurde, dort zunächst nur mit der Professorin plauderte, später jedoch auch von ihr geküsst wurde. Beim Kuss blieb es nicht. Das Verhältnis wurde schnell körperlich, die Unterhaltungen kamen auf das Sexualleben zu sprechen.

Ein Student berichtet zudem, dass Wilkins versucht hätte, ihn in Diskussionen über ihr eigenes Sexualleben zu einzubinden.

Darüber hinaus soll die Akademikerin mehrfach Studenten zu Treffen in Bars eingeladen haben und auch dort aufdringlich geworden sein. Durch die Vielzahl an Vorfällen wurde die Amy Wilkins nun (wohl für immer) vom Campusgelände verbannt.

Außerhalb der Vorlesungen wurde die Akademikerin aufdringlich gegenüber den Studenten.
Außerhalb der Vorlesungen wurde die Akademikerin aufdringlich gegenüber den Studenten.  © dpa (Symbolbild)

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0