Wie süß! Nach Sieg im ersten Profi-Boxkampf holt er seine Freundin in den Ring!

Los Angeles - Er ist YouTuber, MMA-Kämpfer und seit Samstagabend auch noch Profiboxer. Bei seinem Debüt im Ring schlug er sich gegen Tyler Smith prächtig und besiegte ihn letztlich. Doch das Ergebnis der Ringrichter war kurz darauf nur noch zweitrangig.

Josh und Katie. Beide sind zusammen große Stars in den sozialen Medien.
Josh und Katie. Beide sind zusammen große Stars in den sozialen Medien.  © Screenshot/Instagram Josh Brueckner

Wohl jede Frau wünscht sich einen starken Mann -oder eine starke Frau - an ihrer Seite. Dass dabei mit "Stärke" nicht zwangsläufig besonders große Muskeln gemeint sein müssen, versteht sich - aber schaden kann's ja auch nicht.

Josh Brueckner hat zumindest einige davon. Der Influencer hat aber auch 310.000 Follower bei Instagram und fast 1,3 Millionen auf seinem YouTube-Channel "Jatie Vlogs", den er mit seiner Freundin Katie Betzing gemeinsam betreibt - wobei Freundin nicht mehr so ganz richtig ist.

Der Samstagabend war dann wohl einer der kraftaufreibendsten Abende seines Lebens. Nach je zwei Siegen und Niederlagen im MMA-Oktagon, stellte sich Brueckner nämlich einer neuen Herausforderung: Der 24-Jährige stieg erstmals in den Box-Ring.

Und so hatte er möglicherweise ein wenig weiche Knie vor seiner allerersten Fight. Doch er schlug sich prächtig, gewann den Kampf. 40-36 hieß das Ergebnis der Ringrichter nach dem letzten Gong. Doch nachdem er äußerst stabil wirkte während des Kampfes, kehrten seine weichen Knie kurz nach der Verkündung des Ergebnisses wohl wieder zurück.

Das, was seinem Kontrahenten Tyler Smith nämlich nicht gelang, machte Josh im Anschluss höchstpersönlich: Brueckner ging zu Boden!

Im Eifer des Jubels und voller Adrenalin begrüßte er kurz nach der Verkündung seine Liebe Katie im Ring.

Erst Sieg, dann Heiratsantrag: Influencer stellt seiner Freundin die Frage aller Fragen

Sie hat "JA" gesagt. Josh und Katie liegen sich in den Armen.
Sie hat "JA" gesagt. Josh und Katie liegen sich in den Armen.  © Screenshot/Instagram Josh Brueckner

Noch sichtlich mit der Atmung kämpfend, ging er auf ebenjene Knie und stellte seiner Herzensdame die Frage aller Fragen. "Ich wollte das schon immer machen, komm her Baby", begann er ganz Macho-like seinen Antrag. "Ich möchte keinen weiteren Tag ohne dich verbringen. Willst Du mich heiraten?"

Und Katie ließ keine Zweifel aufkommen und sagte "Ja!" Von ihren Gefühlen überwältig fielen sich beide anschließend in die Arme und Josh hob seine Katie in Richtung der Decke des Staples Centers, in dem er kurz zuvor noch seinen Gegner Smith in die Schranken wies.

Wie "metro" berichtet, behauptet Josh, dass seine Katie vorher nichts gewusst haben will.

Was ein Abend für den 24-Jährigen und seine nun Verlobte Fitness-Influencerin. Ihr Fans auf Instagram und YouTube freuen sich indes für beide mit. Die Glückwünsche unter den Verlobungs-Posts sprechen dabei eine eindeutig Sprache.

Bleibt zu hoffen, dass der Kampf um Katie ein Lucky-Punch für die Ewigkeit bleibt und Josh vielleicht noch das eine oder andere Mal den Box- jedoch nie mehr den Ehering wechseln wird.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0