Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

Top

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

Top

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

Neu

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.556
Anzeige
1.643

Vattenfall-Deal: Die Lausitz wird jetzt tschechisch

Stockholm/Boxberg - Der schwedische Energiekonzern Vattenfall hat seine Braunkohle-Sparte in der Lausitz wie erwartet an die tschechische EPH-Gruppe verkauft. Mit im Boot ist deren Finanzpartner PPF.
Vattenfall-Boss Magnus Hall (56) freut sich über den Verkauf.
Vattenfall-Boss Magnus Hall (56) freut sich über den Verkauf.

Von Juliane Morgenroth

Stockholm/Boxberg - Der schwedische Energiekonzern Vattenfall hat seine Braunkohle-Sparte in der Lausitz wie erwartet an die tschechische EPH-Gruppe verkauft. Mit im Boot ist deren Finanzpartner PPF. Der künftige Eigentümer bekommt beim Kauf 1,7 Milliarden Euro dazu.

Damit wird das zweitgrößte deutsche Braunkohlerevier verkauft. Es geht um vier Kohlegruben (Sachsen: Nochten, Reichwalde) und drei Kraftwerke (Sachsen: Boxberg). Betroffen ist auch die 50-Prozent-Beteiligung am Kraftwerk in Lippendorf bei Leipzig.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Lösung“, so Vattenfall-Chef Magnus Hall (56). Der Staatskonzern wollte die schmutzige Kohle unbedingt loswerden.

Tagebau und Kraftwerk Jänschwalde: Durch den Verkauf erhöht Vattenfall den Anteil seiner klimafreundlichen Stromproduktion von 50 auf 75 Prozent.
Tagebau und Kraftwerk Jänschwalde: Durch den Verkauf erhöht Vattenfall den Anteil seiner klimafreundlichen Stromproduktion von 50 auf 75 Prozent.

Käufer EPH setzt darauf, dass sich die Strom-Börsenpreise erholen. Zudem geht EPH davon aus, dass die Energiewende nicht so schnell voran geht, die Kohle als Brückentechnologie gebraucht wird.

Der Verkauf soll in den kommenden Monaten über die Bühne gehen. Wie viel Geld EPH überweist oder ob sie überhaupt etwas bezahlt, blieb offen. Fest steht: Die zu übernehmenden Anlagen haben einem Buchwert von 3,4 Milliarden Euro.

EPH übernimmt alle Verpflichtungen von Vattenfall - einschließlich der Rekultivierung. Die Tschechen bekommen dafür aber 1,7 Milliarden Euro in bar. Die Käufer gehen davon aus, dass sie nach Ende der Kohleförderung zwei Milliarden Euro in die Rekultivierung stecken müssen.

Direkt betroffen sind knapp 8000 Jobs, Vattenfall spricht von weiteren 16.000 Jobs bei Zulieferern.

Ministerpräsident Stanislaw Tillich (57, CDU) blieb zurückhaltend: Er erwarte, dass der Käufer die Jobs sichere und Rückstellungen für die Rekultivierung vornehme. Wirtschaftsminister Martin Dulig (42, SPD) kündigte an, noch diese Woche mit dem Investor zu sprechen.

Der Gesamtbetriebsrat ist zufrieden: Es werde keine betriebsbedingten Kündigungen bis Ende 2020 geben. Grünen-Energie-Experte Gerd Lippold (54) warnte vor milliardenschweren Risiken.

Sollte EPH Pleite gehen, müssten Länder und Kommunen bei der Renaturierung der Tagebaue einspringen.

Ministerpräsident Stanislaw Tillich (57, CDU, r.) und Vize Martin Dulig (42, SPD).
Ministerpräsident Stanislaw Tillich (57, CDU, r.) und Vize Martin Dulig (42, SPD).

Diese Milliardäre stecken hinter dem Deal

Daniel Kretinsky (40, EPH) ist einer der reichsten Tschechen.
Daniel Kretinsky (40, EPH) ist einer der reichsten Tschechen.

Dresden/Prag - Wer sind die Käufer der Vattenfall-Braunkohle?

Der Kopf hinter EPH heißt Daniel Kretinsky (40), ist mit Milliarden-Vermögen einer der reichsten Tschechen.

Seine EPH-Gruppe - ein Konglomerat mit mehr als 30 Unternehmen - gilt als einer der wichtigsten Akteure in der mittelosteuropäischen Energiebranche, ist auf rasantem Expansionskurs.

Finanzanalysten weisen indes auf den hohen Schuldenstand hin.

Deutschland ist für EPH kein Neuland: Seit 2011 ist der Braunkohleförderer Mibrag eine 100-prozentige Tochter.

Über die Saale Energie GmbH besitzt EPH zudem 41,9 Prozent des Braunkohlekraftwerks Schkopau. Kretinsky ist zudem Mitbesitzer des Fußballvereins Sparta Prag, ihm gehören auch Fernsehsender und Zeitungen - etwa die meistgelesene Zeitung Tschechiens, „Blesk“.

Zahlungskräftiger Partner ist die PPF-Gruppe des öffentlichkeitsscheuen Multimilliardärs Petr Kellner (51). Dessen Investitionen reichen von Biotechnologie bis zur Telekommunikation:

Der reichste Mann Tschechiens kaufte zum Beispiel 2013 für knapp 2,5 Milliarden Euro die Mehrheit an der Telefonica-Sparte (O2) in seinem Land.

Dem Multimilliardär Petr Kellner (51) gehört die PPF-Gruppe.
Dem Multimilliardär Petr Kellner (51) gehört die PPF-Gruppe.
Blick auf das Braunkohlekraftwerk in Boxberg. Es wird ebenfalls an die Tschechen verkauft.
Blick auf das Braunkohlekraftwerk in Boxberg. Es wird ebenfalls an die Tschechen verkauft.

Foto: dpa/Patrick Pleul, picture alliance/dpa

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

Neu

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

7.428
Anzeige

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

Neu

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

Neu

Dieses Geheimnis steckt hinter dem "Sandmännchen"-Lied

Neu

"One-Direction"-Star und Cheryl Cole sind Eltern geworden!

564

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

2.398
Anzeige

Al-Kaida-Anführer in Afghanistan bei US-Angriff getötet

1.275

Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

39.779

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

2.224

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.850
Anzeige

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

5.968

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

4.831

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.771
Anzeige

Eine Stunde Schlaf geklaut! Seit Sonntag stehen alle Uhren auf Sommer

1.395

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

11.774

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

6.074

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

1.244

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

2.746

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

7.426

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

2.584

Held der Schulkantine: Klassenkamerad rettet Jungen vor Erstickungstod

3.140

Nach Unwetter-Drama: 85 Tote und fast 700.000 Betroffene

1.108

TU-Professor: "Inzwischen ist PEGIDA ein verlorener Haufen von Leuten"

8.595

Hollywood-Star bringt Analsex-Guide raus

10.150

Nach Baby-Schock bei Helena und Ennesto: Er zweifelt an der Vaterschaft!

7.830

Frau entdeckt dieses absurde Wesen im Garten

13.390

Als der Typ ihren Kuss-Versuch dreist ignoriert, rächt sie sich

3.595

Will Verdi AfD-Leute mit Stasi-Methoden vergraulen?

2.797

E-Coli-Alarm! Dieser Netto-Käse ist richtig gefährlich

2.794

Mutter besiegte zwei Mal Krebs, dann wird sie mit Zwillingen schwanger

7.028

Vierjährige Lebensretter! Zwillinge entsperren iPhone mit Finger von bewusstloser Mutter

2.635

March for Europe: Tausende Berliner feiern Europa

132

Staatssekretärin macht Muslimen klare Ansage

4.525

Entsetzen im Kindergarten! Fünfjährige hat Wodka dabei

5.169

Islamist sitzt schon im Abschiebe-Flieger und darf trotzdem in Deutschland bleiben

6.435

Horror-Grätsche in WM-Quali: Gefoulter bricht sich das Bein

3.343

Mann verprügelt schwangere Ex-Freundin und stößt sie Treppe hinunter

4.418

Falsches Etikett und mit Chemie gestreckt! Gammelfleisch auf dem Weg nach Europa

3.269

Zehn Menschen sterben bei Unglücken in chinesischen Goldminen

271

Großeinsatz! Räuber mit Schweinsmasken überfallen Casino in Las Vegas

1.825

Terminal geräumt: Polizei verliert Mann mit verdächtigem Koffer

2.793

Weltkonzerne battlen sich bei Facebook wegen Schoko-Pizza

3.849

Mann soll junge Mädchen vergewaltigt und weitervermittelt haben

3.879

Illegales Rennen? Mann rast in den Tod

5.516

So heiß wie seit 30 Jahren nicht - Sophia Thomalla im Aerobic-Body

7.884

Ihr werdet nicht glauben, wie Eminems Tochter heute aussieht

23.340

Mann rastet wegen Benehmen von jungen Mädchen aus

1.645

Verschossener Elfmeter macht Jungen zum Helden

8.749

Baby-Alarm! Schauspielerin Amanda Seyfried ist Mama geworden

1.392

Psychisch kranker Mann entführt Bus und nimmt Fahrer als Geisel

3.669

Chaosnacht! Autonome randalieren in Athener Innenstadt

1.263

Jetzt wird der deutsche Flughafen-Pöbler abgeschoben

3.921

Aus in Runde Zwei! Chiara Ohoven muss Let's Dance verlassen

1.590