Bräute betrogen? Laden rückt Kleider trotz Barzahlung nicht raus 15.411
Hanau-Attentäter soll zwei Menschen aus dem Auto heraus erschossen haben Top
Seltsames Urteil zu Globuli: Nur Zucker statt Wirkstoff? Top
Möbel Höffner überrascht alle Kunden mit dieser seltenen Aktion 1.516 Anzeige
Knappes Ding! FC Bayern schlägt Paderborn bei Generalprobe für Chelsea-Duell Top
15.411

Bräute betrogen? Laden rückt Kleider trotz Barzahlung nicht raus

Viele Bräute warteten in letzter Zeit vergebens auf ihr Brautkleid, das sie bei Agora in Bielefeld kauften. Jetzt bezieht die Inhaberin endlich Stellung!
Dieser Laden macht viel her. Doch viele Bräute sind enttäuscht von ihm!
Dieser Laden macht viel her. Doch viele Bräute sind enttäuscht von ihm!

Bielefeld - Für eine Frau ist es der wohl schönste Tag im Lebens. Und was braucht eine Braut dazu? Klar, das passende Brautkleid. Das suchten sich auch viele Heiratswillige bei Agora Braut- und Abendmoden in Bielefeld.

Alles schien perfekt: Die Kleider wurden bar im Voraus bezahlt und warteten nur noch darauf, abgeholt zu werden. Doch daraus wurde nichts. Denn plötzlich standen die Bräute vor verschlossenen Türen.

Auf Facebook berichteten zahlreiche Frauen von ihren schlechten Erfahrungen mit dem Brautmoden-Geschäft. "Habe von einer Freundin gehört das die Verkäuferin hinterlistig ist", heißt es dort.

"Wenn man da kauft Kleid direkt mit nehmen kenne 3 Leute die ihre Kleider trotz Bezahlung nicht zur Hochzeit hatten", warnt eine andere.

Mindestens sechs Frauen erging es so in letzter Zeit. Davon berichtete auch der WDR in der Lokalzeit vom 29. März. Seit Monaten warten sie teilweise schon auf ihre Kleider. Allesamt vereint eins: Sie sind stinksauer und haben kein Kleid für die bevorstehende Hochzeit!

Bei jeder wurde die gleiche Masche abgezogen: Im luxuriös und nobel ausgestatteten Geschäft fanden sie ihr Traumkleid. Alles wirkte seriös. Dann sollten sie bar bezahlen.

Sie sind nur ein paar der betrogenen Bräute.
Sie sind nur ein paar der betrogenen Bräute.

Keine von ihnen dachte trotz dieser ungewöhnlichen Zahlungsart an etwas Böses – sie hoben am nächsten Geldautomaten die geforderte Summe von bis zu 2000 Euro ab.

Vor den WDR-Kameras entfachte der Streit mit der Besitzerin erneut, als diese sich ihren wütenden Kundinnen stellte. Die waren darüber verwundert, dass der Laden plötzlich geschlossen ist und der Gerichtsvollzieher schon vor der Tür stand.

"Manchmal lag es nicht an mir. Manchmal waren die Kleider nicht fertig. Manchmal ist was schief gelaufen. Das tut mir wahnsinnig leid. Ich wollte das gar nicht", erklärt Kornelia Helmrich.

Dann packt sie in ihren neuen Räumlichkeiten, die nur eine Straße weiter sind und nicht mehr ganz so nobel wirken, aus: Die Inhaberin ist privatinsolvent. Doch das soll nichts mit den nicht gelieferten Kleidern zu tun haben. Alles wird sich aufklären, verspricht sie.

Die Barzahlung erklärt sie damit, dass sie mit dem Kassieren via EC-Karte Probleme hatte. "Die Kleider werden alle nächste Woche geliefert", lautet ihr abschließendes Versprechen.

So richtig daran glauben wollen die betroffenen Kundinnen allerdings nicht. "Mir ist die Lust auf das Kleid vergangen", klagt eine. Wenn die Geschäftsfrau auch dieses Mal nicht ihr Versprechen hält, wollen die Betrogenen vor Gericht ziehen.

UPDATE, 17.15 Uhr: Mittlerweile wurde auf Facebook eine Gruppe für betroffene Bräute eingerichtet, die sich dort melden und austauschen können. "Wir sind eine Gruppe von betroffenen Bräuten die Ihre Kleider bie Kornelia Helmrich gekauft haben und nie erhalten haben oder aktuell um unser Kleid bangen", steht in der Seiten-Info.

Außerdem wird eine Chronologie des Falls präsentiert: Vom Insolvenzverfahren im Mai 2016 bis zum Gerichtsvollzieher, der den Laden im März 2017 schließt. Auch Versuche der Gruppen-Erstellerin, sich mit der Geschäftsführung in Verbindung zu setzen, wurden dort dokumentiert.

Das Versprechen von Kornelia Helmrich, alles bald aufzuklären und die Kleider auszuliefern, wird dort stark angezweifelt. "Unsere Erfahrung hat gezeigt, das sie vertröstet und leere Versprechungen macht."

Es wird zudem kritisiert, dass die Inhaberin zwar einen neuen Laden hat, aber verheimlicht, wo dieser ist. "Lt. Aussage vom 24.03.2017 ist sie täglich in der benachbarten Schneiderei erreichbar. Am Niederwall 48, 33602 Bielefeld", heißt es auf Facebook.

Fotos: Screenshot/WDR Lokalzeit OWL

Tolle Technik für die tollen Tage! Montag bekommt Ihr bei MEDIMAX Dortmund bis zu 47% Rabatt Anzeige
Michael Wendler: Darum habe ich Laura von Let's Dance abgeraten Top
Erfinder des Lego-Männchens ist tot Neu
5 Tage Rom mit Direktflügen für nur 199 Euro: Hier geht's zur Buchung! 4.972 Anzeige
Coronavirus im Ticker: Weitere Rückkehrer zurück in Deutschland Neu Update
Zehnjähriger schreibt Brief an Jürgen Klopp: Diesen Wunsch kann der Trainer nicht erfüllen Neu
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 4.108 Anzeige
Influencerin hat ein Problem mit ihrem Körper: Fans verstehen die Welt nicht mehr Neu
9,4 Meter und das in diesem Winter? Schneemann sorgt für viele staunende Blicke 841
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 4.373 Anzeige
14-Jährige seit Tagen vermisst: Wer hat Alina gesehen? 2.514
Und plötzlich liegt da ein BMW im Bach 2.035
Bob-WM in Altenberg: Trauriges Sturz-Festival zum Auftakt 7.744
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 21.126 Anzeige
Schüler finden Babyleiche: Führt der DNA-Test zur Mutter? 2.831
Verräterische Fotos: Liebes-Aus bei Jenny Frankhauser und ihrem Steffen? 971
Hier bekommt ihr drei Tage hohe Rabatte auf alle frei geplanten Küchen 3.663 Anzeige
Schwangere Hündin will Familie vor Kobra schützen und stirbt 6.148
Fan-Tumult in Berlin: Welcher Superstar kann sich hier kaum losreißen? 1.209
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 1.553 Anzeige
Frau (†36) hinter Real-Supermarkt tödlich verletzt: Zwei Männer erst verhaftet, nun aber wieder frei 4.509
Vermisste Frau aus Bochum schwer verletzt in Grube entdeckt 2.092
Für nur einen Tag sind hier alle Artikel ganze 30% günstiger! 8.411 Anzeige
Keine Science-Ficition: Hier arbeiten Menschen mit Maschinenkraft 758
Hanau-Attentäter soll zeitweise auch in München gewohnt haben 258
Nur drei Tage gebe ich Euch 33% Rabatt auf ganz viele Artikel! 5.039 Anzeige
Eurojackpot-Gewinner meldet sich immer noch nicht: Keine Lust auf 90 Millionen Euro? 1.410
Betrunkener baut Unfall und geht mit Hund auf Polizistin los! 1.332
Laster kippt auf B156 um: zwei Verletzte, Straßensperrung bis zum Abend! 5.757
Ehepaar tötet 30 Menschen und verkauft sie als Pastete 10.807
Unfall mit zwei Toten: Tanklaster kracht in Wohnhaus 3.977
"Ekelhafte Instrumentalisierung der Opfer": AfD-Meuthen spricht über Bluttat von Hanau 5.863 Update
Darum muss das komplette Rotlichtviertel in Den Haag umziehen 500
Polizeimitarbeiter dekorierte seinen Balkon mit Reichskriegsflaggen 1.804
Katze läuft in illegale Jagd-Falle, jetzt muss ihr ein Bein amputiert werden! 600
Horror-Fund bei Kontrolle: DB-Mitarbeiter findet Leiche an Gleisen 5.363
Angst vor Coronavirus: China-Rückkehrer mit Steinen und Eisenstangen angegriffen 4.135
Sprengkörper vor KZ-Gedenkstätte: Polizei glaubt zu wissen, worum es sich handelt 1.427
"Was zum Teufel war denn da los?" Trump lästert über Oscar-Gewinnerfilm "Parasite" 809
Justiz-Krimi um tote Kalinka: Stiefvater in Frankreich aus Haft entlassen 1.125
Radfahrer begeht Unfallflucht: Er dürfte leicht zu erkennen sein 3.655
Ist das süß! Rostocker Zoo freut sich über Nachwuchs bei Orang-Utans 664
Mystery in Ego-Sicht: "The Suicide of Rachel Foster" ab sofort auf Steam 254
13 Kaninchen in Laubsack gerettet: So geht es den Tieren jetzt 1.177
Hanau-Killer Tobias R. hatte "schwere psychotische Krankheit" 4.760
Alle Ortsschilder in Gemeinde geklaut: Bürgermeister reagiert mit witziger Aktion 2.616
Vom Graben in den Dachstuhl: Autounfall endet mit einem Schwerverletzten 2.770
Gelandet! Rückkehrer aus Coronavirus-Gebiet in Stuttgart 594 Update
Nach tödlichen Schüssen vor Tempodrom: Pistolen bei Trauerfeier sichergestellt! 1.383
Schock für die Clooneys: 14-Millionen-Anwesen überschwemmt 1.351
Weltkriegsbombe an Zweitliga-Stadion gefunden: Entschärfung erfolgreich 1.476
HSV gegen St. Pauli: Wer holt sich im Derby die Vormachtstellung? 94
Kölner OB Reker: AfD ist ein Fall für den Verfassungsschutz 304
Nächstes Prügeldrama bei GZSZ? 3.350