Brand bei Flüchtlingsunterkunft: Großaufgebot der Feuerwehr im Einsatz

Vaihingen an der Enz-Horrheim - Zu einem Vollbrand kam es am Dienstagabend neben einer baden-württembergischen Sammelunterkunft.

Das Gebäude brannte völlig aus. Die Feuerwehr löscht den Brand.
Das Gebäude brannte völlig aus. Die Feuerwehr löscht den Brand.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Gegen 20.30 Uhr brannte aus noch ungeklärter Ursache ein Anbau neben einer Sammelunterkunft im Schneckenhäldenweg völlig aus, teilt die Polizei mit.

Eine Gärtnerei lagerte unter dem Anbau Holz und Maschinen.

Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an und konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude verhindern. Der Rettungsdienst und der Bevölkerungsschutz waren auch vor Ort. Verletzt wurde niemand.

Oberbürgermeister Gerd Maisch machte sich vor Ort selbst ein Bild des Geschehens.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Zwei Feuerwehrkräfte löschen das Gebäude neben einer Sammelunterkunft.
Zwei Feuerwehrkräfte löschen das Gebäude neben einer Sammelunterkunft.  ©  Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Titelfoto: Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0