Feuer in Mehrfamilienhaus! Zwei Bewohner im Krankenhaus

Berlin - In Teltow bei Berlin, nur wenige hundert Meter von der Hauptwache der Feuerwehr entfernt, ist am Samstagabend gegen 19 Uhr ein Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen.

Nur wenige hundert Meter von der Feuerwehrwache im brandenburgischen Teltow entfernt ist am Samstagabend ein Feuer ausgebrochen.
Nur wenige hundert Meter von der Feuerwehrwache im brandenburgischen Teltow entfernt ist am Samstagabend ein Feuer ausgebrochen.  © Julian Stähle

Als die Feuerwehrleute wenig später in die Iserstraße ausrückte, sollen noch zwei Personen als vermisst gegolten haben.

Diese sollen jedoch schnell gerettet worden und mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gekommen sein.

Die Feuerwehr konnte den Küchenbrand im fünften Stock glücklicherweise innerhalb weniger Minuten unter Kontrolle bringen und ablöschen.

Die Kameraden entlüfteten die Wohnung über Drehleiter und Hochdrucklüfter und übergaben sie anschließend den Beamten der Polizei. Diese ermittelt nun zur Brandursache.

Im fünften Stock eines Mehrfamilienhauses hatte es gebrannt.
Im fünften Stock eines Mehrfamilienhauses hatte es gebrannt.  © Julian Stähle

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0