17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

TOP

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

NEU

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

NEU

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

NEU

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

NEU
3.306

Akte Husarenhof: Wird der Brand im Asylheim jemals aufgeklärt?

Bautzen - Der Brand in der geplanten Flüchtlingsunterkunft im Husarenhof in Bautzen sorgte im Februar bundesweit für Schlagzeilen. Doch noch immer tappen die Ermittler im Dunklen.
Mitte Februar brannte der Husarenhof in Bautzen, der als Flüchtlingsunterkunft vorgesehen war. Fest steht, dass es Brandstiftung war.
Mitte Februar brannte der Husarenhof in Bautzen, der als Flüchtlingsunterkunft vorgesehen war. Fest steht, dass es Brandstiftung war.

Von Juliane Morgenroth

Bautzen - Der Brand in der geplanten Flüchtlingsunterkunft im Husarenhof in Bautzen sorgte im Februar bundesweit für Schlagzeilen. Doch noch immer tappen die Ermittler im Dunklen.

Für Entsetzen hatten vor allem eine handvoll Schaulustige gesorgt, die unverhohlen ihre Freude über das Feuer zum Ausdruck brachten. Ermittlungen wegen Billigung von Straftaten laufen. Drei Störer, die die Feuerwehr behinderten, sind inzwischen angeklagt.

Doch wer steckt hinter dem Brand im Husarenhof vom 21. Februar? Das Sonderdezernat INES-PMK bei der Generalstaatsanwaltschaft führt die Ermittlungen - und hat noch keine heiße Spur. Sie werden demnach weiter gegen Unbekannt geführt.

Sachsens Generalstaatsanwalt Klaus Fleischmann (64). Seine Behörde führt die Ermittlungen.
Sachsens Generalstaatsanwalt Klaus Fleischmann (64). Seine Behörde führt die Ermittlungen.

„Einen konkreten Tatverdacht gegen eine bestimmte Person gibt es derzeit nicht“, so Oberstaatsanwalt Wolfgang Klein (55).

Es werde auch weiter in alle Richtungen ermittelt, stellte er entgegen anderslautender Gerüchte klar: „Eine politische motivierte Straftat kann zum jetzigen Zeitpunkt weder angenommen noch ausgeschlossen werden.“

Kurz nach dem Anschlag hatte das Landratsamt einen Rückzieher gemacht und den Unterbringungsvertrag gekündigt.

Dagegen hat Husarenhof-Eigentümer Erik Sassenscheidt Widerspruch eingelegt.

Seine Sprecherin: „Weitere rechtliche Schritte werden geprüft.“

Ursprünglich sollten dort rund 300 Asylbewerber einziehen.

Nach dem Brand war das Gebäude unbewohnbar. Das Entsetzen war groß: Schaulustige sollen den Brand beklatscht haben.
Nach dem Brand war das Gebäude unbewohnbar. Das Entsetzen war groß: Schaulustige sollen den Brand beklatscht haben.

Für das Gebäude gebe es noch keine neuen Nutzungspläne.

Es sei gesichert und stehe leer.

„Wir hoffen, dass die Aufklärung des Anschlages weiter die nötige Priorität hat“, so die Sprecherin.

Derweil vermeldet das Rathaus trotz Negativ-Schlagzeilen: Im Zeitraum von Januar bis April seien die Übernachtungen im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2015 um 3,55 Prozent gestiegen.

Fotos: dpa, Thomas Türpe

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

NEU

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

NEU

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

NEU

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

NEU

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

NEU

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

NEU

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

NEU

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

NEU

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

832

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

955

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

260

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

703

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

3.707

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.306

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

5.577

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

5.206

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

8.496

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

6.973

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.396

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.869

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.542

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.467

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.663

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.051

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

11.936

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.109

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.126

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

749

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.578

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

17.500

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.990

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.649

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

3.953

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.239

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

12.924

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

5.121

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

6.333

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.825

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

6.524

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

12.353

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.325

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

3.740

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.964