Angst vor Brandstifter wächst: Erneut brennt Laube

Berlin - Erneut hat es in der Kleingartenkolonie Lindenhain in Berlin-Schöneberg gebrannt. Es ist schon der dritte Brand in weniger als zwei Wochen.

18 Feuerwehrleute waren insgesamt im Einsatz.
18 Feuerwehrleute waren insgesamt im Einsatz.  © Morris Pudwell

Eine Laube ist am frühen Freitagmorgen in Flammen aufgegangen.

Die Feuerwehr wurde gegen 3.00 Uhr in die Anlage am Vorarlberger Damm alarmiert, wie eine Sprecherin mitteilte. 18 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Brand zu löschen.

Die Löscharbeiten gestalteten sich als nicht so einfach. Es musste eine komplexe Schlauchverbindung über mehrere hundert Meter aufgebaut werden.

Verletzt wurde niemand, dennoch wächst bei den Bewohnern die Angst vor einem Brandstifter. Es ist bereits die dritte Laube innerhalb von zwei Wochen.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand.
Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0