Brand in Kfz-Werkstatt: Zwei Verletzte, Sachschaden geht in die Hunderttausende

Wernau - Zu einem Brand in einer Kfz-Werkstatt ist es am Montag in Wernau (in der Nähe von Esslingen) gekommen, bei dem zwei Menschen leicht verletzt wurden.

Feuerwehrleute löschen Brand mit Drehleiter.
Feuerwehrleute löschen Brand mit Drehleiter.  © SDMG / Kohls

In der Esslinger Straße brach gegen 18.10 Uhr bei Schweißarbeiten an einem Auto ein Feuer aus, teilt die Polizei mit.

Der Brand griff auf den benachbarten Reifenhändler über.

Dabei wurde der 58-jährige Arbeiter, der mit den Schweißarbeiten beschäftigt war, verletzt und vom Rettungsdienst behandelt.

Ein Feuerwehrmann wurde auch leicht verletzt. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an.

Der Sachschaden wird auf mehrere Hunderttausende geschätzt.

Feuerwehrleute löschen den Brand.
Feuerwehrleute löschen den Brand.  © SDMG / Kohls

Titelfoto: SDMG / Kohls

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0