Schlagerstar verletzt? Andreas Gabalier im Krankenhaus! Top Facebook und Instagram down! Soziales Netzwerk stottert in Europa Top Sexy Geburtstagsgrüße: Schweighöfer und Fitz lassen die Hüllen fallen! Top Deutsche-Bank-Aktie stürzt auf Rekordtief Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 9.035 Anzeige
495

Nach Feuer in der JVA Tegel: Häftling in künstlichem Koma

Zum zweiten Mal in drei Monaten brennt es in einer Zelle der JVA Tegel. Der Häftling kommt mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus.
Die Feuerwehr musste mit 44 Mann ausrücken.
Die Feuerwehr musste mit 44 Mann ausrücken.

Berlin - Bei einem Feuer im Gefängnis Berlin-Tegel ist ein Häftling schwer verletzt worden. Der 34-Jährige habe sich nach ersten Erkenntnissen am Samstagabend in seiner Zelle verbarrikadiert und das Feuer selbst gelegt, sagte der Sprecher der Senatsverwaltung für Justiz, Sebastian Brux, am Sonntagmorgen.

Mit Hilfe der Feuerwehr sei es dem Gefängnispersonal gelungen, die Zelle zu öffnen und das Feuer zu löschen. Rettungskräfte brachten den Häftling mit schweren Verbrennungen in ein Krankenhaus. Wie die B.Z. berichtet liegt er auf der Intensivstation im künstlichen Koma. Weitere Verletzte gab es nicht.

Die 13 anderen Häftlinge, die auf der betroffenen Station in der Teilanstalt VI der Justizvollzugsanstalt untergebracht waren, wurden auf andere Stationen im Gebäude verteilt. "Auf der Station sind nicht unsere schwersten Jungs untergebracht", sagte Brux. Der Häftling sitzt seit März 2016 eine Freiheitsstrafe wegen einer schweren Körperverletzung, mehrerer anderer Körperverletzungsdelikte und weiteren kleineren Vergehen ab. Er sollte im Mai dieses Jahres entlassen werden.

In der JVA Tegel hatte es bereits im Oktober einen ähnlichen Fall gegeben (TAG24 berichtete). Auch damals hatte ein Gefangener ein Feuer in seiner Zelle gelegt, allerdings in der Teilanstalt II, wo unter anderen Gefangene mit lebenslangen Haftstrafen die ersten fünf Jahre ihrer Strafe absitzen. Einen Zusammenhang zu dem Feuer vom Samstagabend bestand laut Brux nicht.

Derartige Brände ließen sich schwer vermeiden. "Wir haben zwar schwer entflammbare Matratzen in den Zellen", sagt Brux. "Aber die Gefangenen haben natürlich brennbare Materialien wie Kleidung und Toilettenpapier in der Zelle, mit denen man schnell viel Rauch erzeugen kann". Auch Feuerzeuge hätten die meisten, da die Häftlinge auf ihren Zellen rauchen dürfen.

Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus.
Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus.

Fotos: Morris Pudwell

Ehemaliger SS-Wachmann will keine Toten im KZ gesehen haben Neu Jens Büchner: Nur zehn Tage vor seinem Tod wurde er noch einmal Opa Neu 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.152 Anzeige Achtung: Wer diese Lederhosen trägt, riskiert Ekzeme im Intimbereich! Neu Passant sieht Bombe im Fluss, doch es ist etwas ganz anderes Neu Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.470 Anzeige Zwei Blindgänger-Bomben in Köln gefunden: Entschärfung noch heute geplant Neu Neue Let's-Dance-Staffel: Sie wird neben Daniel Hartwich moderieren Neu
Prozess um Kölner Stadtarchiv: Polier nicht mehr vor Gericht Neu Rentner stirbt, weil er die Bahnschranken ignoriert Neu Röntgentest zeigt: So krass werden Verbraucher beim Einkauf verarscht Neu Medienbericht: Leipziger Cellist soll Anti-Migrationspakt-Kampagne leiten Neu Wie durch ein Wunder: Junge (3) wird von Auto überrollt und nur leicht verletzt Neu
Riesiger Walkadaver gestrandet: Sein Bauch gleicht einer Müllhalde Neu Siemens sackt Milliarden-Deal für Londoner U-Bahn ein Neu Schock-Statistik! Täglich versucht ein Mann in Deutschland, seine Partnerin zu töten Neu Diese Puppe sieht aus wie Herzogin Kate und ist eine Gefahr für jedes Kind Neu Aufgepasst, glatte Straßen: Junge Autofahrerin (19) verliert Kontrolle Neu In der Kälte: Mädchen (5) verläuft sich auf Suche nach seiner Mama Neu Kind muss sein Meerschweinchen aussetzen: Der Grund rührt zu Tränen Neu Eurowings-Warnstreik: Mitarbeiter stoppen 25 von 30 Flügen in Düsseldorf Neu Zum Wiehern! SPD-Chefin Nahles & Co. gründen "Parlamentskreis Pferd" Neu Deutschland gegen Niederlande: Darum brach der Schiedsrichter nach Abpfiff in Tränen aus Neu Erster Güterzug aus China in Köln eingetroffen Neu Im Kurzurlaub verhaftet: Erneut Deutscher in Türkei vor Gericht Neu Ab 2019! So soll unsere Ernährung gesünder und unser Bauch dünner werden 523 Läuft beim FC Bayern: Klub vermeldet Rekordumsatz und fetten Gewinn 609 Mann (42) wird bei Prügelei in Köln niedergestochen 168 Update Schleimbrocken im Haar! Friseure warnen vor Billigprodukten aus der Drogerie 3.800 Emmy für Anna Schudt: Sie spielte Gaby Köster nach Schlaganfall 543 Fahrer von Linienbus sitzt völlig besoffen hinter dem Steuer 1.817 Auf dem Schulweg! Junge findet 1200 Euro und reagiert toll 2.311 Schockierend: Feuerwehr findet Lkw-Fahrer tot im Führerhaus 1.208 Schädel und Menschenknochen im Wald stellen Polizei vor Rätsel 1.424 Brennpunkt Rigaer Straße: Vermummte attackieren Polizisten mit Feuerlöscher 1.334 Lebensgefahr! Verseuchter Käse aus Supermärkten zurückgerufen 2.620 Tödlicher Stunt: Deutscher (50) stürzt sich mit Fallschirm von Klippe und stirbt 1.535 Jens Lehmann 2.0! England-Torwart revolutioniert Spicker-Trick 650 Attentäter sticht auf Polizist mit Messer ein und wird niedergeschossen 2.053 Fünf Jahre Dauerschnupfen: Was der Arzt dann feststellt, ist schockierend 3.410 Mysteriöses Verschwinden aufgeklärt: Sohn entdeckt toten Vater auf Fotos im Internet 3.619 Mit Motsi Mabuse & Co.: "Let's Dance" geht 2019 auf Deutschland-Tour! 520 Skandal bei BMW: Hitler-Schrein und "Sieg Heil"-Begrüßung 5.626 Darum will sich Max Giesinger mehr Ruhe gönnen 195 Brutales Familiendrama in Jena: Totes Baby war Kind des Täters 5.097 (N)Ostalgie pur! Zeitreise in echten DDR-Bungalow 2.274 Kommt Gina-Lisa Vergewaltigungs-Talk bei "Adam sucht Eva" teuer zu stehen? 3.910 Packende neue "In aller Freundschaft"-Folge: Dr. Heilmann verirrt und vergiftet! 2.986 Toter bei Zugunglück nahe Barcelona: Erdrutsch lässt Bahn entgleisen 499