Mehrere Tausend Euro Schaden: Auto brennt in Leipzig-Grünau aus

Leipzig - Wieder loderten Flammen in der Nacht zu Samstag im Leipziger Stadtteil Grünau. An der Ecke Ratzelstraße und Schönauer Straße brannte ein Auto vollständig aus.

In Grünau brannte in der Nacht ein Auto aus.
In Grünau brannte in der Nacht ein Auto aus.  © Einsatzfahrten Leipzig

Zunächst bestätigte ein Sprecher der Rettungsleitstelle (RLS) den Vorfall gegenüber TAG24.

"Die Meldung kam gegen 2.33 Uhr rein. Die Berufsfeuerwehr der Wache Süd-West war dann gegen 2.45 Uhr vor Ort. Ich nehme an, dass bei dem Vorfall niemand verletzt wurde, da der Wagen abgestellt war", so der Sprecher.

Zur Brandursache konnte der RLS-Sprecher derweil nichts sagen. "Das entzieht sich unserem Kenntnisstand."

Jack Dietrich vom Führungs- und Lagezentrum der Polizei bestätigte daraufhin die Äußerungen aus der Rettungsleitstelle. Demnach sei niemand verletzt worden. Das Auto soll jedoch vollständig ausgebrannt sein. "Wir gehen von mehreren Tausend Euro Schaden aus." Die Ursache für den Brand sei derzeit noch unklar, so Dietrich.

Die Brandursachenermittlung soll am Montag erfolgen.

Die Berufsfeuerwehr war schnell vor Ort, konnte jedoch einen Ausbrennen des Wagens nicht mehr verhindern.
Die Berufsfeuerwehr war schnell vor Ort, konnte jedoch einen Ausbrennen des Wagens nicht mehr verhindern.  © Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0