Feuerwehreinsatz in München: Große Flammen auf Balkon

München - Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr München wurden am Sonntag zu einem Brand im Münchner Stadtbezirk Sendling-Westpark gerufen.

Kräfte der Feuerwehr stehen am Einsatzort in Sendling-Westpark.
Kräfte der Feuerwehr stehen am Einsatzort in Sendling-Westpark.  © Berufsfeuerwehr München

Wie die Feuerwehr mitteilte, hatten Nachbarn die "großen Flammen" auf einem Balkon im vierten Stock bemerkt und die Retter um kurz vor 14.30 Uhr alarmiert.

Als die Feuerwehr am Einsatzort in der Walther-Meißner-Straße eintraf, waren die Bewohner bereits ins Freie geflüchtet.

Ein Atemschutz-Trupp überprüfte die betroffene Wohnung. Die Fensterscheibe der Balkontüre war zerborsten und die Wohnung war komplett verraucht.

Die Retter konnten das Feuer zügig löschen.

Die Wohnung wurde entlüftet und war im Anschluss wieder bewohnbar.

Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf 15.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache.

Ein Atemschutz-Trupp überprüfte die Wohnung und löschte das Feuer. (Symbolbild)
Ein Atemschutz-Trupp überprüfte die Wohnung und löschte das Feuer. (Symbolbild)  © Paul Zinken/dpa

Titelfoto: Berufsfeuerwehr München

Mehr zum Thema München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0