Historisches Haus auf Freiburger Münsterplatz brennt: Ein Verletzter

Freiburg - Feuer in Freiburg! Bei einem Dachstuhlbrand in einem Haus auf dem historischen Münsterplatz ist eine Person verletzt worden.

Die Feuerwehr löscht das Gebäude.
Die Feuerwehr löscht das Gebäude.  © dpa/Patrick Seeger

Wie die Feuerwehr mitteilte, schlugen am späten Freitagabend meterhohe Flammen aus dem Haus.

Augenzeugen berichten, dass zwischenzeitlich der komplette Münsterplatz dicht verqualmt war.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Auf Grund des dichten Qualms sperrte die Polizei den Platz.

Eine Familie wurde in einem angrenzenden Gebäude untergebracht.

Zur Brandursache und die Höhe des Schadens konnte die Polizei noch nichts sagen.

Die Feuerwehr ist auf dem historischen Freiburger Münsterplatz im Einsatz.
Die Feuerwehr ist auf dem historischen Freiburger Münsterplatz im Einsatz.  © dpa/Patrick Seeger

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0