Großeinsatz! Wohnungsbrand in 7. Etage in Hoyerswerda

Großalarm für die Feuerwehren der Stadt Hoyerswerda am Sonntagmittag.
Großalarm für die Feuerwehren der Stadt Hoyerswerda am Sonntagmittag.  © LN

Hoyerswerda - Großalarm für die Feuerwehren der Stadt Hoyerswerda am Sonntagmittag!

Aus noch ungeklärter Ursache brach gegen 10.31 Uhr ein Feuer in einer Wohnung in der 7. Etage des Hochhauses an der Virchowstraße aus, wie ein Polizeisprecher gegenüber TAG24 sagte.

Sofort eilten ca. 50 Einsatzkräfte zum Brandort und löschten die Flammen durch einen Innenangriff und über die Drehleiter.

Die Wohnung in dem "Zuse-Hochhaus" ist nicht mehr bewohnbar.

Wie die Polizei sagte, wurde bei dem Feuer niemand verletzt, auch der Wohnungsbesitzer ist wohl auf. Jetzt ermittelt die Polizei die Brandursache.

Rund 50 Einsatzkräfte löschten die Flammen durch einen Innenangriff und über die Drehleiter.
Rund 50 Einsatzkräfte löschten die Flammen durch einen Innenangriff und über die Drehleiter.  © LN

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0