GZSZ-Biest kehrt zurück: Katrin Flemming fährt bald wieder die Krallen aus

Laura Weber (Chryssanthi Kavazi) geht mit ihren Lügen zu weit.
Laura Weber (Chryssanthi Kavazi) geht mit ihren Lügen zu weit.  © RTL/ Sebastian Geyer

Babelsberg - Ulrike Frank spielt bereits seit 2002 in der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ) mit. Dort mimt sie die Unternehmerin Katrin Flemming, die als Intrigantin schon so einigen Bewohnern des Kolle-Kiezes das Leben schwer gemacht hat.

Als knallharte Geschäftsfrau, die genau weiß was sie will, war sie das weibliche Pendant zu Jo Gerner, dem GZSZ-Schurken schlechthin. Doch eine Liebesgeschichte zu dem jüngeren Bommel sollte die Rolle der Katrin Flemming verändern.

Sie kehrte den Intrigen den Rücken und gab sich als liebevolle Mutter und Freundin. Doch Schauspielerin Ulrike Frank verriet in einem Interview mit Promiflash, dass Katrin bald wieder in gewohnte Muster fallen wird.

Grund dafür ist Laura Weber, gespielt von Chryssanthi Kavazi. Die Empfangsdame von Katrins Firma ist nämlich besonders hinterhältig, beklaut ihre Chefin und lügt, was das Zeug hält. Doch Katrin Flemming erfährt davon und wird wieder zum Biest.

"Da kommt die alte Katrin wieder durch, die ich auch sehr mag. Die so ein bisschen fies ist, sehr tough und auch ein bisschen böse", sagte Ulrike Frank dazu.

Es wird also demnächst wieder spannend bei GZSZ. Fans können sich darauf freuen Katrin wieder in Action zu erleben.

Ist bald wieder ganz die Alte: Katrin Flemming (Ulrike Frank) hat es auf ihre Empfangsdame abgesehen.
Ist bald wieder ganz die Alte: Katrin Flemming (Ulrike Frank) hat es auf ihre Empfangsdame abgesehen.  © RTL/ Sebastian Geyer

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0