Nach knappem GroKo-Ja: Mit der SPD geht's bergab
Top
Finger weg! Bei dieser Nachricht stürzt Dein Smartphone ab
Top
Diese eisige Schau wird Eure Kinder verzaubern
Anzeige
"Thema erledigt!" Beziehungs-Aus bei den Geissens!
Top
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
5.345
Anzeige
2.613

10.000 Menschen evakuiert! 250 Kilo schwere Fliegerbombe in Potsdam entschärft

Knapp 10.000 Potsdamer müssen ihre Wohnungen verlassen, weil am Hauptbahnhof eine Weltkriegsbombe entschärft wird.
 Ein Hinweisschild mit der Aufschrift "Kampfmittelräumung" am Hauptbahnhof in Potsdam.
Ein Hinweisschild mit der Aufschrift "Kampfmittelräumung" am Hauptbahnhof in Potsdam.

Potsdam - Fast 10.000 Menschen müssen am Mittwochmorgen bis 8 Uhr wegen einer Bombenentschärfung ihre Wohnungen in der südlichen Potsdamer Innenstadt verlassen.

Sprengmeister Mike Schwitzke will am Vormittag eine 250 Kilogramm schwere US-Fliegerbombe entschärfen, die am Montag bei einer systematischen Suche nach Munition auf dem Gelände der Investitionsbank (ILB) gegenüber dem Hauptbahnhof gefunden wurde.

"Die Entschärfung kann sich schwierig gestalten, weil der Sprengmeister erst einmal feststellen muss, um welche Art Zünder es sich handelt", sagte Stadtsprecherin Friederike Herold.

Es handelt sich um die 187. Bombe, die nach der Wende in Potsdam entdeckt und unschädlich gemacht werden soll.

Auf dieser Baustelle wurde eine 250 Kilo schwere Weltkriegsbombe entdeckt.
Auf dieser Baustelle wurde eine 250 Kilo schwere Weltkriegsbombe entdeckt.

Der Sperrkreis hat eine Größe von etwa 800 Metern. Betroffen sind unter anderem der Hauptbahnhof, der Landtag, sowie mehrere Pflegeheime, Schulen und Kitas, ein großes Hotel und das Schwimmbad "blu".

Der Bahnverkehr wird während der Entschärfung zwischen S-Bahnhof Babelsberg und Bahnhof Charlottenhof unterbrochen. Auch der Straßenbahn-, Bus- und Autoverkehr werden in der Innenstadt abschnittsweise gesperrt. Für die Überwachung des Sperrkreises sind rund 600 Mitarbeiter im Einsatz.

Direkt nach dem Fund am Montag war die Investitionsbank des Landes Brandenburg geräumt worden. Rund 600 Mitarbeiter sind an dem Standort beschäftigt, wie ein Sprecher sagte. Hinzu kommen noch weitere Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung Brandenburg.

Voraussichtlich am Donnerstag soll die Bank wieder geöffnet werden. Auf dem Gelände waren während der Bauarbeiten schon mehrere Bomben gefunden worden.

Update 13.24 Uhr:

Die Zünder der Weltkriegsbombe konnten erfolgreich gesprengt werden. Wie die Feuerwehr auf Twitter schrieb, war der Knall der Sprengung "kaum wahrnehmbar". Die Anwohner können nun wieder in ihre Häuser zurück.

Update 13.05 Uhr:

Die Potsdamer Feuerwehr gab via Twitter bekannt, dass die Bombe bereits entschärft werden konnte und in Kürze der Zünder gesprengt wird.

Update 11.45 Uhr:

Die Evakuierung der Potsdamer Innenstadt wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe ist abgeschlossen. Nun könne Sprengmeister Mike Schwitzke mit den Arbeiten an der Fünf-Zentner-Bombe beginnen, meldete die Stadtverwaltung am späten Mittwochvormittag.

Schwitzke und sein Team müssen zunächst den Zünder freilegen und identifizieren. Sollte es sich um einen chemischen Zünder handeln, könnte eine kontrollierte Sprengung am Fundort nahe dem Hauptbahnhof erforderlich werde.

Polizisten sperren am Mittwoch in Potsdam eine Straße am Hauptbahnhof.
Polizisten sperren am Mittwoch in Potsdam eine Straße am Hauptbahnhof.

Update 10 Uhr:

Fast 10.000 Menschen müssen ihre Wohnungen verlassen. Doch nicht alle täten dies freiwillig, berichtete Stadtsprecherin Friederike Herold am Mittwochvormittag. "Insbesondere bei manchen älteren Bewohnern gibt es Ängste und Befürchtungen, da müssen wir manchmal sehr nachdrücklich bitten", sagte die Sprecherin.

In einem Fall musste eine Wohnungstür geöffnet werden, weil eine ältere Dame sich weigerte, ihre Wohnung zu verlassen.

Wenn der Sperrkreis am Vormittag steht, will Sprengmeister Mike Schwitzke die Entschärfung der Bombe vorbereiten. Dies werde möglicherweise ein langwieriges Unterfangen. "Die Bombe ist in einem sehr miserablen Zustand und ist so stark mit Dreck verkrustet, dass wir relativ viel Zeit heute brauchen werden, erstmal den Zünder freizulegen und zu identifizieren", sagte Schwitzke dem rbb.

Es sei nicht auszuschließen, dass eine kontrollierte Sprengung notwendig werde. In diesem Fall wären noch umfangreiche Erdarbeiten notwendig.

Bewohner eines Altersheims warten am Mittwochmorgen in Potsdam auf ihre Evakuierung.
Bewohner eines Altersheims warten am Mittwochmorgen in Potsdam auf ihre Evakuierung.

Update 08.05 Uhr:

Die Vorbereitungen zur Entschärfung einer Weltkriegsbombe am Mittwochmorgen in Potsdam haben begonnen. Bisher verlaufe die Einrichtung des Sperrkreises reibungslos, sagte eine Sprecherin der Stadt.

Fotos: Bernd Gartenschläger/Märkische Allgemeine Zeitung/, DPA

Handtaschen-Dieb schlägt Kopf von Seniorin (90) mehrfach gegen Treppengeländer!
Neu
54-Jähriger macht Probefahrt mit PS-Monster: fast 40.000 Euro Schaden
Neu
Endstation Dschungelcamp? Damit landest Du später nicht im Urwald!
30.101
Anzeige
Noch Tage nach Sturm "Friederike" sind zahlreiche Straßen unpassierbar
Neu
Standing Ovations für ausländischen Gastredner, doch "Nazis bleiben sitzen"
Neu
Sarah Knappik gewinnt im Klo-Techtelmechtel
Neu
Blau schimmerndes Objekt fällt vom Himmel! Experten schließen Meteoriten aus
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
120.934
Anzeige
Er soll in Deutschland einen Anschlag vorbereitet haben: Terrorverdächtiger bleibt in Abschiebehaft
Neu
16 Frauen angegriffen und sexuell belästigt: Verdächtiger geschnappt
Neu
Grauenvoll! Patienten-Mörder tötete weitere 97 Menschen
885
Totes Baby im Weiher: Polizeitaucher wieder auf Spurensuche
503
Mehr als 1000 Briefe gestohlen? Polizei schnappt Postboten, der zufällig auch noch Dealer ist
2.099
ZDF-Zuschauer unter Schock: Kommissarin Heller abgesetzt?
2.092
Diebe stehlen wertvolle Samurai-Rüstung aus deutschem Museum
78
ALDI bricht Tabu und greift DM und Rossmann an
4.681
32-Jähriger rast in Döner-Imbiss, um seinen Vater zu überfahren
2.103
Pyrotechnik und Papierrollen: Schon wieder muss Eintracht für Fan-Randale blechen
81
Mann wird von Zug erfasst, kurz darauf findet Polizei seine tote Frau
2.882
Nach Sex-Vorwürfen! Star-Regisseur Dieter Wedel im Krankenhaus
1.109
Unfassbar! Schwarzfahrer pinkelt erst auf Sitzplatz und greift dann Zugbegleiterin an
1.807
ESC-Wirrwarr um Barbara Schöneberger: Raus, aber doch dabei?
516
Wieso musste ein Sechsjähriger im Schwimmbad sterben?
1.615
Nach Missbrauchsvorwürfen: Dieter Wedel tritt als Festspiel-Intendant zurück
539
Update
Traurig! Kleiner Emanuel hat seinen Kampf verloren
7.684
Lkw-Fahrer kassieren läppisches Bußgeld für lebensgefährliche Fracht
1.617
Einen Tag nach Angriff in Syrien: Ditib-Sitz attackiert
235
Warum ist dieser Fahrraddieb komplett in Alu-Folie verpackt?
1.575
Verirrter Schwan "fragt" bei Feuerwehr nach dem Weg
183
Frauenschwarm: Denise Temlitz hat ein Problem mit ihrem Pascal
1.104
Mann liegt tot neben Autobahn und niemand bemerkt es
3.535
Gefährlich! Das machst bestimmt auch Du falsch beim Kochen von Fleisch und Fisch
4.329
Nach heimlichem Date: Elon Musk lässt Angelina Jolie sitzen
2.127
Irrer Spagat-Wurf: Typ kommt, schnappt sich den Ball und wirft sich reich
4.634
Ehepaar seit Wochen vermisst, jetzt findet Polizei einbetonierte Leichen
7.469
Fahrgast entführt Linienbus, um in die Disco zu kommen
1.337
Spiel des Jahres: Hunderte Menschen stehen vor SCP-Shop Schlange
256
Update
Ist das die Trendwende? Richard Lugner findet Frau an seiner Seite "zu jung"
978
Grausam! Autofahrer erfasst Fußgänger und lässt ihn schwer verletzt liegen
2.369
Frisch verliebt! Schäfer Heinrich hat endlich eine neue Freundin
4.009
Nach Schwangerschafts-Gerüchten: Große Verunsicherung bei Kim Gloss
2.575
Tödliche Erreger: Kleines Kind stirbt an Meningokokken
3.982
Er steckte kopfüber im Schnee! Weiterer Sachse (†39) stirbt bei Skiunfall
10.801
Wirbel um Auftritt! Maite Kelly schüttet Bier über Fans
38.167
Mann (26) verschüttet: Verheerende Lawine fordert weiteres Todesopfer!
2.036
Freigang ohne Begleitung: Anwohner verunsichert wegen psychisch Kranken
2.533
Urlauberin (56) vergewaltigt: Weniger als die Hälfte kam zum Massen-Gentest
3.342
Lebensmüde oder verrückt? Mann stopft sich Hunderte Bienen in sein Shirt
1.075
Mann tötet seine Frau und springt aus dem Fenster
2.295
Vater postet dieses Foto seiner Tochter, kurze Zeit später ist sie tot
8.724
Weiter keine Hinweise nach Babymord: Profiler sollen die Mutter finden
1.456
Nach Sturz in Teich: Kind (4) noch immer in Lebensgefahr, Mutter im Krankenhaus
4.622
Mimi Fiedler verlobt: Bei ihrem Antrag musste die Polizei anrücken!
2.078
Köln-Tatort: Verrissen und trotzdem ein Quotenbringer!
1.280