Nach Messerattacke auf Flüchtlinge: 70-Jähriger in Haft
Neu
Flugzeug meldet Notlage an Stuttgarter Flughafen!
Neu
Ist Isabella zu langweilig für GNTM?
Neu
Nächste Stadt will Zuzug von Flüchtlingen verhindern
Neu
134

Viel zu oft kommen Rettungsdienste zu spät

Bei den Einsätzen der Rettungsdienste geht es oft um Leben oder Tod. Nach einem Notruf zählt jede Minute bis zum Eintreffen beim Patienten. In Brandenburg wird die dafür vorgegebene Frist oft nicht eingehalten.
Kranken- und Rettungswagen stehen vor dem Krankenhaus in Oranienburg.
Kranken- und Rettungswagen stehen vor dem Krankenhaus in Oranienburg.

Potsdam – In Brandenburg erreichen die meisten Rettungsdienstwagen seit Jahren ihren Einsatzort nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit. Das geht aus der Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der CDU-Fraktion im Potsdamer Landtag hervor.

2015 hielten nur Noteinsätze in den vier kreisfreien Städten Potsdam, Cottbus, Frankfurt (Oder) und Brandenburg/Havel die Vorgaben nach dem Brandenburgischen Rettungsdienstgesetz ein.

Danach müssen die Einsatzfahrzeuge in 95 Prozent aller Fälle eines Jahres nach einem Notruf innerhalb einer sogenannten Hilfsfrist von 15 Minuten beim Patienten eintreffen. Am besten schnitt dabei Brandenburg/Havel mit 98,30 Prozent ab, Potsdam bildete in der Städtegruppe mit 96,37 das Schlusslicht.

In allen Landkreisen brauchten die Rettungswachen laut Statistik länger. Das Havelland, dessen Noteinsätze in den vorangegangenen fünf Jahren die 95-Prozent-Quote stets übertraf, rutschte 2015 mit 83,25 Prozent auf den letzten Platz. Nur knapp verfehlten die Kreise Uckermark (94,78 Prozent) und Märkisch-Oderland (94,44) die gesetzliche Vorgabe.

Laut Innenministerium ist die Hilfsfrist eine Planungsgröße für den gesamten Bereich eines Rettungsdienstes und nicht für jeden Einsatzort. Ein subjektives Recht für den einzelnen Patienten werde dadurch nicht begründet, hieß es.

Für Ministeriumssprecher Ingo Decker belegen die Zahlen, dass das Rettungssystem "insgesamt auf hohen Niveau" funktioniere. "Die Vorgaben werden in aller Regel eingehalten oder annähernd eingehalten", sagte er auf Anfrage. Jene Kommunen, die die 95 Prozent nicht erreichten, lägen in den meisten Fällen nur leicht darunter.

"Wir haben keine 75 oder 50 Prozent, sondern immer 91 Prozent oder 88 Prozent. Das ist insgesamt ein gutes Zeugnis für die Kreise und kreisfreien Städte." Allerdings gebe es immer Möglichkeiten, die Rettungsdienste zu verbessern, räumte der Sprecher ein.

Der CDU-Innenpolitiker Björn Lakenmacher nannte die Lage dagegen "nicht akzeptabel". Vor allem in den ländlichen Regionen gebe es einen verstärkten Handlungsbedarf. "Die Landesregierung kann die Verantwortung nicht so einfach abschieben, sondern muss Vorschläge machen, wie die Kommunen das gesetzliche Ziel erreichen können."

Nach den Vorstellungen des Landtagsabgeordneten könnten mehr Rettungsfahrzeuge eingesetzt und zusätzliche Rettungswachen geschaffen werden. Auch könnten bestehende Wachen an günstigere Standorte verlegt werden.

CDU-Innenexperte Björn Lakenmacher kritisiert vor allem die schlechten Einsatzzeiten in den ländlichen Gebieten.
CDU-Innenexperte Björn Lakenmacher kritisiert vor allem die schlechten Einsatzzeiten in den ländlichen Gebieten.

Fotos: DPA

Horror-Crash! Busfahrer verstirbt noch an Unfallstelle
Neu
Dieser Star-Regisseur dreht neuesten Film nur mit Handy
266
Zurück am Set: Verrät Janina Uhse mit diesem Foto ihr GZSZ-Comeback?
1.109
Selfies auf dem Knast-Gelände: So kommen Häftlinge an ihre Handys
121
Bachmann muss weg! AfD stellt Bedingungen für Zusammenarbeit mit PEGIDA klar
2.351
Missbrauchs-Skandal erschüttert Dresdner Semperoper!
12.672
Schon wieder! Weltkriegsbombe in Frankfurt gefunden
132
Hat eine Frau ihren Ehemann niedergestochen?
98
Elfjährige stirbt in Freizeitpark: Rechtsstreit hört einfach nicht auf
189
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.414
Anzeige
"Die Sozis sind tot und schon lange nicht mehr echt"
3.056
Furchtbar! Frau wird beim Gassigehen von Hund angefallen und mehrfach gebissen
1.211
Krasse Ansage! Bachelor Daniel Völz hat's satt
4.862
Schwiegermutter die Kehle durchgeschnitten! War es Notwehr?
166
Top-5-Kandidatin packt aus: Favoritin soll Bachelor dreist hintergehen
7.500
Autos nur noch Schrott, nachdem 1000-Tonnen-Güterzüge kollidieren
4.120
Wer hat den Riesen-Penis in den Schnee gemalt?
5.462
Schlimm! 19 Schüler verletzt - Schulbus kracht in Haus
3.971
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.554
Anzeige
Nach geheimnisvollem Post: Sarah Lombardi spricht über ihren Traummann!
992
Gibt es neue Beweise im Skandal-Schlachthof für McDonald's?
2.703
Schwiegervater und Kinder attackieren Ehemann
140
Traurige Gewissheit: Vermisste Lehrerin aus Taucha ist tot
28.458
Vermisste Jugendliche Madita (14) und Jason (16) sind wieder da
367
Update
Polizei fasst mutmaßlichen Rohrbomben-Bastler
2.160
Technisches Problem! Lufthansa-Jumbo muss umkehren
1.816
Erhöhte Polizeipräsenz nach Gewalttaten unter Flüchtlingen
1.650
Frau schlitzt Verlobtem aus Eifersucht die Hoden mit Diamantring auf
3.072
Jetzt endgültig! Stückel-Kommissar muss lebenslang hinter Gitter
2.666
41-Jähriger wollte Ex-Kollegen verbrennen
909
Garderobenfrau per Kopfschuss getötet: Urteil für "Lasermann" gefallen
1.177
Arbeiter stürzt aus 10 Metern Höhe in den Tod
230
Aus heiterem Himmel: Sportler stürzt 50 Meter in die Tiefe
122
Knast für syrischen Gefährder
1.244
Haft für tödlichen Angriff mit Samurai-Schwert
82
"Bild" fällt auf Satire rein und startet Schmutzkampagne
3.623
Dieser Einsatz stinkt zum Himmel! Hier ist ein Gülletank geplatzt
2.273
Junge (12) von Auto erfasst: Gaffer machen Fotos und helfen nicht
2.506
Zweierbob-Damen bescheren Deutschland nächste Gold-Medaille
654
Mit Polizei-Eskorte zum Kreißsaal: Werdender Vater findet Krankenhaus nicht
1.795
Beamte retten Schäferhund aus fünf Meter Höhe
1.503
69-Jähriger läuft gefesselt auf Straße, aber keiner will ihm helfen
3.055
Nachbarn denken Autofahrer ist betrunken, doch in Wahrheit kämpft er um sein Leben!
3.158
Trotz Überlastung: Terrorermittler im Fall Amri fand Zeit für Nebenjob
1.510
Blutiger Angriff: Küchenhilfe attackiert Kollegen mit Hackmesser!
1.837
Falsch abgebogen: Autofahrer landet in Treppenhaus!
2.370
Daimler-Betriebsräte distanzieren sich von rechten Kollegen
1.412
Werden sie unterschätzt? Wie gefährlich sind Islamisten-Frauen?
2.274
Autos komplett zerstört! 29-Jährige stirbt bei Horror-Unfall in Kurve
6.965
Tödliche Medikamentenversuche an Kindern: Arzt verabreichte in 61 Fällen falsche Medizin
2.229