Frontal-Crashs: Zwei Tote bei schweren Unfällen

Bei einem Frontalcrash wurde ein Motorradfahrer getötet (Symbolbild).
Bei einem Frontalcrash wurde ein Motorradfahrer getötet (Symbolbild).  © DPA

Oranienburg/Doberlug-Kirchhain – Ein 27 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Oranienburg ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, wollte eine 44 Jahre alte Frau von der Bundesstraße 273 nach links abbiegen, als sie frontal mit dem Motorradfahrer zusammenstieß. Der Mann starb noch an der Unfallstelle, die Autofahrerin blieb unverletzt.

Eine 46 Jahre alte Autofahrerin ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in der Ortschaft Werenzhain im Kreis Elbe-Elster ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, prallte die Frau mit hoher Geschwindigkeit frontal gegen einen Straßenbaum.

Sie starb noch an der Unfallstelle. Auch ein Hund im Fahrzeug der Frau überlebte den Aufprall nicht. Die Unfallursache war zunächst unklar.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0