Dürfen bald Ausländer in die Bundeswehr und bekommen dafür deutschen Pass? Top Warum tut sie das? Wollersheim angeblich bei Promi Big Brother dabei Top Ärzte sind entsetzt: Busenstar hat krassen OP-Wunsch Neu 1 Million Dollar futsch! Mann wäscht Lotto-Schein mit Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.938 Anzeige
3.625

Diebe bleiben mit Flucht-Fahrzeug in Einkaufszentrum stecken

Am Ende eines spektakulären Einbruchs im A10 Center steckt das Fluchtauto in der Ladenzeile fest - nun beginnt der Prozess.
Die Polizei konnte zwei der Tatverdächtigen Einbrecher festnehmen, jetzt beginnt der Prozess gegen sie (Symbolbild).
Die Polizei konnte zwei der Tatverdächtigen Einbrecher festnehmen, jetzt beginnt der Prozess gegen sie (Symbolbild).

Cottbus – Bei einer spektakulären Fluchtfahrt blieben Diebe im Mai mit ihrem Auto in einer Tür des Einkaufszentrums A10 Center bei Berlin stecken. An diesem Montag (9.30 Uhr) beginnt vor dem Landgericht Cottbus der Prozess gegen zwei Männer - sie sollen zu der Diebesbande gehört haben.

Den beiden Männern wirft die Staatsanwaltschaft unter anderem schweren räuberischen Diebstahl, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Sachbeschädigung vor. Sie sollen gemeinsam mit drei Mittätern, die bisher unerkannt blieben, in der Nacht zum 13. Mai mit dem Auto in den Zuliefertunnel des Einkaufszentrums in Wildau (Dahme-Spreewald) gefahren sein.

Im A10 Center sind zahlreiche Shops und Gastronomie untergebracht. Zu Fuß sollen die Täter in die Ladenzeile gelangt und in zwei Telekommunikations-Geschäfte eingebrochen sein. Die Glastüren wurden eingeschlagen. In den Läden erbeuteten sie den Vorwürfen zufolge Bargeld, viele Smartphones und andere elektronische Geräte.

Dann soll es zu dem Zwischenfall gekommen sein, der die wilde Fluchtfahrt auslöste: Ein Polizeifahrzeug kam den Tätern entgegen, als sie aus dem Tunnel wieder herausfuhren. Nach früheren Polizeiangaben hatte der Sicherheitsdienst des Einkaufszentrums die Diebesbande bemerkt und die Polizei gerufen.

Mit hoher Geschwindigkeit soll der Fahrer auf die Beamten zugefahren sein - die Polizisten verhinderten eine Kollision. Dann fuhr das Fluchtauto rückwärts und blieb schließlich in der Tür der Ladenzeile stecken. Die Täter flüchteten zu Fuß. Dabei wurden die beiden angeklagten Männer festgenommen.

Die 25 und 29 Jahre alten Angeklagten hatten zuletzt in Berlin gewohnt und befinden sich derzeit in Untersuchungshaft, wie das Gericht mitteilte.

Ein Richter erließ gegen sie Haftbefehl. Das Landgericht hat für den Prozess zunächst Verhandlungstermine bis Mitte Dezember eingeplant.

Fotos: DPA

GZSZ-Fans stinksauer: Geht die Soap damit zu weit? Neu 60.000 Aale starten jahrelange Schwimm-Reise in die Bahamas Neu
Wie schrecklich! 46-Jähriger stirbt bei Autounfall, vier Kinder verletzt! Neu Peinlich! Schrieb der Ex-Senator für seine Doktorarbeit aus Kinderliteratur ab? Neu
Auf Ostsee-Zeltplatz: 20 Vermummte prügeln auf Sachsen ein Neu Allein zurückgelassen! Tatort-Star Brambach stirbt fast den Hitzetod Neu 22-Jähriger rast und kommt von Straße ab: 16-Jähriger stirbt Neu Horror-Unfall in Nachtclub: Farbpistole schießt Urlauber (18) die Augen weg Neu Rekord-Transfer? Bayern gewinnt wohl Rennen um kanadisches Mega-Talent (17) Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.653 Anzeige Das Netz jubelt: Teenager blamiert sich mit dieser Aktion bis auf die Knochen Neu Messerangriff in Linienbus: Neue Details zur schrecklichen Tat Neu Vorsicht im Urlaub mit dem Auto: Die besten Sicherheits-Tipps Neu Bei Theater-Premiere: Hier geht's Jimi Blue Ochsenknecht an den Kragen Neu Frau kann nicht fassen, was auf diesem Zettel an ihrem Auto steht Neu Bootsunglück reißt neun Mitglieder einer Familie in den Tod 3.505 Transporter kracht in Gegenverkehr: Frau in Lebensgefahr 174 Im Weltall: "Astro-Alex" spielt bei Kraftwerk-Konzert mit 712 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 12.192 Anzeige Während der Arbeit! Traktor fackelt ab 3.594 Ski-Ass Neureuther wettert gegen Kommerz im Sport 735 Zerstörte Küstenwache Flüchtlingsboot und ließ Insassen im Meer zurück? 1.470 Neue LKA-Abteilung macht Jagd auf Top-Gefährder 143 Kleinbus und Auto kollidieren: Fünf schwer verletzte Kinder 1.297 Schrecklich! 19-Jährige sucht Job bei Ebay und wird vergewaltigt 3.892 Polizei sucht Vermissten im See, bis der plötzlich anruft 7.727 Autofahrer schleudert gegen zwei Bäume: Schwerste Verletzungen! 129 Einfamilienhaus brennt: Polizei findet Frauenleiche, Mann vermisst 1.893 Polizei hatte ihn schon, lässt ihn laufen und fahndet jetzt nach Messerstecher 3.670 "Brutal und sinnlos": Trotz Kritik kommen wieder 1000 Menschen zum Fischerstechen 1.738 Steuer-Einnahmen in NRW um 6,1 Prozent gestiegen! 53 VW-Fahrer übersieht Roller: Sekunden später kracht es 94 Meghan und Kate küssen sich und das Internet flippt aus 6.691 Autofahrer übersieht Biker: Rettungshubschrauber im Einsatz 392 Heynckes spricht über Kovac und Abschiedsspiel Schweinsteigers 805 Auto rast ungebremst gegen Baum: Drei Verletzte! 160 Bergwanderer entdeckt Hut: Der schreckliche Verdacht bestätigt sich 2.231 Polizei bringt Krawall-Macher an Händen und Füßen gefesselt aufs Revier 3.033 Hot Mama! Bonnie Strange räkelt sich in Rap-Video von Ufo361 893 Polizei wird Betrunkener gemeldet, doch es ist viel Schlimmer 2.785 George Michael: Neue schreckliche Details über seinen Tod! 5.861 Super-Sommer zündet den Turbo: Jetzt wird es richtig heiss 5.056 Mittelschüler crashen Abschlussfeier mit Porno-Bildern und Nazi-Parolen 2.934 Mädchen in Lebensgefahr weil Bade-Verbot-Schilder unlesbar sind? 404 Update Frontal-Crash an Kreuzung: Taxi und Ford rasen ineinander 117 Trotz schneller Hilfe: Junger Biker (21) stirbt bei Unfall 5.533 Auf diesen Zugstrecken wird am Wochenende Eis verschenkt 168 Zwei junge Menschen nach Überschlag aus Opel geschleudert 3.690 Trotz Finanzspritze von Judith Williams: "Höhle der Löwen"-Erfinder ist pleite 7.768 Brandbeschleuniger im Rucksack: Messerangriff in Lübeck gibt weiter Rätsel auf 232 Update