Mann verletzt eigene Frau bei Baumfällarbeiten schwer

Brandis - Am Sonntagnachmittag kam es in Brandis im Landkreis Leipzig zu einem tragischen Arbeitsunfall.

Im Fallen traf der Baum die Ehefrau des 55-Jährigen. (Symbolbild)
Im Fallen traf der Baum die Ehefrau des 55-Jährigen. (Symbolbild)  © 123RF/keantian

Gegen 14 Uhr hielt sich ein 55-Jähriger gerade auf seinem Privatgrundstück in der Straße "Am Sportplatz" auf und bearbeitete einen älteren Baum, den er fällen wollte.

Wie die Leipziger Polizei berichtete, bestand der Baum aus drei Stämmen, die der Mann nacheinander abtrug.

Beim letzten Stamm sicherte der 55-Jährige den Stamm dann durch eine Bandschlinge und eine Kette an einem Traktor.

Allerdings drehte sich der Baum dann jedoch beim Fallen und traf die Ehefrau des Baumfällers, die sich ebenfalls auf dem Grundstück aufgehalten hatte.

Die 50-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die 50-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. (Symbolbild)
Die 50-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. (Symbolbild)  © Jaromír Chalabala, 123RF

Mehr zum Thema Leipzig Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0