Tumulte: Demonstranten zünden Ministerium an 3.371
Paar aus den USA verliert Handy in Dresden: Polizei spielt Detektiv Top
Pyro-Wahnsinn am Millerntor: Stadtderby unterbrochen! Neu
MediaMarkt verschickt aktuell ein Heft mit 60 krassen Angeboten 5.921 Anzeige
Insolvenzverfahren beendet: Lila Bäcker ist gerettet! 173
3.371

Tumulte: Demonstranten zünden Ministerium an

Dramatische Szenen: Menschen müssen evakuiert werden, ein Ministerium brennt, Rauchschwaden, wütende Demonstranten und tausende Polizisten. #brasilien
Demonstranten und Polizisten geraten in Brasilia während heftiger Proteste gegen Brasiliens Präsidenten Michel Temer aneinander.
Demonstranten und Polizisten geraten in Brasilia während heftiger Proteste gegen Brasiliens Präsidenten Michel Temer aneinander.

Brasilia - Bei Protesten gegen Brasiliens Präsidenten Michel Temer haben aufgebrachte Demonstranten Feuer im Agrarministerium gelegt und in weiteren Ministerien für Verwüstungen gesorgt. Schwarze Rauchwolken standen über dem Regierungsviertel in Brasilia, nach Angaben der Polizei hatten sich 35.000 Menschen dort versammelt. Die Polizei setzte Tränengas ein, mehrere Ministerien wurden evakuiert.

Verteidigungsminister Raul Jungmann sagte, Präsident Temer habe den Einsatz das Militärs angeordnet, um Regierungsgebäude zu schützen. Als das in der laufenden Kongresssitzung bekannt wurde, kam es zu tumultartigen Szenen und Handgreiflichkeiten, die Opposition um die linke Arbeiterpartei warf Temer eine Eskalation und Militarisierung vor. Insgesamt sollen in Brasilia 1500 Soldaten eingesetzt werden.

Die Demonstranten fordern Temers Rücktritt und rasche Neuwahlen.

Regierungsgegner legen ein Feuer im Agrarministerium.
Regierungsgegner legen ein Feuer im Agrarministerium.

Rund 30 Menschen sollen Berichten zufolge verletzt worden sein.

Erst nach mehreren Stunden beruhigte sich die Lage am Mittwochabend (Ortszeit) - aber für Temer wird die Lage immer brenzliger. Tasso Jereissati, Interimschef der Sozialdemokraten (PSDB), des größten Koalitionspartners, vermied ein Bekenntnis zu dem durch einen neuen Korruptionsskandal schwer in Bedrängnis geratenen Politiker.

Die Proteste in Brasilia waren die heftigsten seit langem. Überall gab es kleine Feuer, viele Scheiben in Ministerien gingen zu Bruch, die Polizei setzte Tränengas ein. In der von dem Architekten Oscar Niemeyer geplanten Hauptstadt sind alle Ministerien und der Kongress rund um eine große Fläche, die Esplanada dos Ministérios, angeordnet, auf der sich die Menschen versammelten und "Temer raus" skandierten.

Nach Angaben der Polizei haben sich rund 35 000 Menschen in der Haupstadt versammelt. Der Protest richtet sich gegen eine Arbeitsmarktreform.
Nach Angaben der Polizei haben sich rund 35 000 Menschen in der Haupstadt versammelt. Der Protest richtet sich gegen eine Arbeitsmarktreform.

Aufgerufen zu den Protesten hatten Gewerkschaften und soziale Bewegungen.

Temer hatte 2016 die des Amtes enthobene linke Präsidentin Dilma Rousseff abgelöst - er hatte sich als ihr Vizepräsident mit der Opposition verbündet und so die notwendigen Mehrheit für die Absetzung erreicht. In sozialen Netzwerken war die Rede davon, dass sich der "Putschist" nun auf das Militär stütze.

Der Protest richtet sich auch gegen eine Reform, die eine Ausweitung von Arbeitszeiten, Beschneidung der Mitsprache von Gewerkschaften und die Zahlung von Kosten bei Arbeitsprozessen durch die Angestellten vorsieht. Als "Brandbeschleuniger" der Proteste gegen den 76-Jährigen wirkte aber ein letzte Woche publik gewordner Mitschnitt.

Dabei geht es um ein Gespräch zwischen Temer und dem Besitzer des weltgrößten Fleischkonzerns JBS, Joesley Batista, der heimlich alles aufgezeichnet hatte. JBS soll über Jahre Politiker bestochen haben - Batista zahlte 65 Millionen Euro in einem Vergleich und packte aus.

Die Aufnahmen nähren den Verdacht von Schweigegeldabsprachen, damit Ex-Parlamentspräsident Eduardo Cunha, der bereits im Gefängnis sitzt, nicht sein Wissen über das ganze Korruptionsnetzwerk preisgibt. Temer soll zudem für seine letzte Wahlkampagne von JBS 15 Millionen Reais (4,2 Mio Euro) erhalten und eine Million (280 000 Euro) davon in die eigene Tasche gesteckt haben. Temer lehnt einen Rücktritt ab, aber es kursieren bereits Nachfolgekandidaten wie Joaquim Barbosa, der der erste afrobrasilianische Präsident des Obersten Gerichtshofs war.

Temers Schicksal hängt derzeit vor allem an der Entscheidung seiner Koalitionspartner. Der neuntgrößten Volkswirtschaft droht durch den Skandal eine Hängepartie, zu einem Zeitpunkt, wo man langsam die tiefe Rezession überwindet - seit 2015 brach die Wirtschaftsleistung um 7,4 Prozent ein. 13,5 Millionen Menschen sind arbeitslos. In Städten wie Rio de Janeiro haben Gewalt und Unsicherheit stark zugenommen.

Nach den Korruptionsskandalen um den Ölkonzern Petrobras und den Baukonzern Odebracht staunen viele nun über den JBS-Skandal.

Das Unternehmen soll in den letzten Jahren rund 500 Millionen Reais (137 Mio Euro) an Parteien und Politiker gezahlt haben: darunter an drei Präsidenten und 167 Abgeordnete. Im Gegenzug bekam JBS unter anderem günstige Kredite der staatlichen Förderbank BNDES und konnte so im Ausland Fleischkonzerne aufkaufen. Der Umsatz stieg binnen zehn Jahren von 4 auf 170 Milliarden Reais (rund 46,5 Mrd. Euro) im Jahr.

 					Demonstranten schlagen während der heftigen Proteste die Fensterscheiben des Ministeriums für Wissenschaft, Technologie und Innovation ein.
Demonstranten schlagen während der heftigen Proteste die Fensterscheiben des Ministeriums für Wissenschaft, Technologie und Innovation ein.

Fotos: DPA

Dieses Bremer Möbelhaus startet großen Ausverkauf wegen Umbau 3.070 Anzeige
Philippe Coutinho: Das gefällt ihm beim FC Bayern besser als in Liverpool 766
Umfrage in Thüringen: AfD auf Allzeithoch, Grüne und SPD schwächeln! 2.735
Großer Abverkauf! In diesem Zelt gibt's ab heute Technik so günstig wie nie 5.859 Anzeige
Mach den Test: Welches Haustier passt zu mir? 1.617
Covic unter Druck: Darum steckt Hertha in der Krise 429
Wer einen Job sucht, sollte nächsten Donnerstag ins Dynamo-Stadion gehen! 9.715 Anzeige
Natascha Ochsenknecht postet Klinik-Essen und wird angefeindet! 8.024
Nach Pfefferspray-Attacke: Youtuber "Drachenlord" verurteilt! 1.850
Mit diesem Auto ist eine coole Geschäftsidee im Raum Nürnberg unterwegs 6.708 Anzeige
Sprengkörper in Studentenwohnheim gebunkert: Das erwartet Bekannten von Franco A. 91
Rassismus-Eklat in Live-Sendung: TV-Experte mit schockierender Aussage 2.424
Peinlich! Helena Fürst rappt und die Reime könnten schlimmer nicht sein 4.287
Für kurze Zeit: Hier könnt Ihr viele Fahrzeuge super günstig leasen! 3.806 Anzeige
Weil er nicht kontrolliert werden wollte! ICE-Fahrgast zückt Klappmesser 374
Model Gigi Hadid hat Ärger mit Fotografen am Hals 6.402
ROCK ANTENNE Hamburg schickt Euch zum Alice Cooper-Konzert 3.283 Anzeige
Twitter-User hetzt gegen Ausländer, Polizei serviert ihn eiskalt ab 2.007
Vierjähriger kämpft ums Überleben und muss sich von anderen fiese Kommentare gefallen lassen 5.280
Alles muss raus! Wegen Umbau gibt's hier Technik so günstig wie noch nie! 6.122 Anzeige
Sex pur! Was diese Frau mit ihrer Zunge macht, bringt viele um den Verstand 4.530
ARD setzt weiter auf Top-Duo Berkel/Sawatzki: "Sportabzeichen für Anfänger" 439
Lkw kracht beim Abbiegen frontal in Auto mit Frau und zwei Kindern an Bord 4.629 Update
"Love Island 2019": Julia sorgt für Eifersucht, bis am Ende jemand weint 1.365
Hausbesitzer ärgert Bauarbeiter mit Fahne des Rivalen, dieser rächt sich köstlich 2.706
Als es um seinen Vater geht, bricht Ronaldo in Tränen aus 702
Drama im Wald! Junge Frau fällt beim Ausritt vom Pferd und stirbt! 7.998
Unglaubliche Fotos: Ihr haltet nie für möglich, wer hier das Hochzeits-Shooting crasht 56.744
Frau springt auf fahrenden Zug, weil sie am ersten Tag nicht zu spät zur Arbeit kommen wollte 2.475
GZSZ-Ärger vorprogrammiert: Scharf auf den gleichen Mann! 27.110
Bye-Zinga: Diese Super-Stars besuchen "The Big Bang Theory" zum Serien-Finale 2.895
Pyrotechnik gerät im Stadion während Einlauf-Zeremonie in Brand 1.923
"Sarotti-Mohr" bei "Bares für Rares": Sein Name ist diskriminierend 37.249
Sorgen und Ängste: Janni Hönscheid macht emotionales Geständnis! 5.752
Nach Porsche-SUV-Crash mit vier Toten: Polizei durchsucht Wohnung des Fahrers 4.684
Dramatische Folgen! Wenige Tage alte Katzenbabys einfach vor Tierheim ausgesetzt 18.842
Let's-Dance-Star Ekaterina Leonova: Darf sie nun in Deutschland bleiben? 2.370
Prinz Harry und Prinz William loben Ex-Sportler für HIV-Outing 584
Luigi Colani gestorben! Designer erliegt schwerer Krankheit 4.964
Miley Cyrus sorgt für Mega-Aufreger! Ist sie mit dieser Frau bereits verlobt? 2.697
Mord an schwangerer Maria K. (†18): Urteil für Nicolas K. rechtskräftig 2.138
"SOFIA" ist da: Fliegendes Labor der NASA in Stuttgart gelandet 291
Echte Sensation! Forscher entdecken völlig unbekannte Art tief unterm Eis 3.207
Bei diesem Röntgenbild schauten die Zöllner genauer hin! 4.543
"Mich pisst es an": Kurt Krömer macht kurzen Prozess mit AfD-Pöbler 6.690
"Ich lag tagelang im Koma": Tony Marshall berichtet über Schlaganfall 1.159
Palina Rojinski gibt Sex-Tipps: "Get Lucky" feiert Deutschland-Premiere 5.984
Fette Königspython in Hinterhof gefunden! Anwohner reagieren sofort 3.168
Umstrittener Tübinger Affen-Forscher soll mit Symposium gewürdigt werden 85
Dieselskandal: VW und Sammelkläger einigen sich wohl auf hohe Millionen-Summe! 3.330
Kuriose Fundstücke: Sonya Kraus macht sich "endlich mal nackig" 7.433
Deutsch lernen mit Rammstein: Ungewöhnlicher Sprachkurs an der VHS 11.635