Rückruf! Sandwiches von Aldi mit Keimen belastet Top Verdacht auf Wettmanipulation bei CL-Spiel von Paris St. Germain! Top Zwei Schwerverletzte nach Crash mit Traktor: Fahrer fliegt aus Führerhaus 931 Mann stürmt in Wohnung und sticht Ex-Freundin mit Messer nieder 2.716 Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 2.086 Anzeige
5.585

Schlimmer Negativ-Rekord! Sieben Tote pro Stunde

Sieben Tote pro Stunde: Das ist der Negativrekord in Brasilien.
Trauriger Rekord in Brasilien!
Trauriger Rekord in Brasilien!

Rio de Janeiro - Mit 61619 gewaltsamen Todesfällen ist in Brasilien im vergangenen Jahr ein neuer trauriger Rekord aufgestellt worden. Das entspreche rechnerisch sieben Todesopfern pro Stunde, teilte das auf Sicherheitsfragen spezialisierte Fórum Brasileiro de Segurança Pública am Montag mit Blick auf den neuen Jahresbericht mit.

Die Zahl von fast 62.000 Opfern - vor allem durch Mord und Totschlag - ist ein Anstieg um 3,8 Prozent im Vergleich zu 2015.

"Das entspricht in etwa den Opferzahlen des Atombombenabwurfs auf Nagasaki 1945", teilte das Institut mit. Zum Vergleich: Vor 30 Jahren lag die Opferzahl in Brasilien noch bei 23.000, 1997 waren es dann bereits 40.000 und 2007 etwa 47.700. Es gab seither kaum Jahre mit rückläufigen Zahlen, allerdings wächst auch die Bevölkerung - in Brasilien leben 207 Millionen Menschen.

Unter den Opfern waren im vergangenen Jahr auch 437 Polizisten und Soldaten; ein Anstieg um 17,5 Prozent. Zugleich starben den Angaben zufolge 4224 Menschen bei Polizei- und Militäreinsätzen. Amnesty International klagt immer wieder eine überbordende Polizeigewalt an.

Trotz der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro im vergangenen Jahr mit einer starken Militärpräsenz konnte dieser neue Negativrekord nicht verhindert werden. Im Bundesstaat Rio de Janeiro wurden 5010 Tötungsdelikte für 2016 registriert. Am dramatischtesten war die Lage in den Bundesstaaten Sergipe (statistisch gab es 64 Tötungsdelikte pro 100.000 Einwohner), gefolgt von Rio Grande do Norte (56,9/100 000 Einwohner) und Alagoas (55,9/ 100.000 Einwohner). Zum Vergleich: In Deutschland lag die Quote zuletzt bei rund 0,8 Tötungsdelikten je 100.000 Einwohner.

Auch im laufenden Jahr sieht die Lage nicht besser aus, in Rio wird ein weiterer Anstieg der Mordzahlen erwartet. Seit Wochen kommt es in Rio de Janeiro in einigen Favelas zu kriegsähnlichen Szenen.

Fotos: undefined

Spektakulärer Goldmünzen-Raub: Prozesstermin steht fest 991 Schulbus kracht in Lastwagen: Kinder verletzt, Lkw-Fahrer tot 16.054 24-Jähriger stürzt bei Flucht vor Polizei aus Parkhaus: Lebensgefahr! 157 Straftäter springt bei Flucht vor Polizei aus dem vierten Stock 2.554 Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 9.933 Anzeige So fett ist Kretschmanns neue Elektro-Karre! 598 Mehrere Frauen attackiert! Polizei schnappt Mann, hat der Horror endlich ein Ende? 2.492
Rocker statt Ralf: Cora Schumacher ist frisch verliebt 7.888 Alkoholfahrt hat Konsequenzen für Linken-Abgeordneten 165 Mann freut sich über Anschlag in Straßburg: Zwei Monate Knast! 2.229 AfD-Politiker wollen gegen Landtags-Rausschmiss vorgehen 610 Sie wollte einen Patienten versorgen: Pflegerin von Hund angefallen! 6.447 Horror aller Eltern: Mann zeigt 13-Jähriger Nacktbilder und will sie in sein Auto locken 1.442 illegaler Waffenhandel: "Migrantenschreck"-Chef muss in den Knast 1.218
Leopard entführt Junge (3) und beißt ihm den Kopf ab 5.146 Umweltschützer wollen Tempo 120 auf deutschen Autobahnen erzwingen 1.285 G20-Prozess: Angeklagte werden mit tosendem Jubel und Applaus gefeiert 1.167 RB Leipzig als Mini-Liverpool? Niko Kovac und Bayern heiß auf Kracher 321 Reifenplatzer auf der Autobahn! Laster kippt um 1.928 5 vor 12! Diese süßen Affen sind vom Aussterben bedroht! 235 Alles futsch! Winzer verteilt ganze Wein-Ladung auf Autobahn 2.102 Nach Streit um ein paar Euro: Mann schlägt Freundin vor laufender Kamera fast tot 3.693 Noch-Daimler-Boss Zetsche: So kreativ sucht er einen neuen Job 961 Mutmaßliche Reichsbürger müssen Schusswaffen abgeben 155 Dieser Mann wurde als jüngster Torschütze gefeiert, bis seine Lüge aufflog 2.355 Frau hält Geburtstagsrede, doch mit diesem Ende hat niemand gerechnet 2.490 Dieb bestiehlt Zirkus: Dann werden Weihnachtsmarkt-Besucher zu Helden 199 Zwei junge Touristinnen kaltblütig ermordet 9.773 Opel einigt sich mit deutschen Händlern: Das sieht der neue Vertrag vor 775 Mindestens 18 Tote nach Beschneidung 3.734 Schluss mit Tagesschau? Judith Rakers reagiert auf dreisten Betrug 6.032 Update Widerlich: Spanner installiert Kamera in der Umkleidekabine 1.077 Paket-Bote greift zu rigorosen Maßnahmen, weil Empfänger nicht zu Hause ist 20.271 Schock für Opel-Fahrerin: Auto droht über Brückengelände auf Gleise zu stürzen 2.138 German Darts Masters kommt 2019 nach Köln! 335 Katze klettert in Paket, dann passiert Unglaubliches 3.447 Bewaffneter Unbekannter überfällt Bank und flieht 364 55-Jährige gesteht: Ehemann im Schlaf erstochen! 789 Weibliche Leiche in Gebüsch gefunden: Gewalttat nicht ausgeschlossen 1.916 Wie groß ist der Fremdenhass-Skandal bei der Polizei wirklich? 974 Frau versucht ihr Auto zu tanken und macht dabei einen entscheidenden Fehler 4.864 39-Jährige aus Mordlust zu Tode gequält? Bernburg-Bestien belasten Teenager schwer 3.447 Unfassbar! Brandstifter bringt Kleinkind mit zum Tatort 2.503 Osmanen-Prozess: Extra aus der Türkei eingeflogener Kronzeuge verweigert Aussage 3.119 Schrecksekunde: 40-Kilo-Uhrzeiger fällt von Dom in Xanten in die Tiefe! 884 Update Dieselfahrverbot in Frankfurt abgewendet: Doch für wie lange? 132 Was die Polizei in diesem Karton fand, ist äußert kurios 2.919 Mütter prügeln sich auf Schul-Weihnachtsfeier vor ihren Kindern 3.086 Fernsehsendung bringt neue Hinweise im Vermisstenfall Katrin Konert 3.582