Krebsgefahr! Studien beweisen: Selfies zerstören Deine Haut Top Kölner Giftmischer (29) plante Terror-Anschlag mit Biobombe! Top Eine Runde ausrasten: Diese Musikgröße soll Samu Haber bei "The Voice" ersetzen Top Meghan strahlt in Ascot: Warum sie Herzogin Kate einen Schritt voraus ist Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 32.563 Anzeige
1.925

Polizeistreik in Brasilien: Mindestes 90 Tote in fünf Tagen

Seit Tagen demonstrieren die Polizisten für höhere Gehälter. Der Streik forderte schon Dutzende Menschenleben. #Brasilien
In der brasilianischen Großstadt Vitória hat ein Streik der Polizei zu einer Mordwelle geführt.
In der brasilianischen Großstadt Vitória hat ein Streik der Polizei zu einer Mordwelle geführt.

Vitória - Ein seit Tagen andauernder Polizeistreik in der brasilianischen Großstadt Vitória hat zu einer Welle der Gewalt geführt. In den vergangenen Tagen seien mindestens 90 Menschen getötet worden, berichtete das Nachrichtenportal Globo am Mittwoch unter Berufung auf die Polizeigewerkschaft.

Der öffentliche Nahverkehr fiel aus, Gesundheitszentren und Schulen blieben geschlossen. In den Straßen patrouillierten Soldaten. Immer wieder kam es zu Schießereien, Plünderungen und Überfällen. In der nahe gelegenen Stadt Cariacica wurden am Mittwoch drei Polizisten angeschossen.

Die Militärpolizisten streiken seit Samstag und fordern höhere Gehälter. Der Bundesstaat Espírito Santo mit der Hauptstadt Vitória (320.000 Einwohner) hat massive Finanzprobleme und ist zum Sparen gezwungen.

Fast das gesamte öffentliche Leben ist zusammengebrochen.
Fast das gesamte öffentliche Leben ist zusammengebrochen.

Zwar dürfen die Militärpolizisten offiziell nicht streiken, allerdings blockierten die Angehörigen der Beamten die Kasernen und hinderten die Polizisten am Ausrücken.

Gouverneur Paulo Hartung sprach von Erpressung. "Sie nehmen die Freiheit und die Rechte der Bürger von Espírito Santo als Geiseln und fordern Lösegeld", sagte er der Nachrichtenagentur Agencia Brasil. Die Familien der Militärpolizisten verteidigten ihre Proteste. "Wenn jemand in seinen Rechten und seiner Würde eingeschränkt wird, ist ein radikaler Protest die einzige Option", sagte die Ehefrau eines Militärpolizisten und Sprecherin der Demonstranten Maluma Pereira Jordao Roepke der Deutschen Presse-Agentur.

Die Gehälter der Beamten seien seit sieben Jahren nicht mehr erhöht worden. "Die Familien wollen eine Einigung mit der Regierung", sagte Jordao Roepke. Am Freitag wollen sich die Konfliktparteien treffen und nach einer Lösung suchen.

Die Regierung hatte zuletzt die Entsendung von über 1000 Soldaten nach Espírito Santo angekündigt, um die Lage unter Kontrolle zu bringen. Aus anderen Bundesstaaten wurden zudem 200 Beamten einer Spezialeinheit des Justizministeriums in die Region geschickt.

Die Polizisten fordern ein höheres Gehalt.
Die Polizisten fordern ein höheres Gehalt.

Fotos: DPA

Explosion in U-Bahn-Station: Fünf Verletzte! Neu Großeinsatz der Polizei: Flüchtlings-Aufstand eskaliert Neu Fähre gerät in Unwetter und kentert: 166 Menschen vermisst Neu Messerattacke auf Flüchtlinge: Anklage wegen Mordversuchs Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.827 Anzeige Vermisste Sophia (28) offenbar tot: Lkw-Fahrer in Spanien festgenommen Neu Konferenz der Gesundheitsminister: Proteste erwartet Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 3.898 Anzeige Wiederholungstäter vergewaltigt Frau auf Friedhof: Urteil erwartet Neu Professorin warnt vor Anzeichen von Depression im Profifußball Neu Grillfest eskaliert: Autofahrer rast Gegner um Neu
Erwischt! Dieser TV-Star war plötzlich bei GZSZ zu sehen Neu So viele Autos wurden 2017 in NRW geklaut Neu Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 13.064 Anzeige 250.000 Euro abkassiert ohne Arbeit: Fällt nun ein Urteil im BER-Betrugsprozess? Neu Schottersteine! Täter werfen Brocken von Brücke und treffen Autos Neu
Seit Monaten zurückgezogen: Was ist nur mit Rocco Stark los? Neu Haftunfähig? Irrer Raser will nach Urteil nicht ins Gefängnis Neu "Kein Bock auf Cro": Ist der Rapper zu sexistisch? Neu Paar treibt es im Flugzeug schamlos vor anderen Passagieren Neu 45-Jährige wird ungewollt schwanger und verklagt deshalb ihren Frauenarzt Neu Vermisstes Mädchen (3) im Maisfeld wiederentdeckt, doch es ist nicht allein Neu Widerlich! Mann uriniert auf Obdachlosen Neu Tankstelle von Pistolen-Mann überfallen! 584 Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.591 Anzeige Gastgeber Russland marschiert souverän durchs WM-Turnier 1.332 Trump sicher: Deutschland fälscht Asyl-Zahlen 4.013 Schüsse aus Autofenster: Polizei stoppt Hochzeitskorso! 2.821 Auffahrt stundenlang gesperrt: Getränke-Laster verliert Ladung 4.907 Anti-Terror-Razzia: Polizei geht gegen PKK-Unterstützer vor 233 Panzerfaust, Gewehre, Pistolen: Schlag gegen Waffenhändler! 4.512 Dieser süße Mops hat eine ganz bestimmte Lieblings-Beschäftigung 1.980 Asylstreit spaltet Deutschland: Kretschmann stellt sich hinter Bundeskanzlerin 185 SEK-Einsatz! Randalierender Teenager mit Messer wird zur Gefahr 824 Innenminister will Sinti und Roma zählen lassen 1.932 Lewandowski machtlos! Senegal verpasst Polen einen Dämpfer 1.469 Schläge, Tritte, Beißversuche! Schwarzfahrer tickt aus 541 Zusammenprall: Motorrad-Fahrer stirbt am Unfallort 22.625 Es wird richtig weh tun: Luthers brutale Morde kommen zurück 6.879 So wollen Merkel und Macron Facebook und Google ans Geld 1.531 Auch das noch: Würmerplage in vielen Badeseen 17.555 Von Polizist angeschossener Flüchtling (24) in Knast-Krankenstation verlegt 2.724 Mann rastet aus und bedroht Polizisten mit Küchenmesser 396 Drei für Deutschland: Werden sie die neuen Rosen-Schwestern? 1.492 Über diesen neuen Feiertag könnt Ihr Euch jetzt freuen 773 Schwer verletzt! Frau (40) von Ehemann (50) in Kölner Innenstadt angegriffen 2.745 Studentin (28) aus Leipzig vermutlich ermordet: Polizei meldet Festnahme! 46.539 Schüsse auf Imbiss: Attacke auf Bushidos Ex-Partner Arafat Abou-Chaker? 5.399 Ausgerastet! Soap-Star in Psychiatrie gelandet 4.313 Kurios! In diesem Stadtteil fehlen plötzlich die Verkehrsschilder 441