Mutter nickt am Steuer ein und kracht mit Sohn (2) in Gegenverkehr 6.713 Rebecca (15) weiterhin vermisst: Nun ermittelt die Mordkommission 4.124 Lawinen-Tragödie in Ammergauer Alpen fordert Todesopfer, Suche nach Vermissten 2.601 Diese DSDS-Kandidatin sorgt für irritierte Gesichter bei der Jury 2.677 Wir sind von Rock Antenne Hamburg und verlosen exklusive Tickets Anzeige
1.163

Hunderte bei Beerdigung des getöteten slowakischen Journalisten

Nach Mord an Jan Kuciak und seiner Verlobten lässt Polizei Verdächtige wieder frei

Der ermordete Journalist Jan Kuciak wurde am Samstag in Stiavnik im Norden der Slowakei beigesetzt.

Bratislava - Nach dem Doppelmord an dem Enthüllungsjournalisten Jan Kuciak (†27) und seiner Verlobten Martina Kusnirova (†27, TAG24 berichtete) in der Slowakei hat die Polizei mehrere Verdächtige aus der Untersuchungshaft entlassen. Mindestens sieben Menschen kamen frei, bestätigte die Polizei der slowakischen Nachrichtenagentur TASR.

Das Grab für den toten Enthüllungsjournalisten Jan Kuciak wird für die Beerdigung vorbereitet.
Das Grab für den toten Enthüllungsjournalisten Jan Kuciak wird für die Beerdigung vorbereitet.

Die Behörde musste sie demnach binnen 48 Stunden aus der U-Haft entlassen. Weitere Angaben wollte die Polizei nicht machen. Laut slowakischen Medienberichten handelte es sich alles um Italiener, die im Zusammenhang mit den Mordermittlungen an dem Journalisten Jan Kuciak bei Razzien in der Ostslowakei festgenommen worden waren.

Kuciak und seine Verlobte waren in der Nacht zum Montag in ihrem Haus tot aufgefunden worden. Der Journalist hatte über den Filz zwischen Politik und Geschäftemacherei recherchiert (TAG24 berichtete).

Er war dabei möglicherweise in den so genannten Panama-Papers auf mögliche Verbindungen zwischen italienischen Mafia-Clans sowie slowakischen Politikern und Regierungsmitarbeitern gestoßen.

Einer der laut Medienberichten wahrscheinlich festgenommenen Italiener taucht in der unvollendeten letzten Reportage des ermordeten Journalisten als wichtigster Drahtzieher eines mutmaßlichen italienischen Mafia-Netzwerks in der Slowakei auf.

Am Freitagabend hatten Zehntausende Menschen in mehreren slowakischen Städten bei Trauerkundgebungen für Kuciak und seine Verlobte teilgenommen. Allein für Bratislava schätzte die regierungskritische Tageszeitung "Dennik N" die Teilnehmerzahl auf bis zu 25.000.

Vor der slowakischen Botschaft in der Nachbarhauptstadt Prag versammelten sich Hunderte Menschen, um des ermordeten Paares zu gedenken und Kerzen anzuzünden. Auch in mehreren anderen Ländern gab es solidarische Gedenkveranstaltungen.

Trauergäste treffen sich zum Gottesdienst zum Gedenken an den toten Journalisten Jan Kuciak in der Kirche des Heiligen Franz von Assisi.
Trauergäste treffen sich zum Gottesdienst zum Gedenken an den toten Journalisten Jan Kuciak in der Kirche des Heiligen Franz von Assisi.

In Bratislava rief Staatspräsident Andrej Kiska die Anwesenden zum Gedenken auf, verzichtete aber angesichts des bewusst unpolitischen Ziels der Kundgebung auf eine längere Ansprache.

Im Trauerzug waren Transparente gegen die internationale Mafia ebenso wie gegen die politische Elite des Landes zu sehen.

Mehrere Hundert Demonstranten belagerten am Abend den Eingangsbereich des slowakischen Regierungsamtes in Bratislava und forderten den Rücktritt von Innenminister Robert Kalinak. Manche riefen auch den sozialdemokratischen Regierungschef Robert Fico zum Rücktritt auf.

Zwei enge Vertraute Ficos, die nach Recherchen des Ermordeten mit italienischen Mafiagruppen in Verbindung gestanden haben sollen, legten ihre Funktionen im Regierungsamt nieder.

Der schon länger als Kritiker des Innenministers bekannte Kulturminister Marek Madaric hatte zuvor seinen Rücktritt damit begründet, dass er angesichts der Ermordung eines Journalisten nicht ruhig in seinem auch für Medien zuständigen Amt bleiben könne. Weitere Politiker distanzierten sich von der eigenen Regierung.

Der slowakische Mafia-Experte Radovan Branik brachte die Version ins Spiel, der ermordete Kuciak könnte einer riesigen Manipulation im Obersten Gerichtshof der Slowakei auf der Spur gewesen sein. Gekaufte Richter hätten demnach dafür gesorgt, dass ihnen die Entscheidung in finanziell lukrativen Streitfällen zugeteilt würden, womit ein Firmennetzwerk riesige Summen verdient habe.

Der Journalist wurde am Samstagnachmittag in Stiavnik im Norden der Slowakei beigesetzt, er trug dabei seinen Hochzeitsanzug. Martina Kusnirova wurde bereits am Freitag beerdigt - in ihrem Brautkleid. Das Paar wollte im Mai heiraten. Auf der Trauerfeier für Jan Kuciak wurde auch ein Gedicht vorgelesen, dass er für die Hochzeit vorbereitet hatte. Hier geht es zum Kondolenzbuch für Jan Kuciak.

Der Sarg des toten Enthüllungsjournalisten Jan Kuciak wird bei der Kirche des Heiligen Franz von Assisi in das Grab hinabgelassen.
Der Sarg des toten Enthüllungsjournalisten Jan Kuciak wird bei der Kirche des Heiligen Franz von Assisi in das Grab hinabgelassen.
Am Samstagvormittag wurde das Grab für Jan Kuciak wird für die Beerdigung vorbereitet.
Am Samstagvormittag wurde das Grab für Jan Kuciak wird für die Beerdigung vorbereitet.

Fotos: Dalibor Glück/CTK/dpa, Dalibor Glück/CTK/dpa

Junge Frauen (17, 18) von Männergruppe umringt und sexuell belästigt 6.825 Verdi-Chef wirft Hermes "mafiöse Strukturen" vor 1.465 Conrad Electronic in Berlin gibt auf diese Apple-Technik jetzt Rabatte 2.592 Anzeige Fashion-Fauxpas: Das Netz lacht über Barbara Schönebergers ESC-Kleid 5.817 Hören Die Ärzte auf? Nebel um Band-Aus lichtet sich 7.227 Ab ins Wangerland: Hier mitmachen und Urlaub gewinnen Anzeige Grammozis macht's! Darmstadt stellt neuen Trainer vor 599 Bahnkonkurrent Flixtrain bringt mehr Züge auf die Schienen 1.325
Paukenschlag auf Schalke! Manager Heidel hört auf 817 McFIT macht diesen Schwulen-Witz und erntet krassen Shitstorm 2.861 6-Jähriger schickt alte Scherbe an Museum und bekommt diese Antwort 3.819 Martinez trifft per Kopf: Bayern schlägt Hertha und rückt dem BVB auf die Pelle! 307 Drama bei Flugshow: 300 Autos brennen aus 2.436
Konzert für toten Jens Büchner: Witwe Danni zeigt sich verändert 14.120 Sensation! Gold und Silber für DSV-Überflieger bei Skisprung-WM 1.408 Zwei Kreuzfahrtschiffe knallen im Hafen zusammen 18.639 Weidel äußert sich zur Spendenaffäre: "Das Ganze mutet doch recht lächerlich an" 1.155 Insider packt aus! Sie wird die Bachelor-Gewinnerin 6.178 Frau rastet aus: Eklat bei Karnevals-Auftritt von Bernd Stelter 8.306 Ministerpräsident will Schleier an Schulen und Unis verbieten 705 "Ich fand dich richtig geil": Jürgen Drews war schockverliebt in Barbara Schöneberger 1.553 Haus brennt ab: Hund rettet Frauchen und stirbt in den Flammen 3.384 Bluttat auf offener Straße: 18-Jähriger bei Streit vor Staatsoper erstochen 4.316 Nackte Frauenleiche in Garten gefunden 4.157 Schlappe für die ARD: Kaum einer wollte den ESC-Vorentscheid sehen! 2.487 Mann bricht in Wohnung ein, um Frau die Füße zu lecken 1.919 Großeinsatz der Feuerwehr! Radioaktives Paket in Gartenhütte entdeckt 2.995 Bremsen von Fahrzeug versagen: 20 Tote bei Unfall in Grube 2.964 Leichenteile in Tupperdosen entdeckt: Sohn zerstückelt Mutter und isst sie 2.451 Mord-Anschlag auf Hells-Angels-Boss: War es die Rache eines Rockerpaares? 2.376 Frau will eigentlich nur Probesitzen und verwüstet dann das Autohaus 2.880 Kretschmann: "Auto wird sich in kommenden 10 Jahren mehr verändern, als in 100 Jahren davor" 87 Mega-Klage um Jackson-Film: Wird die Missbrauchs-Enthüllung noch gestoppt? 673 Kommt Nachwuchs? Daniela Katzenberger lüftet Baby-Geheimnis! 3.383 Horror-Vorfall: Hund beißt dreijährigem Kind ins Gesicht! 4.055 Mitesser mit Zahnseide ausdrücken? Haut-Expertin warnt vor diesem Trend 2.193 Wechselt Stürmer Joelinton von Hoffenheim zu Newcastle United? 38 Nach irrem Shitstorm für GNTM-Jasmin: So reagiert das Nachwuchs-Model auf ihre Hater 1.076 Rohrbruch reißt Riesenloch in Straße und überflutet Tiefgarage 2.368 "Die sterben so qualvoll": Bau-Boom tötet Lebensraum für Eichhörnchen 1.929 Im Restaurant mit Kindern: Nerven-Krieg für Fortgeschrittene 1.983 Grusel-Video: Riesen-Schlange verschlingt Krähe auf Antenne 3.278 BKA-Ermittlung: Amris enger Freund stellte IS-Hinrichtungen mit Kindern nach! 1.652 Mädchen ging nicht mehr zum Unterricht, weil sie sich zu dick fühlte: Unglaublich, wie sie jetzt aussieht 6.251 Wer diese Zahl kennt, wundert sich nicht mehr über Zug-Verspätungen 887 Mann ausgewiesen, weil er ohne Führerschein fuhr 2.069 Beamte kooperieren mit Araber-Clans? Staatsanwaltschaft ermittelt 1.878 Kleinbus rammt Auto: Frau stirbt bei schwerem Unfall auf Flughafentangente 428 Update Missbrauchsfall Lügde: Verschwundene Beweise machen auch Landrat fassungslos 338