Sieben Menschen in Ferienhaus verbrannt

Bei den Löscharbeiten entdeckten Rettungskräfte die Leichen.
Bei den Löscharbeiten entdeckten Rettungskräfte die Leichen.

Bratsk - Sieben Menschen sind nahe der russischen Großstadt Bratsk beim Brand eines Ferienhauses ums Leben gekommen.

Unter den Opfern seien auch mehrere Kinder, teilte der örtliche Katastrophenschutz am Sonntag mit.

Das Holzhaus in einem Vorort in Sibirien sei vom Feuer komplett zerstört worden, auch eine nahe Sauna stand in Flammen.

Bei den Löscharbeiten entdeckten Rettungskräfte die Leichen.

Ersten Informationen zufolge könnte ein Kurzschluss den Brand ausgelöst haben.

Woher die Opfer genau stammen und ob es sich um Touristen handelt, wurde nicht genannt.

Ermittler müssen die genaue Brandursache nun ermitteln.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0