Brauereifest zum Stadtjubiläum: Radeberg feiert mit Karat und Glasperlenspiel

Radeberg - In diesem Jahr feiert Radeberg 800. Stadtjubiläum. Da lässt sich freilich auch die Radeberger Exportbierbrauerei nicht lumpen und veranstaltet am 14. September ein Brauereifest mit hochkarätigen Künstlern. Nun hat Brauerei-Chef Axel Frech (63) verraten, wer kommt ...

Die Band Karat spielt am 14. September beim Brauereifest in Radeberg.
Die Band Karat spielt am 14. September beim Brauereifest in Radeberg.  © imago images / Andreas Gora

Los geht's 19 Uhr mit Karat! Und bekanntlich geht Kultband-Sänger Claudius Dreilich (48) nie von der Bühne, bevor er nicht gemeinsam mit den Fans sein Pflichtstück "Über sieben Brücken musst Du gehn" in die Menge geschmettert hat.

Karat war übrigens 2002 schon mal beim Brauereifest - damals noch mit Claudius' Vater Herbert Dreilich (†62) als Frontmann. "Der Hof war rappelvoll", erinnert sich Brauerei-Boss Frech.

21.30 Uhr folgt dem Live-Auftritt der Ostrock-Legende das Elektropop-Duo Glasperlenspiel. Die Band wurde mit dem Song "Ich wünsch' dir noch ein geiles Leben" bekannt und ist aktuell mit "Wir sind keine Royals oder Kings" in den Charts.

Beide Konzerte sind kostenlos - der Eintritt zum Brauereifest am 14. September (beginnt bereits 12 Uhr mit Führungen, Zapfkursen u.a.) ist wie immer frei!

"Licht & Schatten" heißt das vierte Studio-Album von Glasperlenspiel.
"Licht & Schatten" heißt das vierte Studio-Album von Glasperlenspiel.  © imago images / Noah Wedel

Titelfoto: imago images / Noah Wedel, imago images / Andreas

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0