Schwerer Crash mit Verletzten: Rettungshubschrauber im Einsatz! 2.180 BMW-Fahrer rast, verliert die Kontrolle und rutscht in Menschengruppe 2.933 Transporter erfasst Bauarbeiter: 46-Jähriger tödlich verletzt 3.352 Update Lübcke-Mord: Täter war offensichtlich aus der rechtsextremen Szene 596 Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 4.962 Anzeige
587

Braunkohle-Demo: Tausende RWE-Mitarbeiter fordern Erhalt der Arbeitsplätze

Demo für Braunkohle-Arbeitsplätze in Köln

Die Mitarbeiter von RWE sorgen sich um ihre Arbeit. Am Mittwoch demonstrierten sie deshalb in Köln auf einer Braunkohle-Demo in der Innenstadt.

Köln - In Köln haben am Mittwoch Tausende Mitarbeiter des Energiekonzerns RWE demonstriert. Sie forderten den Erhalt ihrer Braunkohle-Arbeitsplätze.

Die Teilnehmer der Braunkohle-Demo zogen durch die Kölner Innenstadt.
Die Teilnehmer der Braunkohle-Demo zogen durch die Kölner Innenstadt.

Deutlich über 1000 Menschen haben sich nach TAG24-Schätzung an der Demo durch die Kölner Innenstadt beteiligt.

Die Demo zog vom Breslauer Platz durch die Innenstadt in Richtung Rheinufer.

Organisiert wurde die Demo von Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IG BCE).

Die Gewerkschaft plant zur Sitzung der Kohlekommission am Donnerstag und Freitag Mahnwachen vor dem Düsseldorfer Landtag und in Berlin.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hatte am Wochenende zwei Dörfer besucht, die dem Braunkohlen-Tagebau Garzweiler II weichen sollen.

Bei einem Zusammentreffen mit Braunkohlegegnern bekräftigte der Unionspolitiker am Samstag die Notwendigkeit, bei einer Entscheidung über den geplanten Ausstieg aus der Braunkohle auch die Bedürfnisse der Industrie nach jederzeit verfügbarem und bezahlbarem Strom im Blick zu behalten.

Ministerpräsident Laschet hatte Orte im Braunkohlegebiet besucht

Bei der Demo kamen mehr als Tausende Menschen zusammen.
Bei der Demo kamen mehr als Tausende Menschen zusammen.

Ziel müsse es sein, Industriearbeitsplätze zu erhalten und trotzdem das Klimaziel zu erreichen.

Die energieintensiven Industrien in NRW beschäftigten nach früheren Angaben des Ministerpräsidenten mehr als 250.000 Menschen.

In den beiden von Laschet besuchten Erkelenzer Ortsteilen Kuckum und Keyenberg sollen die Menschen ihre Heimat für den Braunkohletagebau verlassen.

Der Unionspolitiker sprach dort mit Betroffenen, die unmittelbar am Rande des gigantischen Tagebaus leben, über ihre Situation und traf außerdem mit Vertretern von Verwaltung und Stadtrat zusammen.

Fotos: TAG24

Bittere Trennung! AS-Rom-Legende Totti geht: "Roma zu verlassen ist wie sterben" 900 Joko und Klaas moderieren "taff": So feiern die Fans das TV-Duo im Netz 1.732 VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 1.774 Anzeige "Der Kampf unseres Lebens": UN-Klimakonferenz in Bonn 246 Geiselnahme in Lübeck beendet: Spezialkräfte befreien Mitarbeiterin der JVA! 2.681 Update
Staustufen in Rhein und Co. ? Wie Konzerne auf Niedrig-Pegel reagieren 409 Bundesliga-Tor der Nürnberger nicht gegeben: Es geht vor Gericht! 5.697
Kinder (10 und 13 Jahre) im Schlaf erschlagen und erstochen: Eltern vor Gericht 715 Zwei Schüsse gehört, Polizei findet skurrile Sammlung! 3.023 Rapperin Haiyti provoziert mit neuem Clip: Musikvideo in "Strache-Villa" gedreht! 541 Sex-Attacke: Frau (29) auf Feldweg von drei Männern missbraucht 10.089 Schalke kurz vor Verpflichtung von Ex-Dynamo Markus Schubert? 12.138 Messerattacke auf schlafendes Opfer: 22-Jähriger in U-Haft! 582 Mann erwürgt seine Geliebte: Schrecklich, was er mit der Leiche macht 5.364 Gareth Bale zum FC Bayern? Das sagt der Berater des Superstars 1.169 Paar hat Sex und muss Polizei zu verrücktem Einsatz rufen 4.001 Blutiges Ehedrama? Frau (52) stirbt durch fünf Messerstiche 1.889 Baby wollte trotz Polizei-Eskorte nicht warten: Geburt an der Straße 2.693 Schubert-Ersatz bei Braunschweig ist da! Auch Vollmann kommt 1.041 Schrecklicher Fund: Leiche an Baggersee entdeckt 3.609 Update Mann will Hunde rauben: Als sich Gassigängerin wehrt, eskaliert die Situation 1.311 Spielabbruch! Schiri von Spielern verprügelt, Polizei rückt mit fünf Wagen an 4.948 Liebes-Aus bei Chethrin Schulze und ihrem Marco 1.077 Magier nach misslungenem Zaubertrick vermisst 3.284 Offiziell: Ron-Robert Zieler wechselt vom VfB Stuttgart zu Hannover 96 2.665 Update Es war ein Kind! Bombendroher von Neuss 12 Jahre alt 2.222 Da wird selbst dem Eisschrank heiß! Instagram-Fitness-Beauty verzückt mit praller Rückansicht 3.512 FC Bayern auf Transfermarkt noch lange nicht fertig: "Wollen einiges tun" 578 "Bares für Rares": Darum bietet Händler so viel Kohle für Schrott-Spielzeug 5.114 Mann denkt, er hat Mega-Schnäppchen gemacht, dabei hat er gerade 8000 Euro für ein Rasen-Stück bezahlt! 8.235 Brummifahrer rettet bei Unfall am Stauende Bus voller Kinder 12.001 Wer wird Superstar 2020? DSDS-Castingtour startet im Juli 299 Volontariat nach türkischer Haft: So geht es jetzt bei Mesale Tolu weiter! 306 Über 23 Kilometer! Ehrlich Brothers stellen irren Weltrekord auf 933 Talent Taylor-Crossdale zum Medizincheck in Hoffenheim 49 Frau legt Baby in Mülltonne und kommt mit Blutungen ins Krankenhaus 4.613 Joko und Klaas moderieren Taff: So peinlich wird die Live-Sendung 2.137 "Das ist unfair!": Dieser Verführung kann Rea Garvey auf Festivals nicht widerstehen 1.523 Jugendlicher (17) klettert auf Güterzug und bekommt Stromschlag 257 Bella Thorne wird mit Nacktbildern erpresst und kontert mit Oben-ohne-Fotos 7.003 Fleischfabrik soll Katzen, Hunde und Ratten verarbeitet haben: Menschen rasteten völlig aus 13.957 Leiche von vermisstem Mann gefunden: Ehefrau festgenommen! 7.780 Flüchtling will Helferin bestrafen und sticht Sohn (11) nieder 14.475 Tierheim sucht neues Zuhause für Riesen-Streuner, dabei wird er seit Jahren schmerzlich vermisst 22.873 Wenn aus Freundschaft Liebe wird: Denisé Kappès und Henning Merten packen aus 1.616 Auto überschlägt sich im Baustellenbereich: Langer Stau auf A5 351 Auto bei Horror-Crash komplett zerfetzt: Frau stirbt noch an Unfallstelle 9.755 Krankenhaus stellt weiterhin Leiche von Mörder aus 3.714