Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

TOP

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

NEU

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

NEU

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.348

Braunkohle: Verschläft Sachsen den Strukturwandel?

Minister Dulig hält am Tagebau fest - Greenpeace warnt vor neuem Betreiber.

Von Torsten Hilscher

Zerstörte Landschaft, zerstörte Luft. Nach Ansicht von Umweltschützern ist 
der Lausitzer Braunkohle-Deal unglücklich und unsinnig.
Zerstörte Landschaft, zerstörte Luft. Nach Ansicht von Umweltschützern ist der Lausitzer Braunkohle-Deal unglücklich und unsinnig.

Dresden/Hoyerswerda - Sorgenfreiheit mit dem Betreiberwechsel bei der Lausitzer Braunkohle? Ja, sagt Sachsens Energieminister Martin Dulig (42, SPD). Überhaupt nicht, sagt ein Gutachten der Umweltorganisation Greenpeace.

Noch ist der Betreiberwechsel von Vattenfall an die Firma EPH nicht endgültig vollzogen, da steht Sachsens Regierung schon unter Beschuss. 

Das Geschäft hätte nicht über die Bühne gehen sollen, lautet das Fazit einer Analyse von Greenpeace Deutschland. Unter dem Titel „Schwarzbuch EPH. Wie ein windiger Investor Politik und Wirtschaft zum Narren hält“ sind vorgebliche Geschäftspraktiken von EPH in der internationalen Energiebranche beleuchtet, die, sollten sie stimmen, dem neuen Eigener der Kraftwerke und Tagebaue schlechtes Zeugnis ausstellen. 

Auch die Grünen schlagen mit Verweis auf den Report Alarm.

Sieht keinen anderen Weg als die Braunkohle: Martin Dulig (42, SPD).
Sieht keinen anderen Weg als die Braunkohle: Martin Dulig (42, SPD).

Wirtschaftsminister Martin Dulig (42, SPD) aber sagt: „Was Grüne und Greenpeace da gerade betreiben, ist eine Kampagne.“ Er kümmere sich für Sachsen um das Thema - nicht weil Braunkohle so toll sei, sondern aus pragmatischen Gründen: 

Energiesicherheit, Sicherheit für Arbeitsplätze. „Ein schlagartiger Ausstieg führt zu einem Strukturbruch, zu Arbeitslosigkeit und massiven Problemen in der Region“, so Dulig.

Und so geht das Land auch einen fernen Strukturwandel eher gemächlich an. Erst jetzt wurden Unternehmen in der Lausitz beraten, wie sie sich nicht nur auf Arbeit für Kohlemultis konzentrieren. 

Erst jetzt wird laut Duligs Staatssekretär Hartmut Mangold (59) eine grenzüberschreitende Gesellschaft mit Brandenburg zur Zukunft der Region gegründet.





Im Staatsauftrag nah an den Kohlekonzernen: Staatssekretär Hartmut Mangold 
(59).
Im Staatsauftrag nah an den Kohlekonzernen: Staatssekretär Hartmut Mangold (59).

Und erst im Januar, also ein halbes Jahr nach dem Übergang an EPH, wird sich der Freistaat Verträge und Bücher zeigen lassen, um von EPH Verantwortung für Rekultivierungen und Sicherheitsleistungen einzufordern ...

Pfingsten 2016: Massenproteste gegen den Braunkohleabbau - zum Teil 
militant.
Pfingsten 2016: Massenproteste gegen den Braunkohleabbau - zum Teil militant.

Fotos: Norbert Neumann/Rainer Weißflogner Weisflog, Rainer Weisflog, Norbert Neumann, Thomas Türpe, Imago

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

2.279

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

224

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

731

Trauer um Astronaut John Glenn

859

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

2.258

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

3.179

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

877

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

2.022

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

6.365

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

6.789

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

11.491

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

3.901

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

4.203

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

6.858

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

4.620

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

8.151

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

1.880

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.855

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

2.098

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

9.512

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.387

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

2.067

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

367

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

2.462

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

9.352

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

259

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

4.040

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

5.967

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

9.639

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

3.347

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

6.373

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

5.614

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

4.592

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

2.339

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

367

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

15.965

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

6.454

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

8.142

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

2.208

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.895
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

2.763

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.910
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

4.228