Sie wendeten in der Rettungsasse! Hier greifen Feuerwehr und Polizei durch

Top

Flugzeug-Absturz über den Alpen: Drei Tote

Top

Nach Brandanschlägen: Hier kommt es noch zu Einschränkungen für Bahnfahrer

Top

Zwei Deutsche sterben auf ihrem Motorroller in Thailand

Neu
10.301

Betrogene Braut bestellt neues Kleid und wird wieder enttäuscht

Wenn der eigentlich schönste Tag im Leben einer Frau bevorsteht, ist ein falsches oder sogar fehlendes Kleid wohl mit das Schlimmste, was der Braut passieren kann. #Bielefeld
Seit Monaten sorgt dieses ehemalige Brautmoden-Geschäft in Bielefeld für negative Schlagzeilen.
Seit Monaten sorgt dieses ehemalige Brautmoden-Geschäft in Bielefeld für negative Schlagzeilen.

Bielefeld - Es ist ein Trauerspiel! Gutgläubige Bräute wurden in Bielefeld von einer Brautmoden-Inhaberin, die seit 1993 eigentlich keine Geschäfte mehr führen darf, hinterlistig um ihr Geld gebracht, ohne dass sie jemals ihre bezahlten Traumkleider zu Gesicht bekommen haben (TAG24 berichtete).

Eine Kundin berichtet regelmäßig über die Fortschritte und zahlreiche Rückschläge in dem Fall, der seit Monaten durch die Medien geistert. Ende 2016 bestellte Manuela Wolke (45) ihr Kleid in dem Bielefelder Brautmodengeschäft. Die gängige Masche der Chefin: Die Kleider sollen bar und vor Ort bezahlt werden.

Die 45-Jährige dachte sich zu diesem Zeitpunkt noch nichts Böses und zahlte die verlangten 1500 Euro. Ein Fehler, wie sich allerdings erst Monate später herausstellen sollte.

Im März 2017 kam das erste Anzeichen, dass etwas nicht stimmen konnte. Ein Anprobetermin musste abgesagt werden. Der Grund: Vom bestellten und bezahlten Kleid fehlte jede Spur. Nur kurze Zeit später wird klar: Manuela Wolke ist nicht die erste Braut, die von der Chefin des Brautmoden-Ladens hintergangen wurde.

Bestellung und Lieferung weichen an vielen Stellen voneinander ab. Manuela Wolke ist enttäuscht.
Bestellung und Lieferung weichen an vielen Stellen voneinander ab. Manuela Wolke ist enttäuscht.

Auch ein langes Hin und Her mit dem polnischen Hersteller führt nicht zum gewünschten Erfolg. Denn obwohl die 45-Jährige das Angebot bekommt, nach Polen zu fahren, um sich dort ein Ersatzkleid auszusuchen, bringt das nur neue Probleme mit sich.

Denn vor Ort verliebt sich Manuela Wolke tatsächlich in ein anderes Kleid, gibt es in Auftrag mit der Hoffnung, dass jetzt alles gut wird und sie endlich ein Brautkleid bekommt.

Doch Mitte Mai dann der nächste Rückschlag: Es kommt zwar ein Kleid an, allerdings hat das an vielen Stellen nichts mit dem zu tun, was sie bestellt hat. Der kurze Rock ihres Kleides entspricht nicht ihren Vorstellungen.

Er ist zu weit, aus einem anderen Stoff und in andere Falten gelegt als bei der Anprobe in Polen (siehe Bild). Außerdem fehlen Stulpen für Arme und Beine, die die Braut zusätzlich bestellte. Die kratzende Korsage, die ansonsten perfekt passt, schien da noch das geringste Problem zu sein.

Um dem Hersteller noch mal die Chance zu geben, alles auszubessern, schickt die 45-Jährige das komplette Kleid zurück nach Polen. Doch was dann zurückkommt, bringt für Manuela Wolke das Fass zum Überlaufen.

Mit diesen drei Spitzen-Stücken soll sich die betroffene Braut die Stulpen für Arme und Beine bei einem Schneider in Deutschland anfertigen lassen.
Mit diesen drei Spitzen-Stücken soll sich die betroffene Braut die Stulpen für Arme und Beine bei einem Schneider in Deutschland anfertigen lassen.

Weder die kratzende Korsage noch der unpassende Rock wurden ausgebessert. Stattdessen packte die Firma drei Spitzen-Stücke ins Paket, damit die Braut sich die Stulpen für Arme und Beine von einem Schneider in Deutschland anfertigen lassen kann.

Wie die drei Spitzen-Stücke dafür ausreichen sollen, fragt sich nicht nur die 45-Jährige. "Sag mal hat Frau nicht zwei Arme und zwei Beine?? Da drei mal Spitze", schreibt eine Frau ungläubig in die Kommentare bei Facebook.

Auch Manuela Wolke ist enttäuscht: "Wenn sie wenigstens Stoff dabei gelegt , oder die Korsage ausgebessert hätten, hätte man zumindest einen guten Willen gesehen! [...] NIE WIEDER DIESE FIRMA!", lautet ihr Fazit.

In den nächsten Tagen will sich die betrogene Braut auf die Suche nach einem neuen Kleid machen - zum dritten Mal! Und was hat die Brautmoden-Verkäuferin in der Zwischenzeit gemacht?

Obwohl sie insolvent ist und Bräuten noch rund 15.000 Euro schuldet, soll sie in der Bielefelder Altstadt eine großzügige, luxuriös ausgestattete Wohnung bezogen haben. Außerdem heißt es, dass sie ein Lager angemietet haben soll.

"Was ist in dem Lager? Was hat sie da 'gebunkert' Kleider? Schätze?", eine Antwort auf diese Fragen gibt es bisher nicht.

Fotos: Screenshot/Facebook

Mann will seinen Rollator vom Gleis holen, dann kommt der Zug...

Neu

So reagieren Fußball-Fans auf die Strafe der UEFA

Neu

SPD-Politiker Oppermann blamiert sich mit HSV-Vergleich

Neu

Jetzt gibt's die Kreditkarte von IKEA

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

6.106
Anzeige

Eskaliert der Streit zwischen den USA und Nordkorea jetzt endgültig?

Neu

Darum entscheiden die Alten die Bundestagswahl

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

47.955
Anzeige

Zerstörer kollidiert mit Tankschiff: Zehn Seeleute vermisst

Neu

Rauchbombenanschlag! Neun Verletzte auf kurdischer Veranstaltung

Neu
Update

Merkel: "Ich bin sauer! Es wurde hintenrum betrogen"

11.892

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

51.042
Anzeige

Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

5.038

Mutter will Neugeborenes im Klo runterspülen und wirft es dann in den Müll

6.907

Schrecklich! Propellermaschine stürzt ab: Vier Personen an Bord

3.391

Reiterhof steht in Flammen! Sieben Personen verletzt

5.501
Update

RB-Fans nach Schalke-Spiel verprügelt und beklaut

12.251

Leidet der Präsident an Demenz? US-Abgeordnete will medizinische Untersuchung erzwingen!

4.143

Während Stadtfest! Nackter "Schamane" in Elbe versenkt?

4.906

Statt Pilzen: Scharfe Granaten aus Zweitem Weltkrieg gefunden

2.700

Mann masturbiert vor einparkender Frau

7.811

An beliebtem Ausflugsziel! Steinbrocken krachen auf Touristen

3.667

BFC Dynamo: Jugendtrainer sollen Spieler missbraucht haben

5.048

Super Eklig! Maus in Verkaufstheke am Bahnhof

4.520

Experte Matthäus hat 'ne neue Lebensweisheit

2.979

Sie musste viel zu früh gehen! Sachsens "Goldfisch" Kay starb vor 15 Jahren

5.538

Sex-Video mit 17-Jährigem kursiert im Netz! Bischof tritt zurück

3.677

Tot in Camping-Zelt entdeckt! 30-Jähriger stirbt bei Schlager-Festival

7.014

Streit vor Flüchtlingsunterkunft endet blutig

5.305

Frau steckt im Pool fest: Dann schreibt sie auf Facebook

6.131

Hunde verfärben sich blau, die Ursache macht traurig

4.837

Trike-Fahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt

5.186

Völlig ausgerastet! Frau beißt und kratzt, bis Polizei kommt

329

Video: Was ist mit dieser Wade los?!

6.036

Deshalb baumeln Deine Füße nachts aus dem Bett!

5.837

Neonazi? Junger Mann nach Friseur-Besuch mit Messer attackiert

6.881

AfD-Gauland: "Ich lasse mich nicht niederschreien"

5.352

Schwimmer bleibt bei World Masters Championships einfach stehen: Aus gutem Grund

29.786

Sensationsfund in 5500 Metern Tiefe: Versunkenes Kriegsschiff entdeckt

6.111

Läuten bei Peer Kusmagk und seiner Janni bald die Hochzeitsglocken?

1.067

Lukas Podolski, ein Flüchtling aus Nordafrika?

3.643
Update

Deutscher Spanien-Urlauber unter Auflagen wieder frei: Er darf Madrid nicht verlassen

1.222

Audi crasht Honda: Ehepaar muss aus Wrack gerettet werden, Mann stirbt

6.408

Fan-Entgleisung: "Holocaust"-Skandal bei Aue-Spiel in Braunschweig

11.877

So sieht ein Supermarkt ohne ausländische Waren aus

8.453

Rechtsextreme feiern Geburtstag und lösen Chaos aus: Straße gesperrt, 13 Festnahmen

5.722

So viele Möpse! Hier wackeln sie um die Wette

943

Mann springt aus fahrendem Auto und stirbt

4.706

Bewaffnete Dealer verprügeln zwei Männer nach Disko-Besuch

3.910

Mann in Hamburg erschossen: Mehrere Täter auf der Flucht!

5.388

Schock! So drastisch soll der Rundfunkbeitrag steigen

17.757

Alle Fotos gelöscht! Ist Rocco Stark wieder Single?

2.155

Traurige Gewissheit: Vermisster Junge ist tot

5.833
Update

Sensation! Dresdner ist erster Deutscher Wrestling-Champion

5.460

Unfassbar! Peta schläfert kleinen Familienhund einfach ein

4.002